Notebookcheck

gamescom 2017 | Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) eSports-Turnier

gamescom 2017 | Offline-Event für Playerunknown's Battlegrounds (PUBG)
gamescom 2017 | Offline-Event für Playerunknown's Battlegrounds (PUBG)
Bluehole und ESL lassen die 80 besten Spieler und Influencer im ersten eSports Invitational in Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) auf der gamescom 2017 im Battle-Royale-Shooter gegeneinander antreten.

Überlebenskampf: Gemeinsam mit Bluehole als Entwickler und Publisher hinter Playerunknown's Battlegrounds (PUBG), bringt das weltweit größte eSports-Unternehmen ESL, den populären Battle-Royale-Shooter auf die gamescom 2017. Das gamescom PUBG Invitational wird vom 23. bis zum 26. August 2017 auf der gamescom in Köln stattfinden. 80 der weltbesten PUBG-Spieler und Influencer werden sich dann im Wettkampf beim eSports-Event von PUBG messen.

PUBG Invitational Modi

Vier Tage lang wird es im gamescom PUBG Invitational folgenden Modi zu sehen geben: Solo Mode, Duo Mode, Duo FPP (First Person Perspective) Mode und den Squad Mode. Von insgesamt 3 ausgespielten Matches wird schlussendlich dann mit der zusammengerechneten Gesamtpunktzahl der Gewinner ermittelt.

Preispool: 350.000 US-Dollar

Vom 03. August an wird es allen Spielern zusätzlich möglich sein, kosmetische Verbesserungen in PUBG zu kaufen. Diese Einnahmen kommen sowohl den Siegern des gamescom PUBG Invitationals, als auch diversen Wohltätigkeitsorganisationen zu Gute. Der Preispool des Turniers beträgt insgesamt 350.000 US-Dollar.

Berichterstattung: Live und in Farbe

Das Event wird täglich um 16.00 Uhr (CEST) auf den offiziellen Social-Media-Kanälen von Playerunknown's Battlegrounds live zu sehen sein: Twitch, Facebook, YouTube, Mixer und Twitter.

Mehr als 422.000 Spieler zu Spitzenzeiten

Laut Bluehole wurden vom Battle-Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds seit dem Start des Early Access am 23. März 2017 bereits mehr als 6 Millionen Kopien in 4 Monaten verkauft. Gemäß den Steam Charts daddeln das Game derzeit durchschnittlich täglich mehr als 260.000 Spieler. Tendenz weiter steigend. Der Höchstwert der gleichzeitig spielenden Spieler auf Steam beträgt mehr als 422.000. Und auch in den Twitch-Charts ist PUBG ganz oben.

Playerunknown's Battlegrounds?

Im Unreal Engine 4 basierten Last-Man-Standing-Shooter Playerunknown's Battlegrounds geht es um den "ultimativen Kampf ums virtuelle Überleben". Spieler werden auf 8 x 8 Kilometer großen Inseln ohne Ausrüstung abgesetzt. Die Spieler müssen sich dann schnell Waffen, Fahrzeuge und weitere Gegenstände suchen, um ihr virtuelles Überleben in PUBG zu sichern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > gamescom 2017 | Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) eSports-Turnier
Autor: Ronald Matta, 26.07.2017 (Update: 26.07.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.