Notebookcheck

Test Huawei P Smart Plus (2018) Smartphone

Florian Schmitt 👁, T. Hinum, 01.02.2019

Noch smarter? Auch wenn das Huawei P Smart (2019) schon in den Läden steht: Die Plus-Version des Vorgängers könnte sich noch als Preis-Leistungs-Schnäppchen erweisen. Beim Plus-Modell gibt es eine verbesserte Ausstattung und einen größeren Bildschirm. Wir schauen uns das Smartphone im Test genauer an.

Huawei P Smart Plus
Huawei P Smart Plus

Huaweis P Smart (2018) war ein veritabler Erfolg. Kein Wunder, denn das Mittelklasse-Smartphone verband hohe Leistungswerte und gute Ausstattung mit einem vergleichsweise günstigen Preispunkt, eine alte Tugend vieler chinesischer Hersteller. Mittlerweile hat der Hersteller auch schon einen Nachfolger vorgestellt, das P Smart (2019), auch dieses Smartphone überzeugte uns im Test.

Es gab aber auch schon 2018 eine etwas größere und noch etwas besser ausgestattete Variante des P Smart (2018) und dieser wollen wir uns in diesem Test widmen, das Huawei P Smart Plus oder P Smart+ bietet nämlich fast schon Oberklasse-Leistung und ist mittlerweile je nach Tagespreis schon für knapp über 200 Euro zu bekommen. Ob es zu diesem Preis vielleicht sogar der aktuell beste Kauf unter den P-Smart-Modellen ist, das wollen wir herausfinden.

Als Vergleichsmodelle müssen das kleinere P Smart (2018), das aktuelle P Smart (2019), das in der selben Preisklasse angesiedelte Xiaomi Redmi Note 6 Pro und das deutlich teurere Huawei Mate 20 Lite herhalten.

Huawei P Smart Plus (P Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
6.3 Zoll 19.5:9, 2340 x 1080 Pixel 409 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS/LTPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 54 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Audioport, Card Reader: microSD bis 64 GB, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass, USB-OTG
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.2, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B5/​B8), 4G (B1/​B3/​B5/​B7/​B8/​B20), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.6 x 157.6 x 75.2
Akku
12.7 Wh, 3340 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 16 MPix f/​2.2, Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Videos @2160p/​30fps (Hauptkamera); 2.0MP, Tiefenschärfe (Zweitkamera)
Secondary Camera: 24 MPix f/​2.0 (Hauptkamera); 2.0MP, Tiefenschärfe (Zweitkamera)
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher an der Unterkante, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, SIM-Tool, Headset, Health, Partymodus, Telefonmanager, Designs, 24 Monate Garantie, SAR-Wert: 0,79W/​kg (Kopf), 1,27W/​kg (Körper); Benachrichtigungs-LED; LTE Cat. 12 (600 MBit/s Download, 150 MBit/s Upload); FM-Radio, Lüfterlos
Gewicht
169 g, Netzteil: 60 g
Preis
299 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Gehäuse – Wertig und auf Wunsch bunt

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Legt man das Huawei P Smart Plus neben das P Smart (2018) und das P Smart (2019), so sieht man gut, dass es eine Art Zwischenschritt darstellt: Während das P Smart von letztem Jahr noch auf ein Design mit vergleichsweise breitem Kinn und oberem Rand setzt, so bietet das P Smart 2019 mit einer schmalen Waterdrop-Notch und schmalem unteren Rand ein moderneres Design.

Das P Smart Plus (2018) liegt wie gesagt dazwischen: Es bietet eine breite Notch und ein schmales Kinn unterhalb des Bildschirms. Das P Smart+ ist merklich größer als das normale P Smart von letztem Jahr und auch etwas größer als das diesjährige Modell. Auch etwas mehr Gewicht muss man in Kauf nehmen, wobei Xiaomi Redmi Note 6 Pro und Huawei Mate 20 Lite immer noch deutlich schwerer sind.

Das P Smart Plus ist in schlichtem Schwarz und deutlich extravaganterem "Iris Purple" erhältlich, letztere Variante mit Farbverlauf von Blau zu Violett kennt man von zahlreichen anderen Smartphones des letzten Jahres. In Schwarz mit spiegelnder Rückseite wirkt das Smartphone recht zurückhaltend und passt in jede Umgebung. Die Kanten sind gut abgerundet, das Smartphone liegt gut in der Hand.

Die Verarbeitung ist auf hohem Niveau und nur sehr starker Druck von hinten kommt zum Bildschirm durch, auch lässt sich das Gerät nicht verwinden.

Huawei P Smart +
Huawei P Smart +
Huawei P Smart +
Huawei P Smart +
Huawei P Smart +

Größenvergleich

157.9 mm 76.4 mm 8.2 mm 178 g158.3 mm 75.3 mm 7.6 mm 172 g157.6 mm 75.2 mm 7.6 mm 169 g155.2 mm 73.4 mm 7.95 mm 160 g150.1 mm 72.05 mm 7.45 mm 143 g

Ausstattung – P Smart Handy mit viel Speicher

64 GB Massenspeicher und 4 GB RAM übertreffen die anderen aktuell erhältlichen P-Smart-Modelle und sind für den aktuellen Preispunkt des Smartphones eine gute Ausstattung. Es gibt zwei SIM-Slots, wenn man allerdings eine microSD-Karte zur Speichererweiterung nutzen möchte, muss man einen SIM-Slot dafür aufgeben.

Eine microSD-Karte lässt sich nur als externer Speicher formatieren, Karten im ExFAT-Format werden erkannt.

Software – Android 9 kommt

Über Android 8.1 liegt Huaweis eigene Oberfläche EMUI 8.2.0. Die Android-Sicherheitspatches stammen vom 1. November 2018 und bräuchten damit langsam ein Update. In China gibt es wohl schon eine Beta für die Version 9 von Googles Betriebssystem auf dem P Smart+, allerdings sollte man im Westen wohl nicht vor dem 2. Quartal 2019 mit einer Veröffentlichung rechnen, wie der Huawei.blog berichtet.

