Notebookcheck

AMD Themen auf Notebookcheck

Sie befinden sich hier auf der AMD Knowledge-Base von notebookcheck.com. Sie erhalten hier weiterführende Informationen zu AMD Technologien sowie zu AMD relevanten Themen. Diese setzen sich zusammen aus Beiträgen des Notebookcheck-Redaktionsteam sowie aus Beiträgen die von AMD zur Verfügung gestellt wurden. 

     einschränken settings
additional restrictions: AMD
Lenovo Ideapad L340-17API im Test: 17,3-Zöller erfreut mit guten Akkulaufzeiten

81% Lenovo Ideapad L340-17API im Test: 17,3-Zöller erfreut mit guten Akkulaufzeiten

Doch an Schwächen mangelt es nicht. Lenovo liefert mit dem Ideapad L340 ein einfaches Notebook, das mit einer kräftigen Ryzen-5-3500U-APU, einer Solid State Disk, guten Akkulaufzeiten und einer durchaus guten Tastatur punkten kann. Doch leider schwächelt der 17-Zoller: Schlechtes TN-Panel, lahmer Arbeitsspeicher und fehlender Speicherkartenleser.
AMD Ryzen 5 3500U | AMD Radeon RX Vega 8 | 17.3" | 2.8 kg
AMD Ryzen 9 3900X im Test - 12 Kerne treffen auf Sockel AM4

AMD Ryzen 9 3900X im Test - 12 Kerne treffen auf Sockel AM4

Der Angriff des 12-Kerners! Die Ryzen-3000-Prozessoren haben in den letzten Wochen seit dem Release und auch davor für reichlich Gesprächsstoff gesorgt. Seit dem 07.07.2019 sind alle technischen Daten nun offiziell, und der Kampf um die Leistungskrone in puncto beste Gaming-CPU geht in eine neue Runde. Wir haben das derzeitige Flaggschiff, den Ryzen 9 3900X, durch unseren Testparcours gejagt und gegen den Intel Core i9-9900K antreten lassen. Wer am Ende die Nase vorn hat und wer das bessere Gesamtpaket abliefert, haben wir in diesem Review zusammengefasst.
Ryzen 9 3900X | AMD Radeon RX Vega 64 | 32"
ASRock X570: AMD-Mainboard bringt Intel-Halterung mit

ASRock X570: AMD-Mainboard bringt Intel-Halterung mit

Das ITX-Mainboard X570 Phantom Gaming aus dem Hause ASRock nimmt AMD-Prozessoren auf, benötigt allerdings einen zu Intel-CPUs kompatiblen Lüfter.
Das AMD-Logo

AMD drängt mit Google und Twitter ins Server-Geschäft

AMD hat mit Google und Twitter zwei neue Kunden gefunden, mit denen der Hersteller jetzt wieder groß ins Server-Geschäft einsteigen will. Das dürfte den bisherigen Platzhirsch Intel weiter unter Druck setzen.
Test Dell Inspiron 15 5000 5585 Laptop: Eine Klasse Alternative zu Intel

80% Test Dell Inspiron 15 5000 5585 Laptop: Eine Klasse Alternative zu Intel

Mobiles Zen+-Ryzen 7 vom Feinsten. Der Einstiegslaptop Inspiron 15 5585 ist mit der neuesten AMD-Ryzen-CPU ausgestattet und erreicht durchwegs gute Testergebnisse. Vor allem die Grafikleistung ist hier ein gutes Stück besser als bei Intels UHD Graphics-Reihe und sollte daher Spieler von weniger anspruchsvollen Titeln wie Fortnite, Rocket League, etc. zufriedenstellen.
AMD Ryzen 7 3700U | AMD Radeon RX Vega 10 | 15.6" | 1.8 kg
AMD Ryzen 7 3700X mit 8 Kernen und 16 Threads im Test

AMD Ryzen 7 3700X mit 8 Kernen und 16 Threads im Test

8 Kerne und trotzdem sparsam! Mit kontinuierlicher Verbesserung hat es AMD geschafft und die Optimierungen in der Zen-2-Architektur zusammengefasst. Entstanden sind moderne AMD-Ryzen-Prozessoren, die in moderner 7-nm-Strukturbreite gefertigt werden. Welche Neuerungen die 3000er-Ryzen noch so bieten, erfahren Sie in diesem Review, denn wir haben uns den AMD Ryzen 7 3700X genauer angeschaut.
AMD Ryzen 7 3700X | AMD Radeon RX Vega 64 | 32"
Test Samsung Galaxy XCover 4s Smartphone

