Notebookcheck

Computex 2018 | Huawei: Auch MateBook D mit Ryzen und Vega

Huawei wird auch den 15 Zöller MateBook D mit Ryzen-CPU von AMD auf den Markt bringen.
Huawei wird auch den 15 Zöller MateBook D mit Ryzen-CPU von AMD auf den Markt bringen.
Auf der Pressekonferenz von AMD gab es jede Menge Notebooks mit Ryzen-CPU und Vega-Grafik zu sehen, darunter auch ein altbekannter 15 Zöller von Huawei, das MateBook D. Wir sind mit der Kamera etwas ran gegangen und haben uns das genauer angesehen.

Das MateBook D kam im Vorjahr mit Geforce 940MX auf den Markt und wurde dann 2018 mit der weit verbreiteten Geforce MX150 von Nvidia upgedatet, auch eine neue Intel-Quad-Core-CPU der 8. Core-Generation wurde dem 15 Zöller verpasst. Bald dürften Huawei-Fans das hübsche 15 Zoll-Notebook aber auch mit AMD inside ordern. 

Auf der Computex gab es in diesem Jahr jede Menge Ryzen-Notebooks zu sehen, insbesondere natürlich bei der AMD-Pressekonferenz, die kürzlich zu Ende ging. Auf das MateBook D mit AMD-Innenleben sind wir besonders gespannt, unten findet ihr einige Hands-On-Bilder, die auch technische Daten verraten. So ist hier beispielsweise der Ryzen 5 2500U als Prozessor integriert, flankiert von einer Radeon Vega 8 GPU, im ausgestellten Modell waren 8 GB RAM sowie eine 256 GB SSD integriert.

Zu Preisen und Verfügbarkeit in der EU gab es noch keine Aussagen, wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Quelle(n)

Eigene, AMD Pressekonferenz auf der Computex 2018

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Huawei: Auch MateBook D mit Ryzen und Vega
Autor: Alexander Fagot,  6.06.2018 (Update:  6.06.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.