Notebookcheck

Ulefone Armor 6E

Ausstattung / Datenblatt

Ulefone Armor 6E
Ulefone Armor 6E (Armor Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
6.2 Zoll 18.7:9, 2246 x 1080 Pixel 402 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 57.5 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: Audioausgabe über USB-C, Card Reader: microSD bis 256GB, 1 Fingerprint Reader, NFC, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass, UV-Sensor, Barometer, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, GSM: B2/3/5/8; UMTS: B1/2/4/5/8; LTE: B1/2/3/4/5/7/8/12/17/18/19/20/25/26/28A/28B/34/38/39/40/41/66, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 13.3 x 166 x 83
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 25 h, Standby 3G (laut Hersteller): 440 h
Laden
Drahtloses Laden (Wireless Charging), Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 16 MPix f/​1.8, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p/​30fps (Kamera 1); 2.0MP, Tiefenschärfe (Kamera 2)
Secondary Camera: 8 MPix f/1.8
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher an der Rückseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, Adapter USB-C auf 3,5mm-Klinke, OTG-Kabel, SIM-Tool, Schutzfolie, Trye Stick, 12 Monate Garantie, IP68/​IP69K-zertifiziert, MIL-STD-810G-zertifiziert, Benachrichtigungs-LED, LTE-Speed: 300 MBit/s Download, 150 MBit/s Upload, Lüfterlos, Ruggedized, Wasserdicht
Gewicht
268 g, Netzteil: 80 g
Preis
259 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.05% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 59%, Ausstattung: 39%, Bildschirm: 82% Mobilität: 83%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Ulefone Armor 6E

76.2% Test Ulefone Armor 6E Smartphone – Outdoor-Handy mit Schnäppchen-Potential | Notebookcheck
Das Ulefone Armor 6E ist ein enger Verwandter des Armor 6, sogar die Verpackung wird nur mittels Aufkleber verändert. Das Armor 6E ist günstiger, bietet weniger Speicher, aber auch ein moderneres SoC und ist besser geschützt. Ob das Outdoor-Smartphone sich damit in einen Preishit verwandelt, schauen wir uns im Test an.
76% Device review: Ulefone Armor 6E
Quelle: What Mobile Englisch EN→DE
If there are any active negatives to the phone beyond it not being the greatest thing since sliced bread, they would be the lack of a 3.5mm headphone jack (although you can use a USB-C adapter like later iPhones), and the fact that it got stuck on Game Mode – an alternative home screen layout – with no obvious way to disable it.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.09.2019
Bewertung: Gesamt: 76% Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
76% Device review: Ulefone Armor 6E
Quelle: What Mobile Englisch EN→DE
The phone is a chunky beast, but it doesn’t feel particularly bulky to hold or carry. It also runs very well, no doubt in part due to the fact that its CPU is in fact more powerful than that of the Armor 6 – a Helio P70 in comparison to the latter’s P60. The camera is solid if unremarkable, with a variety of modes that you probably won’t find yourself using because of the not-quite stellar quality, but the 6E also comes with a nifty UV sensor and barometer – making it good for taking on extended outdoor trips.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.07.2019
Bewertung: Gesamt: 76% Preis: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
80% Ulefone Armor 6E rugged smartphone review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Ulefone Armor 6E is an exceptionally well priced rugged smartphone. Android 9, a super fast CPU, wireless charging and a gorgeous display are the highlights. The fingerprint sensor is still problematic though.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.06.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell: Das Ulefone Armor 6E ist auf seine Art ziemlich einzigartig. Das robustes Handy sieht nicht wie ein durchschnittliches Smartphone aus. Es ist für ganz bestimmte Arbeitsbereiche oder Bedingungen gemacht. Handflächengroße Abmessungen täuschen über seine zahlreichen Merkmale und Einsatzgebiete hinweg, die für völliges Verständnis näher betrachtet werden müssen.