81% Rugged-Smartphone Samsung Galaxy XCover 4s im Test: Eine Rarität für Outdoor-Handy-Fans

Zurück in die Vergangenheit. Nach 2 Jahren der Entwicklung bringt Samsung den Nachfolger seiner Outdoor-Galaxy-XCover-Reihe auf dem Markt. Das Galaxy XCover 4s besitzt, was Rugged-Smartphone-Liebhaber möchten, ein robustes Äußeres gegen Schmutz und Wasser. Doch das Samsung-Smartphone kann noch mehr, es bietet ein Ausstattungsmerkmal, welches kaum ein anderes Outdoor-Handy aufweist.
Samsung Exynos 7884B | ARM Mali-G71 MP2 | 5" | 172 g
AMD hängt Intel bei den Verkaufszahlen deutlich ab (Quelle: AMD)

Mindfactory: AMD lässt Intel bei Verkaufszahlen dank Ryzen 3000 weit hinter sich

Mit Ryzen 3000 ist es AMD gelungen, den Abstand zur Konkurrenz von Intel noch weiter auszubauen. Das belegen die neuesten Verkaufszahlen des deutschen Hardware-Händlers Mindfactory.
AMD wird sein GPU-Portfolio mittelfristig stark erweitern. (Bild: AMD)

AMD: Navi-GPUs im High-End- und Mobil-Bereich im Zeitplan

Während der Ankündigung der Quartalsergebnisse wurde von AMDs CEO Lisa Su bestätigt, dass die Entwicklung der weiteren Navi-GPUs im Zeitplan liegt. Dazu sind diverse Modelle in der EEC-Datenbank aufgetaucht, an der Spitze steht di...
Wir testen den Core i7-1065G7 in der 15- und 25-W-Variante und vergleichen ihn mit der mobilen Ryzen-7-Serie

Unsere ersten Benchmarks des Ice Lake Core i7-1065G7 sind da und sie übertreffen AMDs Ryzen 7 3700U

AMD hat echten Grund zur Sorge. Intels Ice Lake ist der größte Performancesprung der Core-U-Serie seit Kaby Lake-R anno 2017. Unsere ersten Ergebnisse zeigen deutlichen Zuwachs bei der GPU-Performance im Vergleich zur älteren UHD Graphics 620 unter Beibehaltung der TDP von 15 W. Und der schnellere Core i7-1065G7 mit einer TDP von 25 W war in all unseren Tests schneller als AMDs Zen+ Ryzen 7 3700U.
Lenovos Panel-Lotterie geht weiter: 3 verschiedene 14-Zoll Low-Power-Displays

Innolux vor AUO und BOE | Lenovos Panel-Lotterie geht weiter: 3 verschiedene 14-Zoll Low-Power-Displays

Lenovo macht es dem Kunden wirklich nicht leicht. Die neuen 14 Zoll großen Low-Power 1080p-Displays dürften in den ThinkPad-T-Modellen sehr beliebt sein, doch wie in der Vergangenheit gibt es verschiedene Zulieferer und einen klaren Gewinner. Update: ThinkPad X1 Carbon 2019 mit 4. Panel-Variante von LG Philips
AMD Radeon RX 5700 im Test: mit 7 nm zum Erfolg?

AMD Radeon RX 5700 im Test: mit 7 nm zum Erfolg?

