Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Computex 2018 | Asus Project Precog: KI-Convertible mit 2 Bildschirmen

Asus Project Precog: KI-Convertible mit 2 Bildschirmen
Asus Project Precog: KI-Convertible mit 2 Bildschirmen
Asus stellt auf der Computex sein neuestes Projekt Precog vor. Dabei handelt es sich um das angeblich erste Convertible mit zwei Bildschirmen und umfangreichen KI-Funktionen. Für den zweiten Bildschirm muss allerdings die physische Tastatur weichen, außerdem nimmt sich das Gerät noch etwas Zeit, es soll 2019 erscheinen.
Christian Hintze,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Keine Frage, die Entwicklung von Deep Learning Algorithmen und Künstlicher Intelligenzen nimmt aktuell mächtig Fahrt auf und nicht nur Smartphone-Hersteller wollen auf den bereits rollenden Marketing-Zug rund um KI aufspringen.

Asus wähnt sich mit seinem neuen Projekt Precog als der erste Hersteller, welcher die neuen Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz mit einem Convertible kombiniert, welches auch noch zwei gleichwertige Bildschime integriert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Dual-Screen wird von 360-Grad-Scharnieren gehalten und erlaubt somit vier verschiedene Verwendungsmodi: Stehend, als Buch, als Zelt aufgebockt oder flach ausgelegt. Natürlich bietet das Gerät die doppelte Bildschirmfläche eines normalen Convertibles gleicher Größe.

Bedienen lässt sich das tastaturlose Ultrabook über die Touchscreens, der virtuellen Tastatur oder externer Eingabegeräte wie Eingabestifte, Bluetooth-Tastaturen etc. Dabei wird die Art der Eingabe sofort von der AI Touch genannten Funktion erkannt und das Interface daraufhin angepasst. Auch die Verortung des virtuellen Keyboards kann die KI je nach Fingerposition des Nutzers variiert einblenden.

Durch den dualen Bildschirm lässt sich beispielsweise ein Bild auf einem der Displays per Stylus-Stift bearbeiten, während auf dem anderen Bildschirm die Programmoptionen der Bildbearbeitungssoftware angezeigt werden. Project Precog unterstützt außerdem Intels Movidius Vision Processor Unit (VPU), welcher beispielsweise in Überwachungskameras und Dronen eingesetzt wird und wodurch sich KI-Funktionen programmieren lassen.

Quelle(n)

Asus auf der Computex

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1623 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Asus Project Precog: KI-Convertible mit 2 Bildschirmen
Autor: Christian Hintze,  5.06.2018 (Update:  5.06.2018)