In einigen Details muss man sich im Vergleich zum Standard-Android bei Huaweis Smartphones durchaus umgewöhnen, aber man findet sich insgesamt nach kurzer Einarbeitung gut zurecht. Über die Tipps-App lassen sich zudem weitere Funktionen entdecken, dafür will Huawei aber Nutzungsdaten des Smartphones haben. Zahlreiche Werkzeug-Apps gehören traditionell zu Huaweis Grundausstattung, dazu gehört ein Spiegel über die Frontkamera, ein Kompass oder ein Stimmenrecorder.

Huawei bewirbt besonders auch die Features der künstlichen Intelligenz, die das "Smart" im Namen rechtfertigen sollen, dazu gehört einerseits die intelligente Szenenerkennung der Kamera, die 3D-Qmojis, die sich ähnlich wie Apples Memojis dem eigenen Gesichtsausdruck anpassen. Zudem kann man in Zusammenarbeit mit der Amazon-App direkt Objekte einscannen, die man gerne haben möchte und es gibt eine intelligente Bildsuche, die beispielsweise auch Personen auf Bildern erkennt. Das meiste davon sind Software-Features, die man von anderen Huawei-Smartphones auch kennt, allerdings manche eher von höherpreisigen Modellen.

Huawei P Smart Plus Software
Huawei P Smart Plus Software
Huawei P Smart Plus Software
Huawei P Smart Plus Software
Huawei P Smart Plus Software
Huawei P Smart Plus Software

Kommunikation und GPS – P Smart + mit langsamem WLAN

Wer schnelles WLAN mag, der sollte besser zum diesjährigen P Smart greifen, denn das P Smart+ von letztem Jahr liefert nur die für Smartphones als Minimum anzusehende Geschwindigkeit um die 50 MBit/s. Auch unterstützt es im Gegensatz zum diesjährigen Modell weder flotte ac-Netzwerke noch das 5-GHz-Netz.

Die Unterstützung für mobile Netzwerke ist hingegen identisch, wobei das P Smart Plus potentiell höhere Geschwindigkeiten erreichen kann. Ob man davon etwas merkt, hängt aber stark vom Netz ab. Für weitere Auslandsreisen ist das P Smart+ aufgrund der wenigen unterstützten LTE-Netze nur bedingt geeignet, insofern man vor Ort mobiles Internet nutzen möchte.

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
354 (min: 313, max: 366) MBit/s ∼100% +525%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.9 - 939, n=351)
219 MBit/s ∼62% +287%
Huawei Mate 20 Lite
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 64 GB eMMC Flash
207 MBit/s ∼58% +266%
Huawei P Smart 2019
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 64 GB eMMC Flash
164 (min: 28, max: 206) MBit/s ∼46% +190%
Huawei P Smart Plus
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 64 GB eMMC Flash
56.6 (min: 52, max: 59) MBit/s ∼16%
Huawei P smart
Mali-T830 MP2, Kirin 659, 32 GB eMMC Flash
51.7 MBit/s ∼15% -9%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Adreno 509, 636, 32 GB eMMC Flash
272 (min: 212, max: 313) MBit/s ∼100% +402%
Huawei Mate 20 Lite
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 64 GB eMMC Flash
233 MBit/s ∼86% +330%
Huawei P Smart 2019
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 64 GB eMMC Flash
226 (min: 197, max: 262) MBit/s ∼83% +317%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.4 - 703, n=351)
210 MBit/s ∼77% +287%
Huawei P Smart Plus
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 64 GB eMMC Flash
54.2 (min: 50, max: 57) MBit/s ∼20%
Huawei P smart
Mali-T830 MP2, Kirin 659, 32 GB eMMC Flash
50.3 MBit/s ∼18% -7%
0102030405060Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø56.6 (52-59)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø54.2 (50-57)
GPS Test Innenraum
GPS Test Innenraum
GPS Test im Freien
GPS Test im Freien

In Gebäuden kann uns das P Smart Plus nicht orten, im Freien wird nach kurzem Zögern eine Genauigkeit von bis zu 5 Metern erreicht, was ein guter Wert ist.

Um genauere Aussagen treffen zu können, machen wir eine Radrundfahrt mit dem Garmin Edge 520 und unserem Testgerät im Gepäck. Im Kreisverkehr kommt das P Smart+ sogar besser zurecht als das Profi-Navi von Garmin, auch im engen Straßengewirr und auf der Brücke wirkt es recht souverän. Von daher kann man das P Smart + durchaus für Navigationstätigkeiten verwenden.

GPS Garmin Edge 520 – Überblick
GPS Garmin Edge 520 – Überblick
GPS Garmin Edge 520 – Kreisverkehr
GPS Garmin Edge 520 – Kreisverkehr
GPS Garmin Edge 520 – Brücke
GPS Garmin Edge 520 – Brücke
GPS Huawei P Smart+ – Überblick
GPS Huawei P Smart+ – Überblick
GPS Huawei P Smart+ – Kreisverkehr
GPS Huawei P Smart+ – Kreisverkehr
GPS Huawei P Smart+ – Brücke
GPS Huawei P Smart+ – Brücke

Telefonfunktionen und Sprachqualität – Es dröhnt ein wenig

VoLTE und VoWiFi können rein technisch aktiviert werden, sofern der Provider mitspielt. Die Telefonapp ist von Huawei angepasst worden und beherrscht anders als die moderneren Android-9-Smartphones noch keinen Dark Mode. Ansonsten lässt sich der Dialer recht intuitiv bedienen.

In Sachen Gesprächsqualität zeigt das P Smart Plus ein gemischtes Bild: Einerseits können sowohl Ohrhörer als auch Lautsprecher recht laut werden, andererseits dröhnt der Ton dann gerne. Unsere Stimme wird bei leisem Sprechen eher schlecht übermittelt und ist auch etwas verrauscht.

Kameras – Überall Dual-Kameras beim P Smart Plus

Aufnahme Frontkamera
Aufnahme Frontkamera

Das P Smart + bietet ein deutliches Plus an Kamera im Vergleich zum P Smart (2018) und auch das P Smart (2019) kann nicht mithalten, wenn man auf das Datenblatt schaut: Dual-Kameras sowohl an der Front als auch an der Rückseite und recht hohe Auflösungen kennzeichnen die beiden Kameramodule.

