Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Apple MacBook Air mit neuem Design und M2 kommt erst nächstes Jahr

So soll das MacBook Air der nächsten Generation laut dem Leaker Jon Prosser aussehen. (Bild: Jon Prossser / Ian Zelbo)
So soll das MacBook Air der nächsten Generation laut dem Leaker Jon Prosser aussehen. (Bild: Jon Prossser / Ian Zelbo)
Mit dem MacBook Pro und dem MacBook Air der nächsten Generation plant Apple Gerüchten zufolge die umfangreichsten Upgrades seit Jahren, mit brandneuen Designs und deutlich schnelleren ARM-Prozessoren. Bis zum Launch des MacBook Air mit Apple M2 soll es aber noch einige Monate dauern.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Launch des MacBook Pro der nächsten Generation wird im August, im September oder im Oktober erwartet, je nachdem, welchen Gerüchten man Glauben schenkt. Derzeit deutet aber alles darauf, dass es noch länger dauert, bis der Nachfolger des M1 MacBook Air (ca. 980 Euro auf Amazon) vorgestellt wird.

Der Leaker Jon Prosser hat vor einigen Wochen das angeblich finale Design des spannenden Notebook enthüllt und angegeben, dass das Gerät nicht vor Ende des Jahres auf den Markt kommen wird. Nun hat der Gelegenheits-Leaker @dylandkt ähnliche Angaben gemacht.

@dylandkt hat in der Vergangenheit bereits korrekt angegeben, dass das iPad Pro den Apple M1 erhalten wird, und dass der neue iMac mit dem M1 statt dem M1X ausgestattet sein wird. Den Angaben des Leakers zufolge wird der Apple M1X den "Pro"-Geräten vorbehalten bleiben, während der Apple M2 im ersten Halbjahr 2022 im MacBook Air der nächsten Generation sein Debüt feiern soll.

Während der Apple M1X im MacBook Pro laut Bloomberg acht Performance-Kerne, zwei Effizienz-Kerne und einen Grafikchip mit bis zu 32 Recheneinheiten erhalten soll, so darf man damit rechnen, dass es sich beim Apple M2 um den direkten Nachfolger des M1 handelt, der zwar auf eine modernere Architektur auf Basis des Apple A15 Bionic im iPhone 13 setzen wird, der Chip soll aber weiterhin mit vier Performance- und vier Effizienz-Kernen ausgestattet sein, lediglich der Grafikchip im Topmodell soll zehn statt bislang nur acht Recheneinheiten erhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Gerücht: Das Apple MacBook Air mit neuem Design und M2 kommt erst nächstes Jahr
Autor: Hannes Brecher,  6.07.2021 (Update:  6.07.2021)