Dank Navi konkurrenzfähig! Dass AMD 7-Nanometer-Grafikkarten auf dem Markt hat, ist kein großes Geheimnis, denn die Radeon VII war der Vorreiter in Sachen 7 nm bei AMD. Nun bringt AMD mit den Navi-Grafikkarten den kleinen Fertigungsprozess auch in die gehobene Mittelklasse der Desktopgrafikkarten. Aber nicht nur die Strukturbreite hat eine Frischzellenkur erhalten, denn auch der Aufbau der GPU selbst basiert auf einer neuen Architektur namens RDNA. Wie gut sich die AMD Radeon RX 5700 geschlagen hat erfahren Sie in unserem Review.
AMD Ryzen 7 2700X | AMD Radeon RX 5700 (Desktop) | 32"
AMD Radeon RX 5700 XT im Test: bekannte Problematik beim Referenzdesign

AMD Radeon RX 5700 XT im Test: bekannte Problematik beim Referenzdesign

Navi vs. Turing Der 7-nm-Navi-10-Grafikchip ist stromsparender als die Polaris- und Vega-Chips. Doch das Kühldesign der Radeon RX 5700 XT konnte im Test nicht komplett überzeugen. Die versprochene Leistung ist nachweisbar und 1.440p Gaming ist mit der Grafikkarte durchweg möglich. Wie sich die Grafikkarte allerdings gegen Nvidias Turing-Familie schlägt, beleuchten wir in diesem Review.
AMD Ryzen 7 2700X | AMD Radeon RX 5700 XT (Desktop) | 32"
Lenovo ThinkPad E595 im Test: AMD-Laptop besser als Intel-Pendant?

88% Lenovo ThinkPad E595 im Test: AMD-Laptop besser als Intel-Pendant?

Rundes Paket Lenovo hat gleich zwei Varianten des Thinkpad E590 im Programm, beide mit Intel-CPU, aber eines davon mit dedizierter AMD-Grafikkarte und das andere mit integrierter Intel UHD Graphics. Mit dem E595 setzt Lenovo nun komplett auf AMD bei CPU und GPU, außerdem nimmt sich der Hersteller einigen Kritikpunkten an. Wird das E595 somit zum besten Thinkpad E?
AMD Ryzen 7 3700U | AMD Radeon RX Vega 10 | 15.6" | 1.9 kg
Die Geschäfte könnten für AMD kaum besser laufen. (Bild: Vladimir Malyutin, Unsplash)

AMD überholt Intel in Japan, Marktanteil wächst weltweit

Dank seiner beliebten Ryzen-CPUs und Intels Lieferengpässen konnte AMD in den letzten Monaten enorm an Marktanteilen gewinnen. In Japan konnte AMD seinen großen Konkurrenten mittlerweile überholen, und auch im Rest der Welt nehmen...
Für ältere Mainboards: AMD bietet wieder Leihprozessoren an (Symbolbild)

Für ältere Mainboards: AMD bietet wieder Leihprozessoren an

AMD verleiht wieder einmal und unter bestimmten Bedingungen Voraussetzungen Prozessoren an Kunden - um damit ältere Mainboards für den Betrieb mit neuen Ryzen-CPUs vorzubereiten.
AMD wird bald die untere Mittelklasse mit einer neuen RDNA-GPU angreifen. (Bild: AMD)

Leak: Erste Spezifikationen der AMD Radeon RX 5600

AMD wird einem Leak zufolge bald die untere Mittelklasse in Angriff nehmen. Geleakte Spezifikationen zeigen, mit welcher Ausstattung die 7 nm Navi-GPU im unteren Preisbereich aufwarten kann.
Vergleichs-Test: Lenovo IdeaPad S540 - AMD oder doch lieber Intel im Laptop?

85% Vergleichs-Test: Lenovo IdeaPad S540 - AMD oder doch lieber Intel im Laptop?

Flaches Multimedia-Gerät! Ein kompaktes Multimedia-Notebook mit 14-Zoll-Display, das verspricht das Lenovo IdeaPad S540. Die Gehäusegröße passt schon mal und auch die Akkulaufzeiten sind vielversprechend. Allerdings deuten sich Unterschiede zwischen dem AMD-basierten Gerät und dem Intel-basierten Gerät an. Wir haben beide Geräte ergattert und diese direkt gegeneinander antreten lassen. Welches IdeaPad S540 nun besser performt, erfahren Sie in unserem ausführlichen Review.
Intel Core i5-8265U | NVIDIA GeForce MX250 | 14" | 1.4 kg
Razer Chroma: AMD Wraith Prism-Kühler mit RGB-Beleuchtung kompatibel.