Beginnen wir mit der Frontkamera: Diese löst mit sehr hohen 24 Megapixel auf, die Zweitkamera ist für eigenständige Fotos unbrauchbar, sie unterstützt mit ihren 2 Megapixel lediglich bei der Berechnung von Tiefenschärfe und bei anderen Effekten wie den Qmojis oder verschiedenen Beleuchtungseffekten. Die Farbwiedergabe könnte für unseren Geschmack etwas kräftiger sein, die Dynamik des Bildes gefällt uns aber recht gut. Im Detail sind deutliche Artefakte und Bildrauschen zu erkennen.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 16 Megapixel auf, auch hier gibt es nur eine unterstützende Zweitkamera mit 2 Megapixel. Hier wirken die Bilder detailreich, selbst die feinen Härchen auf der Pflanze werden noch einigermaßen differenziert dargestellt. Das Objektiv ist sehr weitwinklig ausgerichtet, hier fotografieren ein iPhone XS Max oder das OnePlus 5T in unserem Vergleich wesentlich kleinere Ausschnitte. Die Aufhellung ist schon bei normalen Aufnahmen etwas zu gering, im Low-Light-Szenario kann die Kamera kaum mehr Details darstellen.

Videos lassen sich in 2160p, landläufig auch 4K, aufzeichnen, 30 fps ist dabei die maximale Bildrate. Die Belichtung reagiert flott und stufenlos auf sich verändernde Verhältnisse, die Bildqualität ist hier durchaus ordentlich und auch der Ton wird sauber aufgezeichnet. Zudem lassen sich Zeitlupenvideos mit 4-facher Verlangsamung aufzeichnen und sehr kurze Videos auch mit 16-facher Verlangsamung.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Szene 1Szene 2Szene 3

Im Labor fotografieren wir unter festgelegten Lichtbedingungen unser Testchart und das Farbchart des ColorChecker, so können wir noch vergleichbarere Aussagen zwischen den Smartphones treffen. Das P Smart Plus respektive seine Hauptkamera schlägt sich hier eher mäßig, das Testchart wirkt im Detail etwas unscharf und Text vor farbigem Hintergrund wird ebenfalls unsauber wiedergegeben. Farben werden teils etwas zu blass wiedergegeben.

Testchart abfotografiert
Testchart abfotografiert
Testchart Detail
Testchart Detail
ColorChecker Farben abfotografiert. In der unteren Hälfte jedes Patches haben wir die Originalfarben abgebildet.
ColorChecker Farben abfotografiert. In der unteren Hälfte jedes Patches haben wir die Originalfarben abgebildet.

Zubehör und Garantie – Huawei-Handy mit Headset

Mit 10 Watt ist das mitgelieferte Netzteil nominell ein Schnellladegerät, allerdings gerade noch so. Zudem liegt ein USB-Kabel bei, ebenso wie ein Headset und ein SIM-Tool. Spezielles Zubehör für das Smartphone wird auf Huaweis Website nicht angeboten.

Der Hersteller bietet 24 Monate Garantie auf sein Smartphone.

Eingabegeräte & Bedienung – Gut nutzbar

Huawei nutzt die App SwiftKey als voreingestellte Tastatur. Man kann damit gut und flott tippen, wer dennoch eine andere Tastatur nutzen möchte, der kann jederzeit aus einem App-Store nachinstallieren. Die Oberfläche des Touchscreens ist gleitfreudig, vermittelt aber kein ganz hochwertiges Gefühl, da bei Berührung ein hohler Klang entsteht. Auch in den Ecken kann man das Smartphone allerdings präzise bedienen.

Das Gerät lässt sich per Fingerabdrucksensor an der Rückseite oder auch per Face Unlock entsperren. Der Fingerprint-Leser funktioniert sehr präzise und entsperrt das Gerät ohne Wartezeit. Face Unlock braucht oft etwas länger und entsperrt das Smartphone erstmal nur zum Sperrbildschirm hin, sodass man noch wischen muss, um zum Homescreen zu gelangen, hier ist der Fingerabdruckleser im Moment deutlich komfortabler.

Tastatur quer
Tastatur quer
Tastatur hochkant
Tastatur hochkant

Display – Große Notch, guter Schwarzwert

Subpixel-Aufnahme
Subpixel-Aufnahme

Das P Smart Plus bietet einen etwas längeren Bildschirm als das P Smart (2018), allerdings werden 16:9-Inhalte, wie die meisten Videos, in ähnlicher Größe angezeigt, trotz des nominell um 0,65 Zoll größeren Monitors. Das liegt am unterschiedlichen Seitenverhältnis: Während das Huawei P Smart (2018) ein 18:9-Display nutzt, ist das Seitenverhältnis beim Plus-Modell 19,5:9. Das bedeutet: Der Bildschirm ist zwar länger, aber nicht höher und kann dadurch 16:9-Inhalte nur mit größeren schwarzen Rändern darstellen.

Der Bildschirm des P Smart Plus leuchtet auch nicht so hell wie beim P Smart (2018), ist aber immer noch ausreichend und sehr gleichmäßig beleuchtet.

