Notebookcheck

Steam: PUBG knackt erstmals die 2-Millionen-Marke

PUBG bricht erneut alle Rekorde.
PUBG bricht erneut alle Rekorde.
Ist Playerunknown's Battlegrounds eigentlich noch zu stoppen? Auf Steam wurde erstmals die 2-Millionen-Grenze von parallel ein Spiel spielender User geknackt! Gebrochen hat diese Marke selbstverständlich PUBG, das bisher erfolgreichste Spiel auf Steam.

Wöchentlich erreichen uns neue Rekordzahlen von PUBG und eine Abflachung der Erfolgskurve ist noch nicht einmal am Horizont zu finden. PUBG ist der unbestrittene Erfolgskracher auf Steam, den internationalen Magazinen und Newschannels sind die Superlative schon längst ausgegangen. Nachdem letztes Wochenende bereits verdächtig an der 2-Millionen-Grenze parallel ein Spiel zockender User gekratzt wurde, war zu erwarten, dass in Kürze auch diese Marke fällt. 

Mit unglaublichen 2.001.530 Millionen PUBG-Spielern wurde gestern, am 12. Oktober 2017 erstmals die historische Grenze von “concurrent players” auf Steam geknackt. Auf dem 2. Platz in diesem Ranking liegt abgeschlagen Dota 2 mit immerhin 816.110 gleichzeitig spielender Steam-User. Dota 2 war Anfang 2016 auch schon deutlich über der Millionengrenze.

Erstmals wurde die 2-Millionen-Grenze mit 2.001.530 Spielern auf Steam gebrochen.
Erstmals wurde die 2-Millionen-Grenze mit 2.001.530 Spielern auf Steam gebrochen.

Die untere Tabelle zeigt den stabilen Anstieg der PUBG-Verkäufe mit einem durchschnittlichen monatlichen Zuwachs von weit über 60 Prozent an neuen Spielern. Brendan Greene, Creative Director von Playerunknown's Battlegrounds, hat hier noch Großes vor, sogar 100 Millionen verkaufter PUBG-Spiele hält er für möglich. Bis jetzt ist PUBG 15 Millionen Mal über den Steam-Ladentisch gegangen. 

Die Verkaufszahlen zeigen ungebremst Richtung Norden.
Die Verkaufszahlen zeigen ungebremst Richtung Norden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Steam: PUBG knackt erstmals die 2-Millionen-Marke
Autor: Daniel Puschina, 13.10.2017 (Update: 13.10.2017)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.