Notebookcheck

Huawei MateBook D (2018): Neue Version mit QuadCore und Nvidia MX150

Im MateBook D (2018) bietet Huawei vor allem eines: Mehr Leistung.
Im MateBook D (2018) bietet Huawei vor allem eines: Mehr Leistung.
Am heutigen Weihnachtstag hat Huawei in China eine neue Version seines MateBook D angekündigt. Mit Intels 8. Core-Generation und Nvidia MX150-GPU wird auf Leistungszuwachs gesetzt, das Design des 15,6 Zöllers selbst bleibt dagegen gleich. Ob die neue Version auch nach Europa kommt, ist vorerst noch nicht bekannt.

Im Mai des Jahres hat Huawei ein Notebook-Trio vorgestellt und zwar direkt in Berlin: Während bei MateBook X und MateBook E vorerst noch alles beim Alten bleibt, wurde der 15,6 Zöller MateBook D für das Jahr 2018 nun in neuer Version vorgestellt, vorerst allerdings nur in China. Beim heutigen Launch des MateBook D (2018) wurde noch kein Wort über eine internationale Verfügbarkeit des neuen Modells verloren, möglicherweise erfahren wir Anfang 2018 zur CES in Las Vegas mehr über die internationalen Pläne des Konzerns.

Das neue Modell unterscheidet sich äußerlich nicht von der ursprünglichen Variante, im Inneren wurde aber doch etwas umgebaut, alles im Namen höherer Performance. Statt des Dual-Core Prozessors ist nun entweder ein Intel i5-8250U- oder ein Intel i7-8550U-Quad-Core-Prozessor integriert, zudem setzt Huawei statt einer Nvidia Geforce 940MX auf eine zeitgemäßere Geforce MX150. Insgesamt wurden in China drei Varianten angekündigt:

  • i5-8250U - 8GB RAM - 256GB SSD - MX150 GPU - 5188 Yuan (666 Euro)
  • i5-8250U - 8GB RAM - 128GB SSD + 1TB HDD - MX150 GPU - 5488 Yuan (705 Euro)
  • i7-8550U - 8GB RAM - 128GB SSD + 1TB HDD - MX150 GPU - 6688 Yuan (859 Euro)

Quelle(n)

http://news.mydrivers.com/1/560/560617.htm

via: https://www.mysmartprice.com/gear/2017/12/25/huawei-matebook-d-2018-announced-specifications-price/

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Huawei MateBook D (2018): Neue Version mit QuadCore und Nvidia MX150
Autor: Alexander Fagot, 25.12.2017 (Update: 25.12.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.