472
cd/m²
459
cd/m²
470
cd/m²
480
cd/m²
479
cd/m²
470
cd/m²
453
cd/m²
476
cd/m²
482
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 482 cd/m² Durchschnitt: 471.2 cd/m² Minimum: 0.8 cd/m²
Ausleuchtung: 94 %
Helligkeit Akku: 479 cd/m²
Kontrast: 1774:1 (Schwarzwert: 0.27 cd/m²)
ΔE Color 6.24 | 0.4-29.43 Ø6.2
ΔE Greyscale 7.4 | 0.64-98 Ø6.4
99.6% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.39
Huawei P Smart Plus
IPS/LTPS, 2340x1080, 6.3
Huawei P Smart 2019
IPS, 2340x1080, 6.2
Huawei P smart
IPS, 2160x1080, 5.65
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
LCD IPS, 2280x1080, 6.26
Huawei Mate 20 Lite
IPS, 2340x1080, 6.3
Bildschirm
16%
-5%
11%
-25%
Helligkeit Bildmitte
479
458
-4%
573
20%
501
5%
453
-5%
Brightness
471
440
-7%
568
21%
486
3%
460
-2%
Brightness Distribution
94
85
-10%
89
-5%
88
-6%
89
-5%
Schwarzwert *
0.27
0.35
-30%
0.63
-133%
0.44
-63%
0.52
-93%
Kontrast
1774
1309
-26%
910
-49%
1139
-36%
871
-51%
DeltaE Colorchecker *
6.24
1.4
78%
4.2
33%
2.3
63%
7.1
-14%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
10.05
3.8
62%
6.4
36%
6.1
39%
11.6
-15%
DeltaE Graustufen *
7.4
2.4
68%
4.6
38%
1.5
80%
8.3
-12%
Gamma
2.39 92%
2.22 99%
2.24 98%
2.29 96%
2.35 94%
CCT
8942 73%
6235 104%
7157 91%
6579 99%
9082 72%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 9259 Hz ≤ 20 % Helligkeit

Das Display flackert mit 9259 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 20 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 9259 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9802 (Minimum 43, Maximum 142900) Hz.

Auch der niedrige Schwarzwert überzeugt: 0,27 cd/m² sind ein sehr guter Wert und ergeben ein sehr ordentliches Kontrastverhältnis von 1.774:1.

Bei unseren Tests mit dem Spektralfotometer und der Software CalMAN fällt sofort ein heftiger Blaustich auf, der auch durch die erhöhte Farbtemperatur angezeigt wird. Farben werden nur mittelmäßig farbtreu wiedergegeben, die Abdeckung des sRGB-Farbraums ist fast vollständig, allerdings ermittelt unser Test hier nur einen ungefähren Wert.

Es gibt zwei Farbmodi, zwischen denen man wählen kann und der Weißabgleich lässt sich mit Presets oder komplett manuell anpassen.

CalMAN Graustufen
CalMAN Graustufen
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbraum
CalMAN Farbraum
CalMAN Sättigung
CalMAN Sättigung

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
20 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 7 ms steigend
↘ 13 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 20 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (25.5 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
48 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 21 ms steigend
↘ 27 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.9 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 77 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (40.7 ms).

Im Freien bekommt man an bewölkten Tagen keine Probleme, dafür reicht die Helligkeit noch aus, bei hellem Sonnenlicht dürfte es anders aussehen.

Wer das Smartphone aus recht flachen Winkeln von der Seite betrachtet, der bekommt noch gute Farben angezeigt, dunkle Flächen sind aber leicht farbverfälscht.

Blickwinkel
Blickwinkel
Außeneinsatz
Außeneinsatz

Leistung – Das P Smart Plus ist ein leistungsfähiges Smartphone

Der Kirin 970 ist sowohl im neuen P Smart (2019) verbaut, als auch im P Smart+ von letztem Jahr. Das SoC bietet Leistungswerte der oberen Mittelklasse und arbeitet im P Smart Plus auf dem gleichen Niveau wie in anderen Geräten. Auch die Grafiklösung, eine Mali-G51 MP4 erweist sich als durchaus flott für die Preisklasse.

