Notebookcheck

gamescom 2017 | ESL Arena: Pure eSports-Action auf 5.000 Quadratmetern

gamescom 2017 | ESL Arena: Pure eSports-Action auf 5.000 Quadratmetern
gamescom 2017 | ESL Arena: Pure eSports-Action auf 5.000 Quadratmetern
ESL Arena auf der gamescom: Pure eSports-Action auf 5.000 Quadratmetern, acht Games, zwei Bühnen, ein Spielbereich für alle und vieles mehr!

Die ESL Arena zieht in diesem Jahr erneut in die Halle 9 der gamescom. Auf mehr als 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bietet die ESL Arena den mehr als 350.000 erwarteten Gaming-Fans pure eSports-Action. Auf 2 Bühnen wird ein eSports-Wettkampf nach dem anderen ausgetragen.

Meets'n Greets und Autogrammstunden, eSports in den Top-Games

Im eSports-Bereich, der für alle Besucher vom 23. bis zum 26. August offen ist, bekommen die Fans Livevorführungen, Giveaways, Meet and Greets und Autogrammstunden mit den Profispielern und Teams geboten. Unter den Games befinden sich Klassiker aus vergangenen ESL-Turnieren sowie neue Titel: Darunter der derzeitige Megahit und Chartsbreaker Playerunknown's Battlegrounds (PUBG), Blade & Soul, Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO), Crossfire, FIFA 17, League of Legends (LoL), Project Cars und Rainbow Six: Siege.

eSports-Profis und Besucher: Challenges für alle

In allen Spielen tragen die Profis live Wettkämpfe aus. Darüber hinaus können die Fans beim ESL Playground selbst gegen andere Besucher antreten. Täglich werden Turniere ausgetragen, bei denen sich die Spieler in Games wie FIFA 17, Rocket League oder Clash Royale untereinander messen können. Außerdem gibt es Challenges im Oculus VR Spiel The Unspoken, dem Erfolgstitel der VR Challenger League. Meet and Greets mit den Verantwortlichen der ESL, Verlosungen, Communitytreffen und Workshops finden ebenfalls täglich vom 23. bis zum 26. August statt: 

  • ESL Meisterschaft Finals in League of Legends, Counter-Strike: Global Offensive und FIFA 17 (Samstag, 26. August):
    Nach einer aufregenden Saison im neuen Liga-Format, können die Top-Teams und -Spieler sich beim Kampf um den wichtigsten nationalen Titel am Samstag, 26. August, vor Live-Publikum auf der ESL Arena Alternate Stage beweisen. Die ESL Sommer Meisterschaft heißt die besten deutschen League of Legends und Counter-Strike: Global Offensive-Teams und die besten FIFA-17-Spieler willkommen. Sie werden um insgesamt 60.000 Euro kämpfen, die im Endeffekt unter den Siegern der einzelnen Disziplinen aufgeteilt werden.

  • Tom Clancy's Rainbow Six: Siege Pro League Season 2 Finals (Freitag, 25. August und Samstag, 26. August):
    Die Tom Clancy's Rainbow Six: Siege Pro League Season 2 Finals werden auf der ESL Arena Main Stage ausgespielt. Die besten acht Teams aus Mittel- und Südamerika, Nordamerika und Europa kämpfen um die Ehre und den Löwenanteil an den 237.500 US-Dollar Preisgeld. Die Playoffs starten am Freitag, 25. August auf der Main Stage und werden am Samstag, 26. August im Grand Final entschieden.

  • paysafecard Beat the Legends Vol. III (Freitag, 25. August):
    Die besten 16 Counter-Strike: Global Offensive-Amateurteams haben die Chance, sich neben zwei Weltklasse-Profi-Spielern, bodyy und apEX von G2 Esports, den aktuellen Pro League CS: GO Season 5 Champions, zu beweisen. Die Anmeldung für den großen Showdown beginnt Anfang dieses Monats, während die Show-Spiele auf der Alternate Stage am Freitag, 25. August stattfinden.

  • Project CARS World Final (Mittwoch, 23. August):
    Die Top-5-Teams aus der SMS-R-Championship-Serie sichern sich einen Platz beim World Final, das auf der Main Stage in der ESL Arena gespielt wird. Es winkt ein Preis in Höhe von 5.000 Euro, zusätzlich zu den 15.000 Euro, welche die Teams bereits im Laufe der Saison gewinnen konnten.

  • Crossfire Stars European Finals (Donnerstag, 24. August):
    ESL und Smilegate Europe bringen die Crossfire Stars European Finals am Donnerstag, 24. August in die ESL Arena auf die Alternate Stage. Europas beste vier Crossfire-Teams werden um den Löwenanteil des 20.800 US-Dollar schweren Preisgeldtopfs und den begehrenswerten Slot beim Crossfire Grand Final in Shanghai in China kämpfen.

  • Blade & Soul European Regional Championship (Donnerstag, 24. August):
    Die Blade & Soul European Regional Championship nimmt am Donnerstag, 24. August die Hauptbühne der ESL Arena in Beschlag. Acht der besten Mannschaften haben sich den Einzug in die Regional Championship verdient und werden um den Titel des EU-Champion bei der Blade & Soul World Championship 2017 im September in Südkorea spielen.

Lenovo, Medion, Nexon, Bluehole, Robert Space Industries, Square Enix und Wüstenrot sind jeweils mit einem eigenen Spiel-Booth auf der ESL Arena vertreten, bei denen die Fans Autogrammstunden, Meet and Greets, Show-Matches, Gaming-Wettkämpfe und vieles mehr erwarten können. Offizielle ESL Arena-Partner sind: Acer, AVM, Intel, paysafecard, HyperX, Gerolsteiner und Wüstenrot.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > gamescom 2017 | ESL Arena: Pure eSports-Action auf 5.000 Quadratmetern
Autor: Ronald Matta,  2.08.2017 (Update:  2.08.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.