Notebookcheck

Xiaomi: In 5 bis 10 Jahren sind wir der größte Smartphone-Hersteller

Xiaomi: In 5 bis 10 Jahren sind wir der größte Smartphone-Hersteller
Xiaomi: In 5 bis 10 Jahren sind wir der größte Smartphone-Hersteller
Lei Jun ist der CEO von Xiaomi, dem größten Smartphone-Hersteller in China. Der Manager rangiert in der Forbes-Liste der reichsten Personen in China auf Platz 8 und hat große Pläne. In ein paar Jahren will er mit Xiaomi zur globalen Top 1 aufsteigen.

Xiaomi ist inzwischen der größte Smartphone-Hersteller in China. Der Branchenüberflieger will auch weiterhin schnell wachsen und kündigte jüngst eine Finanzierungsrunde über 50 Milliarden Dollar an. Die Sterne stehen günstig für Xiaomi, denn das Unternehmen macht trotz Kampfpreisen ordentlich Gewinn. Alleine am Singles Day verkaufte Xiaomi innerhalb von 24 Stunden rund 1,16 Millionen Smartphones: Rekord.

Doch das ist Lei Jun, seines Zeichens CEO und Gründer von Xiaomi, nicht genug. Der Manager wird oftmals auch als der "Steve Jobs von China" bezeichnet und rangiert aktuell im Forbes-Ranking der reichsten Männer in China - mit einem geschätzten Privatvermögen von satten 9,1 Milliarden US-Dollar - auf Platz 8. Wie Lei Jun auf der World Internet Conference ankündigte, habe er mit Xiaomi noch Großes vor.

In 5 bis 10 Jahren will Xiaomi die weltweite Nummer 1 bei den Smartphones sein, so der Xiaomi-Boss. Das Rezept für den weiteren Erfolg von Xiaomi hatte Lei Jun schon Ende Oktober bei einer Tagung der Guanghua School of Management der Peking University verraten. Das Erfolgsrezept von Xiaomi besteht aus 3 Teilen: E-Commerce, Hardware und Software. Damit schaffte Xiaomi bisher eine Wachstumsrate von 149 Prozent, so der Topmanager.

Lei Jun verglich die Strategie von Xiaomi mit einem Triathlon: Mit der Direktvermarktung spare sich der Smartphone-Hersteller die Kosten für Distribution, Marketing und Werbung, so Lei Jun. Mit seinem ausgefeilten E-Commerce-System sei Xiaomi in der Lage, täglich rund 500000 Produkte auszuliefern. Bei der Hardware zähle der Preis und da habe Apple und Co. keine Chance, so Lei weiter. Die eigene Software sei schließlich das Bindemittel, um die Kunden stärker in die "Erlebniswelt Xiaomi" eintauchen und teilhaben zu lassen.

Bis dato hat Xiaomi nach eigenen Angaben bereits eine Kundenbasis von rund 60 Millionen. Bis Ende 2015 soll sich diese Zahl auf mehr als 100 Millionen erhöhen. Erreichen will Lei Jun dies mit einer äußerst aggressiven Expansionspolitik.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-11 > Xiaomi: In 5 bis 10 Jahren sind wir der größte Smartphone-Hersteller
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.11.2014 (Update: 20.11.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.