Geekbench 4.3
Compute RenderScript Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
4066 Points ∼88%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
3157 Points ∼68% -22%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
3117 Points ∼67% -23%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
4547 Points ∼98% +12%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
3909 Points ∼84% -4%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (3157 - 4083, n=5)
3674 Points ∼79% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1077 - 21070, n=241)
4641 Points ∼100% +14%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
5585 Points ∼99%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
5407 Points ∼96% -3%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
3732 Points ∼66% -33%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
4945 Points ∼88% -11%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
5615 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (5266 - 5615, n=5)
5486 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1634 - 11598, n=293)
4448 Points ∼79% -20%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1593 Points ∼99%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
1527 Points ∼95% -4%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
946 Points ∼59% -41%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
1335 Points ∼83% -16%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1612 Points ∼100% +1%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (1523 - 1614, n=5)
1574 Points ∼98% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (590 - 4824, n=294)
1305 Points ∼81% -18%
PCMark for Android
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
7027 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
5951 Points ∼85% -15%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
4874 Points ∼69% -31%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
5611 Points ∼80% -20%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
Points ∼0% -100%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (5803 - 7141, n=5)
5184 Points ∼74% -26%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2828 - 9868, n=304)
4773 Points ∼68% -32%
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
9017 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
7078 Points ∼78% -22%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
5817 Points ∼65% -35%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
6218 Points ∼69% -31%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
8525 Points ∼95% -5%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (7078 - 9017, n=5)
8144 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3977 - 13531, n=472)
5201 Points ∼58% -42%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2510 Points ∼93%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
2085 Points ∼77% -17%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
1688 Points ∼63% -33%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
2258 Points ∼84% -10%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2699 Points ∼100% +8%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1851 Points ∼69% -26%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (1851 - 2702, n=6)
2320 Points ∼86% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (939 - 4439, n=319)
1771 Points ∼66% -29%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1194 Points ∼79%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
838 Points ∼55% -30%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
401 Points ∼26% -66%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
645 Points ∼42% -46%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
803 Points ∼53% -33%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
470 Points ∼31% -61%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (470 - 1194, n=6)
824 Points ∼54% -31%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (138 - 8206, n=319)
1521 Points ∼100% +27%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1351 Points ∼95%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
966 Points ∼68% -28%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
483 Points ∼34% -64%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
765 (min: 643, max: 2256) Points ∼54% -43%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
952 Points ∼67% -30%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
563 Points ∼40% -58%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (563 - 1351, n=6)
958 Points ∼68% -29%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (170 - 5913, n=322)
1415 Points ∼100% +5%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2685 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
2459 Points ∼92% -8%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
1741 Points ∼65% -35%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
2383 Points ∼89% -11%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2637 Points ∼98% -2%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1656 Points ∼62% -38%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (1656 - 2697, n=6)
2367 Points ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (375 - 4493, n=335)
1744 Points ∼65% -35%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1317 Points ∼63%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
1225 Points ∼58% -7%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
618 Points ∼29% -53%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
1406 Points ∼67% +7%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1316 Points ∼63% 0%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
740 Points ∼35% -44%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (740 - 1317, n=6)
1193 Points ∼57% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (131 - 14951, n=335)
2096 Points ∼100% +59%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1485 Points ∼84%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
1379 Points ∼78% -7%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
721 Points ∼41% -51%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
1554 Points ∼88% +5%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1481 Points ∼83% 0%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
844 Points ∼48% -43%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (844 - 1485, n=6)
1340 Points ∼76% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (159 - 7856, n=336)
1774 Points ∼100% +19%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2716 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
2392 Points ∼88% -12%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
1827 Points ∼67% -33%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
2354 Points ∼87% -13%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2641 Points ∼97% -3%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1924 Points ∼71% -29%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (1924 - 2716, n=6)
2444 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (918 - 4216, n=395)
1704 Points ∼63% -37%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
793 Points ∼64%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
703 Points ∼57% -11%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
256 Points ∼21% -68%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
815 Points ∼66% +3%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
812 Points ∼65% +2%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
457 Points ∼37% -42%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (457 - 812, n=6)
708 Points ∼57% -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (150 - 6355, n=397)
1244 Points ∼100% +57%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
941 Points ∼79%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
834 Points ∼70% -11%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
316 Points ∼27% -66%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
953 Points ∼80% +1%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
960 Points ∼81% +2%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
550 Points ∼46% -42%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (550 - 960, n=6)
840 Points ∼71% -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (184 - 5509, n=405)
1190 Points ∼100% +26%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2637 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
2381 Points ∼90% -10%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
1787 Points ∼68% -32%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
2350 Points ∼89% -11%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2625 Points ∼100% 0%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1907 Points ∼72% -28%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (1907 - 2645, n=6)
2413 Points ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (512 - 4215, n=429)
1603 Points ∼61% -39%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1275 Points ∼75%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
683 Points ∼40% -46%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
229 Points ∼14% -82%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
1338 Points ∼79% +5%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1277 Points ∼75% 0%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
568 Points ∼34% -55%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (568 - 1280, n=6)
1037 Points ∼61% -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (43 - 9963, n=429)
1693 Points ∼100% +33%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1440 Points ∼97%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
812 Points ∼55% -44%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
284 Points ∼19% -80%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
1480 Points ∼100% +3%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1441 Points ∼97% 0%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
673 Points ∼45% -53%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (673 - 1445, n=6)
1182 Points ∼80% -18%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (55 - 7166, n=437)
1448 Points ∼98% +1%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
17015 Points ∼97%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
11212 Points ∼64% -34%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
14930 Points ∼85% -12%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
17065 Points ∼97% 0%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
17598 Points ∼100% +3%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
11158 Points ∼63% -34%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (11158 - 17598, n=6)
14274 Points ∼81% -16%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3958 - 37475, n=588)
13273 Points ∼75% -22%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
21538 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
19510 Points ∼91% -9%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
11262 Points ∼52% -48%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
20865 Points ∼97% -3%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
21465 Points ∼100% 0%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
12426 Points ∼58% -42%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (12426 - 21538, n=6)
19336 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1152 - 162695, n=588)
18995 Points ∼88% -12%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
20337 Points ∼99%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
16754 Points ∼82% -18%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
11912 Points ∼58% -41%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
19980 Points ∼98% -2%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
20466 Points ∼100% +1%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
12120 Points ∼59% -40%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (12120 - 20468, n=6)
17820 Points ∼87% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2915 - 77599, n=589)
15910 Points ∼78% -22%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
39 fps ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
39 fps ∼100% 0%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
19 fps ∼49% -51%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
36 fps ∼92% -8%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
39 fps ∼100% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (39 - 39, n=5)
39 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.1 - 251, n=612)
33 fps ∼85% -15%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
36 fps ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
36 fps ∼100% 0%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
18 fps ∼50% -50%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
33 fps ∼92% -8%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
36 fps ∼100% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (36 - 36, n=5)
36 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (6.9 - 120, n=615)
26 fps ∼72% -28%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
21 fps ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
21 fps ∼100% 0%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
8.7 fps ∼41% -59%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
16 fps ∼76% -24%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
21 fps ∼100% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (21 - 21, n=5)
21 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.2 - 132, n=533)
17.8 fps ∼85% -15%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
19 fps ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
19 fps ∼100% 0%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
8.3 fps ∼44% -56%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
14 fps ∼74% -26%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
19 fps ∼100% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (19 - 19, n=5)
19 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.1 - 115, n=537)
16.8 fps ∼88% -12%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
14 fps ∼93%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
14 fps ∼93% 0%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
5.3 fps ∼35% -62%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
10 fps ∼66% -29%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
14 fps ∼93% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (14 - 14, n=5)
14 fps ∼93% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.6 - 88, n=394)
15.1 fps ∼100% +8%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
13 fps ∼90%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
13 fps ∼90% 0%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
5.2 fps ∼36% -60%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
9.1 fps ∼63% -30%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
13 fps ∼90% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (13 - 13, n=5)
13 fps ∼90% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.5 - 110, n=397)
14.5 fps ∼100% +12%
GFXBench
High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
4.1 fps ∼44%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
4.1 fps ∼44% 0%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
3.4 fps ∼37% -17%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
7 fps ∼75% +71%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (4 - 7, n=5)
4.66 fps ∼50% +14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.61 - 59, n=98)
9.3 fps ∼100% +127%
2560x1440 High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2.6 fps ∼40%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
2.6 fps ∼40% 0%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
2.2 fps ∼34% -15%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
3.1 fps ∼48% +19%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (2.6 - 3.1, n=5)
2.7 fps ∼42% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.21 - 31, n=98)
6.47 fps ∼100% +149%
Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
6.4 fps ∼46%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
6.4 fps ∼46% 0%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
5.4 fps ∼39% -16%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
4.6 fps ∼33% -28%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (4.6 - 6.4, n=5)
5.8 fps ∼41% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 59, n=98)
14 fps ∼100% +119%
1920x1080 Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
7 fps ∼45%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
7 fps ∼45% 0%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
6 fps ∼39% -14%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
5.1 fps ∼33% -27%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (4.6 - 7, n=5)
6.14 fps ∼40% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.77 - 63, n=97)
15.4 fps ∼100% +120%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
7.6 fps ∼75%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
7.7 fps ∼75% +1%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
3.2 fps ∼31% -58%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
6.3 fps ∼62% -17%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
7.6 fps ∼75% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (7.6 - 7.7, n=5)
7.62 fps ∼75% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9 - 54, n=324)
10.2 fps ∼100% +34%
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
6.7 fps ∼72%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
6.8 fps ∼73% +1%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
2.9 fps ∼31% -57%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
5.7 fps ∼62% -15%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
6.8 fps ∼73% +1%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (6.4 - 6.8, n=5)
6.7 fps ∼72% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.4 - 58, n=327)
9.26 fps ∼100% +38%
AnTuTu v7 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
139998 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
130070 Points ∼93% -7%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
87688 Points ∼63% -37%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
115565 Points ∼83% -17%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
139050 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (129928 - 140188, n=5)
135847 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (41483 - 374820, n=217)
123485 Points ∼88% -12%
AnTuTu v6 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
112639 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
104012 Points ∼92% -8%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
66353 Points ∼59% -41%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
95603 Points ∼85% -15%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
111303 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (104012 - 112870, n=4)
110206 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (23275 - 273655, n=431)
80811 Points ∼72% -28%
BaseMark OS II
Web (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1212 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
982 Points ∼81% -19%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
919 Points ∼76% -24%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
1018 Points ∼84% -16%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1208 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (982 - 1212, n=5)
1123 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (7 - 1731, n=545)
717 Points ∼59% -41%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1459 Points ∼80%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
1469 Points ∼80% +1%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
857 Points ∼47% -41%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
1598 Points ∼87% +10%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
1450 Points ∼79% -1%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (1450 - 1470, n=5)
1461 Points ∼80% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (18 - 15969, n=545)
1831 Points ∼100% +25%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
3630 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
2972 Points ∼82% -18%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
1889 Points ∼52% -48%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
1935 Points ∼53% -47%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
3507 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (2969 - 4360, n=5)
3488 Points ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (21 - 6283, n=545)
1339 Points ∼37% -63%
System (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
5568 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
5074 Points ∼91% -9%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
3223 Points ∼58% -42%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
4432 Points ∼80% -20%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
5556 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (5026 - 5568, n=5)
5351 Points ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (369 - 12202, n=545)
2684 Points ∼48% -52%
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Huawei P Smart Plus
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2445 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 3072
2159 Points ∼88% -12%
Huawei P smart
HiSilicon Kirin 659, Mali-T830 MP2, 3072
1480 Points ∼61% -39%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
Qualcomm Snapdragon 636, Adreno 509, 3072
1933 Points ∼79% -21%
Huawei Mate 20 Lite
HiSilicon Kirin 710, Mali-G51 MP4, 4096
2417 (min: 5556) Points ∼99% -1%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
  (2159 - 2445, n=5)
2320 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (150 - 6097, n=549)
1332 Points ∼54% -46%