Razer Chroma: AMD Wraith Prism-Kühler mit RGB-Beleuchtung kompatibel

Razer und AMD geben bekannt, dass der AMD Wraith Prism-Kühler mit RGB LED-Beleuchtung Razer Chroma unterstützen wird. Der AMD Wraith Prism ist im Bundle mit der 3. Generation von AMD Ryzen 7 und Ryzen 9 Desktop-Prozessoren enthalt...
AMDs neuer Ryzen 9 3900X beeindruckt in ersten Reviews (Quelle: AMD)

AMD Ryzen 9 3900X deklassiert Intel Core i9 9900K in ersten Tests

Heute wurden die ersten Reviews zu AMDs neuen Ryzen 9 3900X-CPU veröffentlicht und die haben es in sich. Der Prozessor hängt den gleich teuren Intel Core i9 9900K in den Benchmarks gnadenlos ab.
Es geht auch ohne Intel: Asus TUF FX505DT Laptop mit Ryzen 7 und GeForce GTX 1650 im Test

80% Es geht auch ohne Intel: Asus TUF FX505DT Laptop mit Ryzen 7 und GeForce GTX 1650 im Test

Eine Intel-Core-i5-Alternative. Es stellt sich heraus, dass Mittelklasse-Nvidia-GPUs sehr gut mit den neuesten Ryzen-H-CPUs von AMD zurechtkommen. Asus baut sein Angebot im Intel-freien Gaming-Bereich weiter aus. Gamer mit kleinem Budget sollten diese Geräte durchaus in Betracht ziehen.
AMD Ryzen 7 3750H | NVIDIA GeForce GTX 1650 (Laptop) | 15.6" | 2.2 kg
Raytracing ermöglicht beispielsweise realistische Reflektionen in den Augen (Quelle: Nvidia/Battlefield 5)

AMD: Eigene Raytracing-Technologie patentiert

AMD hat sich eine eigene Raytracing-Technologie patentieren lassen, die bei den neuen Konsolen von Microsoft und Sony bereits zum Einsatz kommen könnte. Hierbei handelt es sich im Gegensatz zu Nvidia um eine hybride Lösung aus Har...
Auch AMDs zweitschnellster Ryzen 3000-Chip vermag im ersten Benchmark zu beeindrucken. (Bild: Vladimir Malyutin, Unsplash)

AMD Ryzen 9 3900X schlägt Core i9-9900K im ersten Benchmark

Wieder einmal ist ein Benchmark zu einem der neuen AMD-Chips geleakt, und erneut gibt es Grund zur Sorge für Intel. Der Prozessor liegt im Multi-Core-Benchmark weit vor dem direktem Konkurrenten aus dem Hause Intel, dem Core i9-99...
HP Envy x360 13 Convertible im Test: Display-Highlight mit AMD-Ryzen-Unterbau

84% HP Envy x360 13 Convertible im Test: Display-Highlight mit AMD-Ryzen-Unterbau

Ein Convertible mit AMD-APU! Das HP Envy x360 setzt auf einen Prozessor von AMD und hat damit gleichzeitig mit den bekannten Vorurteilen in Sachen schlechter Displays zu kämpfen. Diesem Argument können wir allerdings gleich einen Dämpfer verpassen, denn mit 675 cd/m² bietet das verbaute 13,3-Zoll-Display nicht nur eine sehr gute Helligkeit, sondern auch noch 120 Hz. Ob nun auch die Leistung des SoC passt, um Intel Paroli zu bieten, erfahren Sie in diesem ausführlichen Review.
AMD Ryzen 7 3700U | AMD Radeon RX Vega 10 | 13.3" | 1.3 kg
Microsoft evaluiert aktuell auch AMD- und Qualcomm-CPUs für künftige Surface-Geräte.

Microsoft: Surface Pro 7 auch mit Qualcomm Snapdragon 8cx-SoC?

