Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ZTE Blade V2020

Ausstattung / Datenblatt

ZTE Blade V2020
ZTE Blade V2020 (Blade Serie)
Prozessor
Mediatek Helio P70 8 x 2.1 GHz, Cortex-A73 / A53
Grafikkarte
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
6.53 Zoll 19.5:9, 2340 x 1080 Pixel 395 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
128 GB eMMC Flash, 128 GB 
, 121 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3.5-mm audio port, USB Type C, Card Reader: microSD (FAT, FAT32, exFAT, up to 512 GB), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: proximity sensor, acceleration sensor, compass, gravity sensor, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, 2G GSM (850/900/1800/1900), 3G UMTS (850/900/2100), 4G LTE (B1/B3/B5/B7/B8/B20/B28B), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.8 x 162.7 x 76.3
Akku
4000 mAh Lithium-Ion, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 28 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 20 h, Standby 2G (laut Hersteller): 740 h, Standby 3G (laut Hersteller): 800 h
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 48 MPix + 8MP (wide) + 2MP (macro) + 2MP (depth), Camera2 API: Limited
Secondary Camera: 16 MPix fixed focus
Sonstiges
Lautsprecher: 1 speaker + headphone, Tastatur: Virtual, Tastatur-Beleuchtung: ja, power supply, protection case, 3-5-mm-stereo-headset, usb cable, sim tool, MiFavor 10, 24 Monate Garantie, SAR-Value (Head): 0.401 W/kg, SAR-Value (Body): 1.18 W/kg, DRM Widevine L1: no, Lüfterlos
Gewicht
185 g, Netzteil: 70 g
Preis
280 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.3% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 57%, Ausstattung: 48%, Bildschirm: 82% Mobilität: 83%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 97%

Testberichte für das ZTE Blade V2020

78.6% ZTE Blade V2020 Smartphone im Test: Mit IPS-Panel und Kunststoffgehäuse | Notebookcheck
ZTE platziert das Blade V2020 im Preisbereich zwischen 200 und 300 Euro. Die verbaute Hardware ist performant, wird aber von der Konkurrenz ausgestochen. Ob sich ein Kauf dennoch lohnt, klärt unser Testbericht.
78% ZTE Blade V2020
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Während das ZTE Axon 11 noch mit Highlights wie dem überragenden AMOLED Display punkten konnte, so ist das Blade V2020 einfach nur noch Standardkost. Ehrlich gesagt braucht man in der Mittelklasse mittlerweile etwas mehr, um sich von der Konkurrenz zu unterscheiden. Die Verarbeitung des ZTE Blade V2020 ist jedenfalls gut und die Benachrichtigungs-LED lobenswert.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.08.2020
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 75% Bildschirm: 80% Mobilität: 75% Gehäuse: 80%

Ausländische Testberichte

Оптимальный по цене и качеству: тест-обзор смартфона ZTE Blade V2020
Quelle: Yamobi RU→DE
Positive: Stylish design; great built quality; nice display; NFC module; good cameras. Negative: Bulky; slow charging; combined slot.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.02.2021
Обзор ZTE Blade V2020 Smart 4/64GB. Смартфон с квадрокамерой и NFC. Плюсы и минусы
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: NFC module; thin frames; nice design; impressive fingerprint sensor; elegant design. Negative: Many bloatwares.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.12.2020
Обзор ZTE Blade V2020: смартфон, который старался всем угодить
Quelle: DGL.ru RU→DE
Positive: Modern design; great built quality. Negative: Poor cameras; slow system; short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.09.2020

Kommentar

ARM Mali-G72 MP3: Integrierte Grafikkarte (z.b. im Mediatek Helio P60 mit 800 MHz) mit 3 Kernen / Clustern.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Helio P70: ARM-basierter Octa-Core-SoC (4x Cortex-A73, 4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 2,1 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets. Integriert ein Cat-7 (DL) / Cat-13 (UL) LTE Modem (4G) und eine ARM Mali-G72 MP3 mit bis zu 900 MHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.53": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.185 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


ZTE:

ZTE ist die Kurzform für Zhong Xing Telecommunication Equipment Company Limited, die 1985 in China gegründet wurde. Zur Produktpalette gehören beispielsweise USB-Sticks, Router, Smartphones und Tablets.

Die Bewertungen der relativ zahlreichen Testberichte weisen eine große Bandbreite von unterdurchschnittlich bis sehr gut auf (2016).


78.3%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
ZTE Axon 11
Mali-G72 MP3

Geräte anderer Hersteller

Blackview A100
Mali-G72 MP3
Doogee S88 Plus
Mali-G72 MP3
Gigaset GS4
Mali-G72 MP3
Elephone U3H
Mali-G72 MP3
Doogee S88 Pro
Mali-G72 MP3

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Doogee N40 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Cubot KingKong 7
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Samsung Galaxy M21 2021
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611
Cubot X50
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Ulefone Armor 8 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Doogee S86
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Ulefone Note 11P
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Umidigi Bison
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Umidigi A9 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
BQ RU BQ 6430L Aurora
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Samsung Galaxy F41
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611
Cubot C30
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Samsung Galaxy M21s
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611
Cubot Note 20 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Elephone U5
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Ulefone Armor 8
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Doogee N20 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Cubot X30
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Samsung Galaxy M31s
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611
Oukitel WP6
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60
Samsung Galaxy M21
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611

Geräte mit der selben Grafikkarte

Oukitel WP9
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 5.86", 0.321 kg
Blackview BV6300
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P70, 5.70", 0.23 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > ZTE Blade V2020
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.08.2020)