Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Toshiba AC Serie

Toshiba AC100-10WProzessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 10.10 Zoll
Gewicht: 0.86kg, 0.87kg
Preis: 290, 300, 390, 400, 430 Euro
Bewertung: 68.07% - Befriedigend
Durchschnitt von 14 Bewertungen (aus 28 Tests)
Preis: 56%, Leistung: 49%, Ausstattung: 48%, Bildschirm: 73%, Mobilität: 88%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 64%, Emissionen: 81%

 

Toshiba AC100

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba AC100Notebook: Toshiba AC100
Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 10.10 Zoll, 10:6, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.87kg
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60.57% - Genügend

Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 16 Tests)

 

Handy-Notebook
Quelle: c't - 20/10 Deutsch
Mit seinem abgespeckten Funktionsumfang und der energie-effizienten Hardware sit das AC100 näher am urspünglichen Netbook-Gedanken als aktuelle Vertreter der Atom-Zunft - diese sind inzwischen zwar leistungsschwache, aber weitgehend vollwertige Notebooks.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.10.2010
Toshiba AC100 – Subnotebook mit Android OS
Quelle: Tech Depot Blog Deutsch

Zwischen Hard- und Software herrschen gewaltige Qualitätsunterschiede. Während das Toshiba Subnotebook auf dem Nvidia-Tegra-Chipsatz mit Flashspeicher und nicht zuletzt der ultrakompakten Bauweise einen begeisternden Eindruck hinterlässt, enttäuscht das angepasste Android-System. Toshiba hat mit diesem Zwitter aus Smartphone-Betriebssystem und Netbook eine gewagten Mixtur zusammengebraut.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.09.2010
Bewertung: Mobilität: 80% Emissionen: 40%

Ausländische Testberichte

10% Toshiba AC100 Android smartbook, Oh, Tosh, what went wrong?
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
Ultra-skinny 10in netbook with Nvidia Tegra technology and Google's Android.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.11.2010
Bewertung: Gesamt: 10%
67% Toshiba AC100 netbook review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
We have very mixed feelings about the Toshiba AC100. We love the long battery life, the slim and lightweight build and the comfortable keyboard. The smooth 1080p video playback is impressive for such an affordable netbook. Unfortunately, the Android interface is currently ill-suited for use with a touchpad and keyboard instead of a touchscreen. The omission of Android 2.2 and its business features, well as the lack of the Android Market, limits the AC100's usefulness even further. If you have basic, undemanding computing needs, or want a cheap portable HD playback device, the AC100 is a bargain. Discerning professional users will find the operating system wanting and should hold off until Toshiba improves it further.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.10.2010
Bewertung: Gesamt: 67%
Toshiba AC100 review
Quelle: T3 Englisch EN→DE
Nevertheless, Nvidia’s 1GHz Tegra 250 chipset provides decent processing power, and runs the operating system smoothly. Its low power also means there’s no need for a fan system and the AC100 remained impressively cool to use. The graphics card is part of the main chipset, and produces smooth video playback.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.10.2010
Bewertung: Leistung: 80% Emissionen: 80%
50% Toshiba AC100 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
If you want a device for carrying the web around with you, and you don't want a tablet and can't be bothered with a Windows 7 powered netbok, then the AC100 may be for you. There's no denying it works and that you can browse the internet on it, but it's how it goes about doing this that most disappoints. Especially as the AC100 could have been great, it still has lots going for it the most crucial being excellent portability. For us, however, the poor implementation of Android 2.1 remains a deal breaker.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.10.2010
Bewertung: Gesamt: 50%
60% Toshiba AC100 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
On paper the AC100 is a tempting alternative to a netbook, mainly due to its incredible slimness, portability and battery life. However, while 1080p video playback is a great headline grabbing feature, the AC100 isn't as accomplished a computing machine as a netbook. In time, and with the right OS, it could be a winner, but not at present.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.09.2010
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Ausstattung: 50% Mobilität: 100%
67% Toshiba AC100 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Has so much to offer tech junkies that it feels like a bargain, but the limited software makes it clear this is a first-generation device.
Einzeltest, online verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.09.2010
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 67% Leistung: 67% Ausstattung: 67%
80% Toshiba AC100 review: Android laptop tested
Quelle: Electricpig Englisch EN→DE