Für den Einsatz unter raue und extreme Bedingungen ist es aus härtestem, jedoch geschmeidigen Material. Es erfüllt die Schutzklassen IP68 und IP69K, hält also verschiedenen Umwelteinflüssen wie Stößen, Staub, Feuchtigkeit, Sonneneinstrahlung usw. stand. Außerdem hält es laut Tests bis zu 2 Stunden in bis zu 2 Meter Wassertiefe und bis zu 24 Stunden in 1 Meter Betontiefe aus. Damit eignet sich das Ulefone Armor 6E perfekt für Forschungen und Ausgrabungen im tiefen Ozean oder Arbeit auf Baustellen.

Zahlreiche professionellen Werkzeuge warten im Ulefone Armor 6E darauf vom Benutzer entsprechend verwendet zu werden. Speziell für schwere Arbeiten entwickelte Werkzeuge und Funktionen machen das Ulefone Armor 6E zu einem Toolkit und professionellen Sensor, um schwierige Aufgaben vor Ort noch einfacher und komfortabler zu gestalten. Das Ulefone Armor 6E bietet etwa ein Schallmessgerät, ein Höhenmessgerät, ein UV-Messgerät, einen Barometer, ein Senklot, einen Schrittzähler und andere technische Hilfsmittel. Damit gehört es zu den praktischten Werkzeugen, die auf eine Arbeitsstelle mitgenommen werden können. Außerdem verfügt das Ulefone Armor 6E über eine Reihe professioneller Sensoren wie den G-Sensor, den P-Sensor, den L-Sensor, den E-Kompass und ein praktisches Gyroskop.

Das Ulefone Armor 6E nutzt weltweit den ersten Helio P70 Prozessor mit Octa-Core-AI-Effizienz, damit es auf Baustellen zu keinen Verzögerungen kommt. Gefährliche Arbeiten erfordern hohe Präzision, bei der es keinen Raum für Fehler und Irrtümer gibt. Der Helio P70 Prozessor sorgt mit seiner herausragenden Funktionalität für das Wesentliche.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-G72 MP3: Integrierte Grafikkarte (z.b. im Mediatek Helio P60 mit 800 MHz) mit 3 Kernen / Clustern. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Helio P70: ARM-basierter Octa-Core-SoC (4x Cortex-A73, 4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 2,1 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets. Integriert ein Cat-7 (DL) / Cat-13 (UL) LTE Modem (4G) und eine ARM Mali-G72 MP3 mit bis zu 900 MHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
6.2": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.268 kg:
Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.

Ulefone:
Shenzhen Ulefone Technology Co., Ltd. ist ein kleinerer chinesischer Smartphone-Hersteller. Es gab 2016 nur wenige Testberichte zu Ulephone-Smartphones. Die ersten Tests sind erst seit Ende 2015 bekannt. Die Bewertungen sind leicht unterdurchschnittlich (2016).

77.05%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Ulefone T2
Mali-G72 MP3

Geräte anderer Hersteller

Doogee S90 Pro
Mali-G72 MP3
Oukitel Y4800
Mali-G72 MP3
Elephone U2
Mali-G72 MP3
ZTE Blade V10
Mali-G72 MP3

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy M30s
Mali-G72 MP3, unknown
Cubot X20 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Samsung Galaxy A50s
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9610
Oppo A9
Mali-G72 MP3, unknown
Motorola One Action
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9609
Oppo Realme 3i
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Oppo A9x
Mali-G72 MP3, unknown
Motorola One Vision
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9609
Umidigi F1 Play
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Archos Diamond 2019
Mali-G72 MP3, unknown
Oppo F11
Mali-G72 MP3, unknown
Vivo S1
Mali-G72 MP3, unknown
Umidigi S3 Pro
Mali-G72 MP3, unknown
Umidigi F1
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Vivo V15
Mali-G72 MP3, unknown
Oppo F11 Pro
Mali-G72 MP3, unknown
Oppo Realme 3
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Ulefone Armor X3
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.5", 0.235 kg
Ulefone S9 Pro
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.5", 0.155 kg
Ulefone Note 7P
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 6.1", 0.179 kg
Ulefone Power 6
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.3", 0.207 kg
Ulefone Power 3L
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 6", 0.22 kg
Ulefone S10 Pro
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.7", 0.1715 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Ulefone Armor 6E
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.08.2019)