Notebookcheck

Computex 2018 | Asus' erstes Gaming-Smartphone heißt ROG Phone

Asus bringt sein erstes Gaming-Smartphones als ROG Phone auf den Markt.
Asus bringt sein erstes Gaming-Smartphones als ROG Phone auf den Markt.
Die Gerüchte haben sich bestätigt: Asus steigt in den noch überschaubaren Markt für Gaming-Smartphones ein. Das ROG Phone richtet sich an mobile Videospieler und ist Herstellerangaben zufolge mit einem innovativen Kühlsystem ausgestattet.

Das lediglich als ROG Phone bezeichnete Gaming-Handy ist Asus zufolge mit einem 3D Vapor-Chamber-Kühlsystem ausgestattet, welches eine Überhitzung der Komponenten selbst bei lang dauernden Spiel-Sitzungen verhindern soll.

Als Prozessor kommt ein Snapdragon 845 von Qualcomm mit Adreno 630-Grafikeinheit zum Einsatz, der Prozessor wird hier mit bis zu 2,96 GHz übertakten. Das Zocker-Phone wurde mit einem AMOLED-Display ausgestattet sein, dessen Bildwiederholrate bei 90 Hz liegen wird. Die Reaktionszeit beziffert Asus auf eine Millisekunde, das Display kann auch HDR-Inhalte optimiert darstellen.

Zur weiteren Ausstattung zählen seitlich platzierte Ports, welche die Nutzung des Smartphones im Landscape-Modus erleichtern. AirTrigger-Sensoren sollen Berührungen via Ultraschall erkennen können. Asus gibt an, dass das ROG Phone sowohl LTE als auch WiFi 802.11 ad unterstützt. Der Hersteller hat sich bislang weder zu einem Release-Termin noch zum Preis geäußert.

 
 
 

Quelle(n)

Asus Pressemitteilung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Asus' erstes Gaming-Smartphone heißt ROG Phone
Autor: Silvio Werner, J. Simon Leitner,  4.06.2018 (Update:  4.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.