Im Internet läuft alles sogar ein wenig flüssiger als bei den Vergleichsmodellen, hier wird nicht die Internetgeschwindigkeit gemessen, sondern die Rendergeschwindigkeit, also die Leistungsfähigkeit, die der Browser im Zusammenspiel mit dem SoC entfalten kann. Hier steht das P Smart Plus gut da.

JetStream 1.1 - Total Score
Huawei P Smart Plus (Chrome 71)
50.246 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019 (Chrome 70)
49.673 Points ∼99% -1%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710 (47 - 50.2, n=5)
48.7 Points ∼97% -3%
Huawei Mate 20 Lite (Chrome 69)
47.321 Points ∼94% -6%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro (Chrome 70)
44.786 Points ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0 - 273, n=470)
37.8 Points ∼75% -25%
Huawei P smart (Chrome 64)
26.63 Points ∼53% -47%
Octane V2 - Total Score
Huawei P Smart 2019 (Chrome 70)
9708 Points ∼100% +4%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710 (9041 - 9708, n=5)
9314 Points ∼96% 0%
Huawei P Smart Plus (Chrome 71)
9303 Points ∼96%
Huawei Mate 20 Lite (Chrome 69)
9041 Points ∼93% -3%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro (Chrome 70)
8386 Points ∼86% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1506 - 43280, n=606)
5871 Points ∼60% -37%
Huawei P smart (Chrome 64)
4497 Points ∼46% -52%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (603 - 59466, n=625)
11133 ms * ∼100% -158%
Huawei P smart (Chrome 64)
9698.2 ms * ∼87% -125%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro (Chrome 70)
4766.9 ms * ∼43% -11%
Huawei P Smart Plus (Chrome 71)
4310 ms * ∼39%
Huawei Mate 20 Lite (Chrome 69)
4204.5 ms * ∼38% +2%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710 (3999 - 4310, n=5)
4176 ms * ∼38% +3%
Huawei P Smart 2019 (Chrome 70)
3998.8 ms * ∼36% +7%
WebXPRT 3 - ---
Huawei P Smart 2019 (Chrome 70)
69 Points ∼100% +17%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (24 - 161, n=85)
64.8 Points ∼94% +10%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710 (58 - 69, n=5)
61.4 Points ∼89% +4%
Huawei P Smart Plus (Chrome 71)
59 Points ∼86%
Huawei Mate 20 Lite (Chrome 69)
59 Points ∼86% 0%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro (Chrome 70)
56 Points ∼81% -5%
WebXPRT 2015 - Overall Score
Huawei P Smart Plus (Chrome 71)
174 Points ∼100%
Huawei P Smart 2019 (Chrome 70)
169 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710 (147 - 178, n=5)
163 Points ∼94% -6%
Xiaomi Redmi Note 6 Pro (Chrome 70)
153 Points ∼88% -12%
Huawei Mate 20 Lite (Chrome 69)
148 Points ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0 - 362, n=309)
117 Points ∼67% -33%
Huawei P smart (Chrome 64)
92 Points ∼53% -47%

* ... kleinere Werte sind besser

Auch beim Speicher zeigt sich das Huawei P Smart Plus als recht flottes Smartphone, zumindest wenn man bedenkt, dass nur langsamer eMMC-Speicher zum Einsatz kommt. Besonders die durchgehend hohen Geschwindigkeiten auch beim Schreibvorgang gefallen uns.