Zwei unabhängige Beobachter der Microsoft-Szene berichten aktuell über Bestrebungen, künftige Surface 2-in-1s auch mit einer Qualcomm ARM-CPU beziehungsweise einer Intel-Alternative von AMD auszustatten. Erste Prototypen eines Sur...
Das Ryzen-Logo

AMD Ryzen 5 3600: Neue Benchmark-Resultate zeigen Preis-Leistungskracher

Mit dem Ryzen 5 3600 scheint AMD neue Maßstäbe im Bereich Preis-Leistungsverhältnis setzen zu wollen. Dies suggerieren auf jeden Fall geleakte Benchmark-Ergebnisse, in denen der Prozessor sogar an aktuelle Intel Core i7-Prozessor ...
Lenovo Ideapad 330s-15ARR im Test: Ryzen-Laptop enttäuscht bei der Mobilität

82% Lenovo Ideapad 330s-15ARR im Test: Ryzen-Laptop enttäuscht bei der Mobilität

Wenig Ausdauer. Das Ideapad 330s-15ARR punktet mit einer kräftigen Ryzen-5-2500U-APU, einer schnellen NVMe-SSD und im Dual-Channel-Modus laufendem Arbeitsspeicher. Die geringe Displayhelligkeit und die schlechten Akkulaufzeiten trüben den eigentlich guten Eindruck.
AMD Ryzen 5 2500U | AMD Radeon RX Vega 8 | 15.6" | 1.9 kg
HP 14 im Test: Ryzen-7-3700U-Laptop mit angezogener Handbremse

82% HP 14 im Test: Ryzen-7-3700U-Laptop mit angezogener Handbremse

Ausgebremst. HPs 14-Zöller wartet mit einem guten Ausstattungsniveau auf: Ryzen-7-3700U-APU, 8 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus), SSD+HDD, matter IPS-Bildschirm. Dazu gesellen sich ordentliche Akkulaufzeiten und ein leiser bis lautloser Betrieb. Leider kann die CPU nicht ihre volle Leistung entfalten.
AMD Ryzen 7 3700U | AMD Radeon RX Vega 10 | 14" | 1.5 kg
Dell Inspiron 15 3585 im Laptop-Test: Office-Ryzen in Ketten

78% Dell Inspiron 15 3585 im Laptop-Test: Office-Ryzen in Ketten

Drossel-König Dell bringt seine Einsteiger-Inspirons auch mit AMD-Hardware heraus. In unserem Test wird aber zumindest der CPU-Teil des Ryzen 3 2300U arg beschnitten und kommt nicht zur Entfaltung, trotzdem agiert das schwache Kühlsystem von Dell schon fast am Limit. Aber Ryzen bringt selbst im beschnittenen Zustand Vorteile, wie dieser Bericht offenlegt.
AMD Ryzen 3 2300U | AMD Radeon RX Vega 6 | 15.6" | 1.9 kg
Lenovo ThinkPad T495 mit Ryzen 5 Pro im ersten Test langsamer als ThinkPad T490 mit Core i5

Lenovo ThinkPad T495 mit Ryzen 5 Pro im ersten Test langsamer als ThinkPad T490 mit Core i5

Das neue ThinkPad T495 ist endlich bei uns angekommen. Es handelt sich um Lenovos ersten vollwertigen AMD-Laptop innerhalb der beliebten ThinkPad T-Serie. Unser Testgerät ist mit dem AMD Ryzen 5 Pro 3500U ausgestattet, der sich im ersten Test jedoch dem Core i5-8265U des ThinkPad T490 geschlagen geben muss.
AMD Ryzen 5 PRO 3500U | AMD Radeon RX Vega 8 | 14" | 1.5 kg
Zen-Core-Architektur (Quelle: AMD)

AMD schlägt zurück: Ryzen 5 3500U im ThinkPad E495 deutlich schneller als Core i5-8265U im ThinkPad E490

Die Implementierung der mobilen AMD-Prozessoren wird immer besser, was auch dem Branchenriesen Intel langsam etwas Kopfzerbrechen bereiten dürfte. Bei etwas geringerer Leistungsaufnahme ist der neue Ryzen 5 3500U im ThinkPad E495 deutlich schneller als ein vergleichbarer Core i5-8256U im ThinkPad E490. Update: Stromverbrauch korrigiert
AMDs schnellste Gaming-CPU macht Intel das Leben schwer. (Bild: AMD)

Geekbench: AMD Ryzen 9 3950X schlägt Intel Core i9-9980XE

In einem geleakten Benchmark kann AMDs Ryzen 9 mit seinen 16 Kernen Intels schnellsten Core i9 mit seinen 18 Kernen um Welten schlagen – und das, obwohl der Ryzen-Chip mit 750 US-Dollar ganze 1.250 USD günstiger ist als der Konkur...
Apple MBP 15 2019 i7 enttäuscht im Test – verschickt Apple selektierte Testgeräte?