The Toshiba AC100  Android smart-book is a rare and welcome attempt by the Tosh to go against the tide of popular technology trends. While we sweep towards a world of tablets, tablets and yet more bleeding tablets, Toshiba’s standing by all the citizens who still like an honest to goodness QWERTY keyboard, and giving them all the other benefits of smartphone and tablet gear, like tiny form and power sipping, super quiet innards.This could sort a select few down to the ground - but we can’t wait for a Chrome OS version.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.09.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Toshiba AC100 Reviewed
Quelle: Gadgetmix Englisch EN→DE
Couple of days back, Toshiba rolled-out a new mini-laptop running the Google Android operating system – AC100. Toshiba has adopted Nvidia Tegra 2 (250) processor in its latest netbook. While the processor should not have any problems running the high-definition video content, you would not be able to run any x86 Windows OS. Sadly, the netbook will not be available in the US for some more months.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.06.2010
Bewertung: Mobilität: 90%
Toshiba AC100 review: FIrst look
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
The AC100 looks good, weighs little and outlasts Windows netbooks and notebooks. This is a supremely portable machine. But Android isn’t a mature operating system for a notebook and although Toshiba’s interface makes it far more usable than any other Android netbook we’ve seen yet, you’re not getting the same power and choice as with Windows. Making 3G an optional extra may also be limiting for a device that only comes into its own when you're online. If any Android netbook is going to succeed, it will be the AC100 but there’s still a question of whether Android is ready for the netbook form factor or whether Windows 7 will hold its own the way Windows XP did against the original Linux netbooks.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.06.2010
Bewertung: Mobilität: 90%
90% Toshiba AC100 in prova
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.07.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
Toshiba AC100: первый смартбук в России
Quelle: 3DNews.ru RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.09.2010
Bewertung: Preis: 40% Mobilität: 60%
Обзор Toshiba AC100: первый Android-нетбук
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.07.2010
Bewertung: Mobilität: 80%
Toshiba AC100
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.09.2010
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 80% Emissionen: 80%
Android系统 超薄智能上网本东芝AC100评测
Quelle: IT.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.01.2011

 

Toshiba AC100-10Z

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba AC100-10ZNotebook: Toshiba AC100-10Z
Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 10.10 Zoll, 16:9, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.87kg
Preis: 290 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Toshiba AC100
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE

Far more important than this, though, is that the 10.1in screen looks great – in terms of quality it rivals the best netbooks. The keyboard is mediocre, with bouncy keys that don’t provide much resistance, but the keys are well sized so we had no difficulty typing at speed. The trackpad and mouse keys are big and responsive too.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 06.12.2010
Toshiba - AC100-10Z review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE

The Toshiba AC100 looks great and usability scores are high thanks to a super keyboard. But Android just doesn't work in this format. Without the capacity for document editing it doesn't function well as a portable computer, and without the Market it doesn't work well as an Android device.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.10.2010
Bewertung: Ergonomie: 80%
Toshiba AC100 Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE

If Toshiba can manage to squeeze Ubuntu into the AC100 and preserve its battery life, it could be onto a winner. The company estimates up to 8hrs of runtime from a full charge, or 180hrs – over a week – of standby. In practice, we managed around six hours of solid web browsing over WiFi, and even longer if we were just watching video. The Tegra 2's 1080p abilities also live up to NVIDIA’s promises, as long as you have a file format which Android can play; that means yes to H.264, MP4, AVI and XviD, but no MKV. Still, given the mere 8GB of internal storage, you won’t be able to keep many files on the AC100 itself; thankfully it’ll recognize up to 32GB SDHC cards.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.10.2010
Bewertung: Mobilität: 80%

 

Toshiba AC100-10K

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba AC100-10KNotebook: Toshiba AC100-10K
Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 10.10 Zoll, 16:10, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.86kg
Preis: 300 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

79% Test Toshiba AC100 MID/Netbook (Android) | Notebookcheck
Handy im Netbookformat. ...oder doch Netbook mit Handytechnik? Toshiba nennt sein AC100 „mobiles Internetgerät“ und stattet es mit Nvidias ARM-Prozessor Tegra 250 und Googles Android 2.1 Betriebssystem aus. Wie sich diese Kombination unter Netbooks und Smartphones einordnet, haben wir getestet.
74% Toshiba AC100 im Test
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Toshibas Mini ist zwar nicht das optisch edelste Mini-Notebook unter der Sonne, aber unglaublich leicht und dünn und wirkt trotzdem robust. Verglichen mit Netbooks bietet es dank Android eine extralange Akkulaufzeit im Standby-Betrieb, ist absolut leise und bei Bedarf augenblicklich online. Gut gefallen auch die weiteren Android-typischen Vorzüge wie verschiedene Desktops, die sich nach Belieben anpassen lassen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 50% Ausstattung: 40% Bildschirm: 80% Mobilität: 95% Gehäuse: 70% Ergonomie: 30%
74% Toshiba AC100 im Test
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Toshibas Mini ist zwar nicht das optisch edelste Mini-Notebook unter der Sonne, aber unglaublich leicht und dünn und wirkt trotzdem robust. Verglichen mit Netbooks bietet es dank Android eine extralange Akkulaufzeit im Standby-Betrieb, ist absolut leise und bei Bedarf augenblicklich online. Gut gefallen auch die weiteren Android-typischen Vorzüge wie verschiedene Desktops, die sich nach Belieben anpassen lassen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 50% Ausstattung: 40% Bildschirm: 80% Mobilität: 95% Gehäuse: 70% Ergonomie: 30%
81% Test Toshiba AC100 MID/Netbook (Android)
Quelle: Notebookcheck Deutsch