Unsere Referenz-microSD-Karte Toshiba Exceria Pro M501 wird hingegen etwas langsamer gelesen als in anderen Smartphones.

Huawei P Smart PlusHuawei P Smart 2019Huawei P smartXiaomi Redmi Note 6 ProHuawei Mate 20 LiteDurchschnittliche 64 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-7%
-19%
-12%
-3%
-24%
-39%
Sequential Write 256KB SDCard
51.94 (Toshiba Exceria Pro M501)
66.92 (Toshiba Exceria Pro M501)
29%
72.36 (Toshiba Exceria Pro M501)
39%
63.68 (Toshiba Exceria Pro M501)
23%
67.76 (Toshiba Exceria Pro M501)
30%
55.1 (59.5 - 74.7, n=87)
6%
47.1 (19.2 - 87.1, n=357)
-9%
Sequential Read 256KB SDCard
76.93 (Toshiba Exceria Pro M501)
76.17 (Toshiba Exceria Pro M501)
-1%
82.26 (Toshiba Exceria Pro M501)
7%
83.91 (Toshiba Exceria Pro M501)
9%
76.45 (Toshiba Exceria Pro M501)
-1%
73.4 (83.2 - 87.2, n=87)
-5%
65.3 (29.8 - 96.5, n=357)
-15%
Random Write 4KB
74
70.7
-4%
21.3
-71%
67.27
-9%
48.78
-34%
22.7 (3.4 - 88.2, n=96)
-69%
18.3 (0.14 - 250, n=654)
-75%
Random Read 4KB
102.5
45.66
-55%
66.11
-36%
55.55
-46%
78.54
-23%
52.8 (11.4 - 149, n=96)
-48%
41.5 (1.59 - 173, n=654)
-60%
Sequential Write 256KB
200.5
191.4
-5%
121.07
-40%
119.9
-40%
217.34
8%
171 (40 - 246, n=96)
-15%
86.5 (2.99 - 388, n=654)
-57%
Sequential Read 256KB
303.2
288.27
-5%
269.36
-11%
278.9
-8%
304.33
0%
272 (115 - 704, n=96)
-10%
242 (12.1 - 912, n=654)
-20%

Spiele – Zocken erlaubt

Echte Zocker sind mit dem P Smart Plus recht gut bedient: Ein High-End-Smartphone bietet sicherlich noch etwas mehr Leistungsreserven, aber moderne Games wie Asphalt 9 oder Arena of Valor laufen flüssig und durch die vielen unterstützten Grafik-APIs ist das Smartphone für eine Vielzahl an Spielen geeignet.

Auch die Steuerung per Lagesensor und Touchscreen funktioniert flüssig.

Asphalt 9
Asphalt 9
Arena of Valor
Arena of Valor

Emissionen – Kaum Erwärmung

Temperatur

Nur im oberen Bereich wird das Smartphone von Huawei etwas wärmer, aber auch dort ist die Erwärmung nicht unangenehm, sondern lediglich spürbar. Im Idle-Modus ist sie im selben Bereich nur leicht spürbar, hier ist die restliche Oberfläche des Phones kaum spürbar erwärmt.

Max. Last
 36.8 °C32.2 °C30.8 °C 
 36.8 °C32.2 °C31.1 °C 
 35.2 °C32.2 °C30.5 °C 
Maximal: 36.8 °C
Durchschnitt: 33.1 °C
29.8 °C31.6 °C38.7 °C
29.8 °C32.1 °C38.8 °C
30.8 °C32.2 °C37.2 °C
Maximal: 38.8 °C
Durchschnitt: 33.4 °C
Netzteil (max.)  45.3 °C | Raumtemperatur 21.4 °C | Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 33.1 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone auf 33.1 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 36.8 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.6 °C (von 22.4 bis 51.7 °C für die Klasse Smartphone).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 38.8 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 34.1 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 30.4 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 33.1 °C.
Heatmap Rückseite
Heatmap Rückseite
Heatmap Front
Heatmap Front

Lautsprecher

Lautsprechertest Pink Noise
Lautsprechertest Pink Noise

Der Lautsprecher an der Unterkante ist durchschnittlich laut, im Klangtest wirkt der Klang dicht, aber recht höhenbetont. Die Messergebnisse zeigen ein recht ähnliches Klangbild wie beim Huawei P Smart (2019), allerdings ohne die überbetonten mittleren Höhen. Für Enthusiasten sollte ein Headset oder Lautsprecher angeschlossen werden, was per Klinkenbuchse oder Bluetooth jeweils problemlos klappt und eine gute Soundqualität erzeugt.

Das mitgelieferte Headset ist allerdings eher etwas für einfache Ansprüche.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2039.139.62539.141.23130.334.64034.232.65031.436.46327.536.88021.826.810022.825.912524.325.716020.532.120019.342.225018.750.331517.352.740016.755.450016.554.963016.658.180015.658.6100015.161.6125014.161.6160014.160.9200014.466.5250013.968.6315013.868.3400013.664500014.669.963001470.5800014.272.61000013.769.41250013.763.91600013.955.6SPL63.869.763.426.979.2N16.622.916.80.941.9median 14.6median 60.9Delta2732.830.524.328.818.625.824.325.833.830.221.231.624.829.318.523.916.423.617.138.117.940.716.845.814.947.915.155.714.257.913.963.514.867.514.27014.770.114.468.814.3701473.313.876.914.882.714.478.81571.214.766.114.860.914.853.914.746.526.7870.859.4median 14.8median 63.50.611.1hearing rangehide median Pink NoiseHuawei P Smart PlusHuawei P Smart 2019
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Huawei P Smart Plus Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (79.2 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 22.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.1% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 2.9% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.4% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 8.2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (21.2% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 20% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 11% vergleichbar, 69% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 44%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 49% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 43% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Huawei P Smart 2019 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (87 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 26.9% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.3% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.3% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 10% abweichend
(±) | durchschnittlich lineare Hochtöne (10.1% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (26.8% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 65% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 9% vergleichbar, 26% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 44%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 78% aller getesteten Geräte waren besser, 5% vergleichbar, 16% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Akkulaufzeit – Serientypisch mau

