Notebookcheck

Computex 2018 | Zenbook S: Neues Ultraleicht-Notebook von Asus

Asus stellt das neue ultraleichte Zenbook S vor. (Bild: Asus)
Asus stellt das neue ultraleichte Zenbook S vor. (Bild: Asus)
Mit einem Gewicht von nur etwa einem Kilogramm, einem 12,9 mm dünnen Vollmetall-Gehäuse und einer Akkulaufzeit von 14 Stunden möchte sich das 13 Zoll große Zenbook S (UX391) einen Platz im Markt der ultraleichten Notebooks sichern.

Im Zeichen der Mobilität

Das beste Notebook ist jenes, das man dabei hat. So etwas in der Art hat sich Asus wohl gedacht, denn das Zenbook S hat sich maximale Mobilität zum Ziel gesetzt. Das Gehäuse, welches komplett aus Metall gefertigt wird, ist im zugeklappten Zustand nur 12,9 mm dünn und dank der schmalen Displayränder auch verhältnismäßig klein. Mit einem Gewicht von einem Kilogramm gehört es auf jeden Fall zu den leichtesten seiner Art.

Auch die Haltbarkeit soll überdurchschnittlich sein, so gibt Asus für das Zenbook S eine Haltbarkeits-Zertifizierung nach dem militärischen "MIL-STD-810G"-Standard an. Das "ErgoLift"-Scharnier gibt der Tastatur eine 5,5° Schräglage, was nicht nur dem Tippkomfort, sondern auch der Audio-Qualität sowie der Belüftung zugute kommen soll.

Display und Performance

Asus verbaut im Topmodell einen 4k UHD 13,3 Zoll Touchscreen zusammen mit einem Intel Core Prozessor der 8. Generation, bis zu 16 GB RAM sowie einer bis zu 1 TB fassenden PCIe-SSD. Das Zenbook S bietet drei USB Typ C-Anschlüsse, von denen zwei Thunderbolt 3 unterstützen. Amazon Alexa wird für die einfache Sprachsteuerung des Geräts ebenfalls angeboten.

Preis und Verfügbarkeit

Das Asus Zenbook S (UX391) wird in den Farben "Deep Dive Blue" und "Burgundy Red" Ende Juni zu Preisen ab 1.099 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

Quelle: Asus Pressemeldung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Zenbook S: Neues Ultraleicht-Notebook von Asus
Autor: Hannes Brecher, J. Simon Leitner,  5.06.2018 (Update:  5.06.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.