Wer aufgrund Android und Nvidia Tegra-Hardware eine Symbiose aus Handy und Netbook erwartet hat, wird beim Toshiba AC100 bitter enttäuscht. Kein Touchdisplay, keine Telefonie, kein Bluetooth, kein außentaugliches Display und eine arg eingeschränkte App-Verfügbarkeit im Camangi-Market trotzen dem Nutzer eine Menge Kompromissbereitschaft ab.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.11.2010
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 19% Bildschirm: 70% Mobilität: 98% Gehäuse: 81% Ergonomie: 81% Emissionen: 95%
81% Test Toshiba AC100 MID/Netbook (Android)
Quelle: Notebookcheck Deutsch

Wer aufgrund Android und Nvidia Tegra-Hardware eine Symbiose aus Handy und Netbook erwartet hat, wird beim Toshiba AC100 bitter enttäuscht. Kein Touchdisplay, keine Telefonie, kein Bluetooth, kein außentaugliches Display und eine arg eingeschränkte App-Verfügbarkeit im Camangi-Market trotzen dem Nutzer eine Menge Kompromissbereitschaft ab.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.11.2010
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 19% Bildschirm: 70% Mobilität: 98% Gehäuse: 81% Ergonomie: 81% Emissionen: 95%

 

Toshiba AC100-10U

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba AC100-10UNotebook: Toshiba AC100-10U
Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 10.10 Zoll, 16:9, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.87kg
Preis: 390 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 AC100-10U (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Toshiba AC100-10U review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE

There are some decent apps available, but their quality is questionable. Nevertheless, Nvidia's 1GHz Tegra 250 chipset provides decent processing power, and runs the operating system smoothly. Its low power means there's no need for a fan system.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.12.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
안드로이드, 노트북과 궁합 어떨까? 도시바 AC100
Quelle: Media IT KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.02.2011

 

Toshiba AC100-10V

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba AC100-10VNotebook: Toshiba AC100-10V
Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 10.10 Zoll, 16:9, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.87kg
Preis: 400 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Produkttest: Toshiba AC100 (Modell AC100-10V)
Quelle: Cyberbloc Deutsch
Mag sein, dass die Tegra – und vor allem die Tegra2-Plattform etwas Gutes ist; Android 2.1 ist es nicht. Abgesehen von einem 2.6.19er Linux-Kernel baut das Betriebssystem auf nichts weiter als einer Java-Maschine auf, das sollte man vielleicht wissen. Fenstermanager und Desktop-GUI werden durch Klassenbibliotheken ersetzt, von denen es wiederum Referenzen gibt, auf die man sich geeinigt hat. Wie dem auch sei, ist diese Plattform ein Ärgernis weil sie offensichtlich noch lange nicht ausgereift ist, was man wohl den freundlichen App-Schreibern und den zahlenden Betatestern aufs Auge drücken wollte. Dass die da nicht mitspielen wollten ist einer von vielen Gründen, die ich mir nun, nach dem Test, für den Misserfolg des Toshiba AC100 vorstellen kann. Außer als kleinen „Web-Compagnon“ zum schnellen Lossurfen – aus dem Standby immerhin schon nach zwei Sekunden surfbereit – kann man das Modell wirklich zu kaum etwas gebrauchen. Nichts, aber auch gar nichts kann es besser als mein uraltes Netbook mit Intel Atom N270 CPU, eher im Gegenteil. Warum Toshiba und NVIDIA das Tegra1-Netbook dennoch so veröffentlicht haben, wie es ist, darüber hab ich ja schon einleitend sinniert. Hoffen wir, dass Tegra2 besser ist und Android 2.2 darauf besser abgestimmt ist, um mehr sinnvollen Wettbewerb in den Markt zu bekommen. Schlechter als beim Toshiba AC100 geht es nämlich kaum.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.01.2011
80% Toshiba AC100-10V im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Der Sinn des Android-Netbooks erschließt sich nicht wirklich. Das Toshiba AC100-10V lässt sich nicht einfacher oder schneller bedienen als ein Windows-Netbook, dessen Betriebssystem besser für Maus und Tastatur geeignet ist. Nicht einmal eine längere Akkulaufzeit kann das Toshiba AC100 bieten: Standard-Netbooks einreichen eine ähnliche Ausdauer.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.12.2010
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Toshiba AC100-10W