Apple MBP 15 2019 i7 enttäuscht im Test – verschickt Apple selektierte Testgeräte?

Laut ersten Medienberichten hat Apple die aktuellen Prozessoren im MacBook Pro 15 besser im Griff als im letzten Jahr und gerade der optionale 8-Kern-Prozessor scheint gut zu funktionieren. Wir haben das neue Basismodell mit den regulären Core i7-9750H in der Redaktion und können diese Euphorie nicht teilen.
Mit dem Ryzen 9 3950X greift AMD die deutlich teurere Intel Core i9-Prozessoren an

AMD Ryzen 9 3950X: 16 Kerne mit bis zu 4,7 GHz für 750 US-Dollar

AMD hat mit dem Ryzen 9 3950X einen 16-Kerner vorgestellt, der mit einem Takt von 4,7 GHz im Boost eine deutlich günstigere Alternative zum Intel Core i9-9960X darstellt, auch wenn er mit 750 US-Dollar wesentlich teurer ist, als d...
Test Lenovo Yoga 530-14ARR (Ryzen 7 2700U, RX Vega 10, SSD, FHD) Convertible

84% Test Lenovo Yoga 530-14ARR (Ryzen 7 2700U, RX Vega 10, SSD, FHD) Convertible

Vielseitig. Das Lenovo Yoga 530-14ARR wartet mit einer Ryzen-7-APU, im Dual-Channel-Modus laufenden Arbeitsspeicher und einer NVMe-SSD auf. Das IPS-Touchscreen-Display kann nicht nur mit den Fingern bedient werden, sondern unterstützt auch den separat zu erwerbenden Lenovo Active Pen.
AMD Ryzen 7 2700U | AMD Radeon RX Vega 10 | 14" | 1.7 kg
AMD und Samsung läuten Ära der Radeon-GPUs fürs Smartphone ein.

Samsung und AMD entwickeln Radeon-GPUs fürs Smartphone

Chiphersteller AMD und Smartphone-Marktführer Samsung haben eine strategische Partnerschaft angekündigt, um Handys künftig mit extrem stromsparenden aber leistungsstarken Radeon-Grafiklösungen auszustatten. Die AMD Radeon Grafikch...
Von AMD bestätigt: PCIe 4.0 gibt es nicht als Update für ältere Mainboards (Symbolbild)

Von AMD bestätigt: PCIe 4.0 gibt es nicht als Update für ältere Mainboards

Diese Nachricht dürfte vielen Besitzern eines aktuellen AMD-Mainboards wenig gefallen: AMD hat nun offiziell bestätigt, dass Mainboards mit einem Vor-X570-Chipsatz kein Zugriff auf den PCIe-Übertragungsstandard in der neuen, viert...
Test Asus TUF Gaming FX705DT (Ryzen 5 3550H, GTX 1650, SSD, FHD) Laptop

85% Test Asus TUF Gaming FX705DT (Ryzen 5 3550H, GTX 1650, SSD, FHD) Laptop

AMD-Nvidia-Koproduktion. Das aus Ryzen-5-3550H-APU und GeForce-GTX-1650-GPU bestehende Hardwaregespann bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 17,3-Zoll-Bildschirm (FHD, IPS). Das Notebook verfügt über einen verhältnismäßig geringen Energiebedarf und erwärmt sich nur moderat. Dazu gesellen sich eine NVMe-SSD, eine HDD und sehr gute Akkulaufzeiten. Die Schnittstellenausstattung fällt mager aus.
AMD Ryzen 5 3550H | NVIDIA GeForce GTX 1650 (Laptop) | 17.3" | 2.7 kg
Test Asus ROG Zephyrus G GA502DU (Ryzen 7 3750H, GTX 1660 Ti Max-Q) Laptop

