Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Windows 10 Mobile: Unterstützung für Snapdragon 830 und 625

Windows 10 Mobile: Unterstützung für Snapdragon 830 und 625
Windows 10 Mobile: Unterstützung für Snapdragon 830 und 625
Microsoft hat bestätigt, dass das Windows 10 Mobile Redstone-Update auch eine Unterstützung für die Prozessoren Snapdragon 830 (MSM8998) und Snapdragon 625 (MSM8953) von Qualcomm haben wird.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Bisher hat Qualcomm einen Snapdragon 830 aka MSM8998 noch nicht offiziell angekündigt. Den Snapdragon 625 (MSM8953) hingegen im Februar 2016 schon. Trotzdem ist sich die Gerüchteküche ziemlich sicher, dass der US-Chiphersteller den kommenden Top-SoC als Snapdragon 830 ankündigen wird. Microsoft hat inzwischen beide Top-Chipsätze von Qualcomm in einem Listing der unterstützten Prozessoren für Windows 10 Mobile bestätigt. Dort wird explizit auf eine Unterstützung für den MSM8998 und MSM8953 hingewiesen.

Bei den anderen genannten Prozessoren und Chipsätzen handelt es sich um den MSM8996 (Snapdragon 820), MSM8994 (Snapdragon 810), MSM8992 (Snapdragon 808), MSM8952 (Snapdragon 617), MSM8909 (Snapdragon 210) und MSM8208 (Snapdragon 208). Die aktuellen Flaggschiff-Smartphones Microsoft Lumia 950 und Lumia 950 XL arbeiten mit einem Hexacore-SoC Qualcomm Snapdragon 808 respektive dem Snapdragon 810. Hier finden sie unseren Lumia 950 Testbericht und hier den Lumia 950 XL Test.

Angeblich soll der Qualcomm Snapdragon 830 in 10nm-Fertigung herstellt werden und bis zu 8 GB Arbeitsspeicher (RAM) unterstützten. Mit dem Snapdragon 810 hatte sich Qualcomm zum Marktstart wegen der Überhitzung des Chipsatzes massive Probleme eingehandelt. Mit dem Nachfolger Snapdragon 820 wurde die Zahl der Rechenkerne auf 4 gesenkt. Zudem nutzt Qualcomm nun eigene "Kryo"-Kerne.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Windows 10 Mobile: Unterstützung für Snapdragon 830 und 625
Autor: Ronald Tiefenthäler, 18.04.2016 (Update: 18.04.2016)