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba AC100-10WNotebook: Toshiba AC100-10W
Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 10.10 Zoll, 16:9, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.87kg
Preis: 430 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Toshiba AC100 – ani ryba, ani rak
Quelle: CDR-Hard CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.12.2010

 

Kommentar

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015).

Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.


3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2): Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 2 SoC und je nach version von 300 bis 400 MHz getaktet.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


NVIDIA Tegra:

2 (250): Cortex A9 basierter Dual-Core SoC (System on a Chip) mit integrierter GeForce Grafikkarte und DDR2 Speicherkontroller.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.86 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.

0.87 kg:


68.07%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Test Toshiba Chromebook 2 CB30-B-104
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 13.30", 1.285 kg
Test Toshiba Chromebook CB30-102 Notebook
HD Graphics (Haswell), Celeron 2955U, 13.30", 1.464 kg
Test Toshiba Satellite NB10t-A-101 Netbook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2810, 11.60", 1.5 kg
Test Toshiba NB520-108 Netbook
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N550, 10.10", 1.278 kg
Test Toshiba NB550D (AMD Fusion) Netbook
Radeon HD 6250, C-Series C-50, 10.10", 1.27 kg

Laptops des selben Herstellers

Test Toshiba Portege X30T-E (i7-8550U, UHD620) Convertible
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.30", 1.4 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
Toshiba AC100-10V
GeForce ULP (Tegra 2)
Toshiba AC100-10K
GeForce ULP (Tegra 2)
Toshiba AC100-10Z
GeForce ULP (Tegra 2)

Geräte anderer Hersteller

Advent Vega
GeForce ULP (Tegra 2)

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Satellite L12-C-104
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.60", 2 kg
Toshiba Satellite NB10t-A-10F
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2820, 11.60", 1.3 kg
Toshiba Satellite NB10t-A-103
HD Graphics (Haswell), Celeron N2810, 11.60", 1.3 kg
Toshiba Chromebook CB30-102
HD Graphics (Haswell), Celeron 2955U, 13.30", 1.464 kg
Toshiba Satellite NB10t-A-101
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2810, 11.60", 1.5 kg
Toshiba Satellite U920t-10H
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 12.50", 1.5 kg
Toshiba NB520-11P
Graphics Media Accelerator (GMA) 3650, Atom N2600, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB510-10D
Graphics Media Accelerator (GMA) 3650, Atom N2600, 10.10", 1.4 kg
Toshiba NB510-119
Graphics Media Accelerator (GMA) 3650, Atom N2600, 10.10", 1.4 kg
Toshiba NB520-10P
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N570, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB550D-11D
Radeon HD 6290, C-Series C-60, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB520-10U
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N570, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB550D-106
Radeon HD 6250, C-Series C-50, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB520-10H
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N550, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB550D-109
Radeon HD 6250, C-Series C-50, 10.10", 1.3 kg
Toshiba Mini NB505-N508GN
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N455, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB305-N600
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N550, 10.10", 1.2 kg
Toshiba NB500-108
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N455, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB550D-10G
Radeon HD 6250, C-Series C-50, 10.10", 1.3 kg
Toshiba Mini NB505-N508TQ
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N455, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB520-108
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N550, 10.10", 1.278 kg
Toshiba Mini NB505-N508BL
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N455, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB550D-105
Radeon HD 6250, C-Series C-50, 10.10", 1.3 kg
Toshiba NB550D-10H
Radeon HD 6250, C-Series C-50, 10.10", 1.27 kg
Toshiba Satellite T110-121
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron M 743, 11.60", 1.6 kg
Preisvergleich
Toshiba AC100-10W
Toshiba AC100-10W
Toshiba AC100-10V
Toshiba AC100-10V
Toshiba AC100-10V
Toshiba AC100-10U
Toshiba AC100-10U
Toshiba AC100-10Z
Toshiba AC100-10Z
Autor: Stefan Hinum,  8.11.2010 (Update:  9.07.2012)