Notebookcheck

Xperia 1 II: Sony konzentriert sich auf seine Stärken

Kommt mit professioneller Kamerasoftware: Das Sony Xperia 1 II
Kommt mit professioneller Kamerasoftware: Das Sony Xperia 1 II
Mit Profi-Software können Käufer des Xperia 1 II Features von Sonys Alpha-Kameras verwenden. Damit lassen sich die Möglichkeiten des Smartphones deutlich besser nutzen, es zeigen sich aber auch Schwächen an anderen Stelle.
Mike Wobker, 🇺🇸

Obwohl Sony für eine große Anzahl an hochwertigen Kamerasensoren in vielen Smartphones verantwortlich ist, blieb die Bildqualität bei den hauseigenen Xperia-Smartphones meist auf der Strecke. Nachdem sich im letzten Jahr die Modelle Xperia 5 und Xperia 1 mit der Cinema-Pro-App zumindest für das Erstellen professioneller Videos empfehlen konnten, legt Sony nun mit der Photo-Pro-App auch im Fotografie-Bereich nach.

Mit dieser Anwendung stehen alle Funktionen auf dem Xperia 1 II zur Verfügung, die Nutzer auch von Sonys Alpha-Kameras kennen. Aber auch ohne die umfangreichen manuellen Einstellungsmöglichkeiten liefert diese App bereits im Automatik-Modus deutlich bessere Bilder, als es bei der Standard-Kamera-Anwendung der Fall ist.

Abseits der umfangreichen Kameratools bietet das Sony Xperia 1 II ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse, das nach IP65/68 staub- und wasserdicht ist. Die Leistung der verbauten Hardware liegt im Mittelfeld andere Smartphones mit einer ähnlichen Ausstattung. Hier liefert Sony daher solide Qualität, die aber eben nicht herausragend ist.

Einen wahren Patzer erlaubt sich der Hersteller aber bei der Akkulaufzeit und dem verbauten microSD-Kartenleser. Während letzterer mit sehr niedrigen Schreib- und Leseraten keinen guten Eindruck hinterlässt, müssen Nutzer im WLAN-Betrieb mit einer Laufzeit von unter acht Stunden rechnen. Das ist für die verbauten 4.000 mAh deutlich zu wenig. Mit unserem Testvideo erreichten wir hingegen mit etwas mehr als 13 Stunden einen guten Wert, hierbei war das WLAN aber auch deaktiviert.

Wer sich für den Kauf des 1.200 Euro teuren Xperia 1 II entscheidet, sollte dies hauptsächlich wegen der umfangreichen Kamerasoftware tun. Was das Sony-Smartphone abseits davon zu bieten hat, zeigen wir in unserem ausführlichen Testbericht.

Quelle(n)

Notebookcheck-Testbericht zum Sony Xperia 1 II

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Xperia 1 II: Sony konzentriert sich auf seine Stärken
Autor: Mike Wobker, 17.09.2020 (Update: 15.09.2020)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- und Bekanntenkreis betreut und repariert habe. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. In meiner Freizeit widme ich mich gerne der veganen Küche und verbringe Zeit mit meiner Familie, zu der auch eine ganze Reihe tierischer Mitbewohner zählen.