Energieaufnahme

Der Stromverbrauch des P Smart Plus liegt auf recht hohem Niveau über dem der beiden anderen P-Smart-Modelle und ist auch im Klassenvergleich recht hoch. Hier könnte auch eine Rolle spielen, dass das P Smart (2019) schon mit dem moderneren Android 9 ausgeliefert wird und von verbesserten Energiesparmaßnahmen profitiert.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.05 / 0.5 Watt
Idledarkmidlight 1.3 / 2.5 / 3.6 Watt
Last midlight 5 / 7 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Huawei P Smart Plus
3340 mAh
Huawei P Smart 2019
3400 mAh
Huawei P smart
3000 mAh
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
4000 mAh
Huawei Mate 20 Lite
3750 mAh
Durchschnittliche HiSilicon Kirin 710
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
18%
30%
16%
20%
14%
29%
Idle min *
1.3
0.84
35%
0.62
52%
1.12
14%
1.01
22%
1.014 (0.84 - 1.3, n=5)
22%
0.881 (0.2 - 3.4, n=684)
32%
Idle avg *
2.5
2.21
12%
1.76
30%
2.62
-5%
2.21
12%
2.28 (2.19 - 2.5, n=5)
9%
1.73 (0.6 - 6.2, n=683)
31%
Idle max *
3.6
2.23
38%
1.87
48%
2.65
26%
2.23
38%
2.52 (2.2 - 3.6, n=5)
30%
2.01 (0.74 - 6.6, n=684)
44%
Last avg *
5
4.2
16%
4.47
11%
3.65
27%
4.06
19%
4.45 (4.06 - 5, n=5)
11%
4.06 (0.8 - 10.8, n=678)
19%
Last max *
7
7.86
-12%
6.39
9%
5.73
18%
6.32
10%
7 (6.13 - 7.86, n=5)
-0%
5.84 (1.2 - 14.2, n=678)
17%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

Durch Laufzeitrekorde ist die P-Smart-Reihe bisher nicht aufgefallen und das ändert sich auch mit dem P Smart Plus nicht. Der Akku ist zwar über 11% leistungsstärker als beim Huawei P Smart (2018), aber die höhere Leistungsaufnahme macht diesen Vorteil zumindest im Akku-Test wieder zunichte: 8:32 Stunden sind keine unbrauchbaren Laufzeiten im Alltag, aber ein Xiaomi Redmi Note 6 Pro hält sehr viel länger durch.

Auch das Laden dauert beim Huawei P Smart+ recht lange: 2 Stunden sollte man mindestens einrechnen, wenn man von niedrigem Akkustand wieder auf 100% kommen möchte.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
8h 32min
Huawei P Smart Plus
3340 mAh
Huawei P Smart 2019
3400 mAh
Huawei P smart
3000 mAh
Xiaomi Redmi Note 6 Pro
4000 mAh
Huawei Mate 20 Lite
3750 mAh
Akkulaufzeit
-1%
10%
88%
64%
Idle
1293
985
1151
WLAN
512
506
-1%
565
10%
961
88%
842
64%
Last
257
202
295
H.264
464
615
972

Pro

+ gute Leistungswerte
+ wertiges Gehäuse
+ exakte Ortung
+ spieletauglich
+ geringe Erwärmung

Contra

- Kamera mit geringer Low-Light-Qualität
- Akkulaufzeiten mau
- kein 5-GHz-WLAN
- Display mit Blaustich

Fazit – Preis-Leistungs-Sieger in der Serie

Im Test: Huawei P Smart+ (2018).
Im Test: Huawei P Smart+ (2018).

Das Huawei P Smart+ ist tatsächlich eine gute Alternative auch zum diesjährigen P Smart (2019), schließlich arbeitet es mit demselben Prozessor, bietet sogar etwas mehr Arbeitsspeicher und auch an der Front eine Dual-Kamera, was einige Spielereien mit der hochauflösenden Frontkamera ermöglicht. Auch ist das P Smart+ im Moment etwas günstiger als das neuere P Smart (2019). Gleichzeitig muss man aber mit der größeren Notch zurechtkommen, bekommt weniger schnelles WLAN und muss noch auf das Android-9-Update warten.

Die Akkulaufzeiten liegen serientypisch auf einem eher mäßigen Niveau, dafür gibt es recht gute Navigationsfähigkeiten. Das P Smart + ist ein deutliches Upgrade gegenüber dem P Smart (2018), allein schon in Sachen Leistung. Da der Preis mittlerweile gefallen ist, bringt es innerhalb der Serie ein interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis mit, das P Smart (2019) wirkt aber dank Waterdrop-Notch und modernerer WLAN-Ausstattung zeitgemäßer.

Das Huawei P Smart Plus bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, bei den Akkulaufzeiten sollte der Hersteller nachlegen.

Insgesamt findet nun jeder, der auf der Suche nach einem guten Mittelklasse-Smartphone ist, in der Serie sein Gerät: Sparfüchse greifen zum P Smart (2018), wer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis will, nimmt das P Smart+ (2018) und wer das modernste Smartphone will und je nach Internetpreis einen kleinen Aufpreis bezahlen mag, der ist mit dem P Smart (2019) gut beraten.

Huawei P Smart Plus - 01.02.2019 v6
Florian Schmitt

Gehäuse
83%
Tastatur
65 / 75 → 87%
Pointing Device
92%
Konnektivität
37 / 60 → 62%
Gewicht
91%
Akkulaufzeit
91%
Display
84%
Leistung Spiele
49 / 63 → 78%
Leistung Anwendungen
67 / 70 → 96%
Temperatur
91%
Lautstärke
100%
Audio
52 / 91 → 57%
Kamera
63%
Durchschnitt
74%
84%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Huawei P Smart Plus (2018) Smartphone
Autor: Florian Schmitt,  1.02.2019 (Update:  1.02.2019)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.