Notebookcheck Logo

5G Ausbau bei o2: In diesen 80 deutschen Städten ist das ultraschnelle Datennetz bereits verfügbar

Der neue Mobilfunkstandard 5G wird von den Netzbetreibern natürlich ausgiebig beworben (Bild: Telefonica)
Der neue Mobilfunkstandard 5G wird von den Netzbetreibern natürlich ausgiebig beworben (Bild: Telefonica)
Telefónicas Datennetz der Zukunft ist in immer mehr deutschen Städten verfügbar. Dank Investitionen im Millionenbereich hat das Unternehmen beim Ausbau seines 5G-Netzes nun einen ersten Meilenstein erreicht, der erhoffen lässt, dass das o2-Netz künftig besser mit den zwei großen Rivalen konkurrieren kann.

Nach der neuerlichen Abschaltung des UMTS-Netzes in Deutschland, welche nicht gerade problemlos verläuft, schreitet der Ausbau des pfeilschnellen 5G-Netzes offenbar in großen Schritten voran. Das beim Ausbau hinter den Netzen der Platzhirsche Telekom und Vodafone oftmals hinterherhinkende Netzwerk des spanischen Telefónica Konzerns, der in Deutschland unter dem Markennamen o2 auftritt, verzeichnet nun einen Meilenstein bei der Einführung seines 5G-Netzes.

In sage und schreibe 80 deutschen Städten stehe das neuartige mobile Datennetz bereits zur Verfügung, dafür seien rund 2.000 5G-Antennen in Betrieb genommen worden. Die Verbreitung erfolgt dabei über das hochfrequente 3,6 GHz-Band, welches aufgrund seiner eher geringen Reichweite vor allem in Ballungsgebieten angewendet wird. In ländlicheren Gegenden kann man die neuen Rekordgeschwindigkeiten beim Datenempfang somit noch nicht genießen. Im deutschen o2-Netz ist Berlin mit aktuell 375 5G-Stationen die am besten versorgte Großstadt, gefolgt von München, Hamburg, Köln und Stuttgart.

Laut dem Portal Inside-Digital ist das 5G-Netz der Telefónica in diesen deutschen Städten verfügbar:

  • Aachen, Affalterbach, Altdorf bei Nürnberg, Ansbach, Augsburg
  • Berlin, Bielefeld, Bietigheim-Bissingen, Bochum, Bonn
  • Dachau, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf
  • Eggenstein-Leopoldshafen, Erlangen, Essen, Ettlingen
  • Fellbach, Feucht, Flensburg, Frankfurt, Freiburg im Breisgau, Fürth
  • Gelsenkirchen, Gerlingen
  • Hallbergmoos, Hamburg, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Heroldsberg, Herzogenaurach
  • Ingolstadt, Ismaning
  • Karlsruhe, Kernen im Remstal, Köln, Korntal-Münchingen, Kornwestheim
  • Landsberg am Lech, Lauffen am Neckar, Leinfelden-Echterdingen, Leipzig, Leonberg
  • Mainz, Mannheim, Marbach am Neckar, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, München, Münster
  • Neckarsulm, Neubiberg, Neuhausen ob Eck, Nürnberg
  • Oberasbach, Oberhausen, Ostfildern
  • Pforzheim, Potsdam
  • Regensburg, Remseck am Neckar, Rosenheim, Röthenbach an der Pegnitz, Rückersdorf
  • Schwerte, Sindelfingen, Steinheim an der Murr, Stuttgart
  • Unterföhring
  • Waiblingen, Weinstadt, Wendelstein, Wiesbaden, Wörth am Rhein, Wuppertal,
  • Zirndorf

Wer in einer dieser Städte wohnt, und den neuen 5G-Standard gerne testen möchte, braucht neben einem kompatiblen mobilen Endgerät, wie zum Beispiel einem iPhone 12 (ab 760€ auf Amazon) oder einem Samsung Galaxy S21 (ab 757€ auf Amazon), auch einen der wenigen Tarife, die aktuell den Zugang zum 5G-Netz von o2 erlauben.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > 5G Ausbau bei o2: In diesen 80 deutschen Städten ist das ultraschnelle Datennetz bereits verfügbar
Autor: Enrico Frahn,  4.07.2021 (Update:  4.07.2021)