83% Test Asus ROG Zephyrus G GA502DU (Ryzen 7 3750H, GTX 1660 Ti Max-Q) Laptop

In perfekter Balance. Das Zephyrus G GA502DU schickt sich an, das Budget-Gaming-Laptop neu zu definieren. Die Kombination aus AMDs H-CPU und Nvidias GeForce-Max-Q-GPU hätten wir uns schon vor vielen Jahren gewünscht, schließlich bietet diese Mischung eine hervorragend ausbalancierte Gaming-Erfahrung bei 1080p30 oder 1080p60. Und das dann auch noch in einem schrillen Flaggschiff-Gehäuse zum günstigen Preis.
AMD Ryzen 7 3750H | NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Max-Q | 15.6" | 2.1 kg
Test Lenovo ThinkPad E590 (i7, RX 550X, SSD, FHD) Laptop

88% Test Lenovo ThinkPad E590 (i7, RX 550X, SSD, FHD) Laptop

Unausgegoren. Lenovo liefert mit dem Thinkpad E590 ein leises Arbeitsgerät, das mit sehr guten Eingabegeräten aufwartet. Der dedizierte Radeon-RX-550X-Grafikkern kann seine Leistungsfähigkeit nur kurz ausspielen, da das verbaute Kühlsystem ihn nicht bändigen kann. Spiele sind somit nicht wirklich nutzbar.
Intel Core i7-8565U | AMD Radeon RX 550X (Laptop) | 15.6" | 1.9 kg
AMD Ryzen 3rd Gen. für Desktop vorgestellt

Computex 2019 | Jetzt wird's eng für Intel - AMD Ryzen 3rd Gen. für Desktop vorgestellt

Mit gleich fünf neuen Ryzen 3000 Desktop-Prozessoren bläst AMD zum Angriff auf Intel. Gefertigt im 7-Nanometer-Prozess sollen die Chips bei deutlich niedrigerer Energieaufnahme die blaue Konkurrenz leistungstechnisch überflügeln u...
Die neuen Ryzen 3000-Prozessoren könnten deutlich mehr Instructions per Cycle schaffen (Quelle: AMD)

AMD Ryzen 3000: Höhere Single-Core-Leistung bei niedrigerem Takt?

Ein neuer Eintrag in der Geekbench-Datenbank zeigt, dass ein 6-Kern-Prozessor der Ryzen 3000-Serie mit 3,2 GHz eine höhere Single-Core-Performance erreicht, als der Ryzen 7 2700X mit einem Standardtakt von 3,7 GHz. Dies deutet auf...
Die ersten Ryzen 3000-Chips sind nur Updates bestehender APUs. (Bild: anirudhlv, Pixabay)

Leak: Spezifikationen des Ryzen 5 3400G & Ryzen 3 3200G

Ein erster Leak gibt Aufschluss über die Spezifikationen des Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G. Die APUs setzen allerdings noch nicht auf AMDs 7 nm Zen 2-Architektur, sondern auf die Zen+-Architektur in einem 12 nm-Fertigungsprozess...
Ipason: Neuer Mini-PC mit Ryzen-APU vorbestellbar

Ipason: Neuer Mini-PC mit Ryzen-APU vorbestellbar

Mit dem Ipason F-Migrate buhlt ein neuer Mini-PC um die Kunst potentieller Käufer. Im Gegensatz zu vielen anderen, kompakten Systemen setzt das Modell allerdings auf einen Ryzen-Prozessor aus dem Hause AMD.
Test Dell Inspiron 17 3000 3780 (i7-8565U, Radeon 520) Laptop

79% Test Dell Inspiron 17 3000 3780 (i7-8565U, Radeon 520) Laptop

Veraltete GPU. Wenn die integrierte Vega-8-GPU schneller ist als die dedizierte Radeon-GPU, ist etwas wirklich falsch gelaufen. Das Inspiron 17 3780 schmückt sich mit einer neuen Intel-Whiskey-Lake-U-CPU. Warum Dell diese mit einer veralteten Radeon-520-GPU kombiniert, ist uns ein Rätsel.
Intel Core i7-8565U | AMD Radeon 520 | 17.3" | 2.8 kg
Biostar A68N-2100E: Kompaktes Board mit sparsamer AMD-APU

Biostar A68N-2100E: Kompaktes Board mit sparsamer AMD-APU

Biostar bringt mit dem A68N-2100E ein neues Mainboard auf dem Markt. Dieses ist mit einer verlöteten CPU vom Typ E1-2150 nebst integrierter Grafik ausgestattet und soll insbesondere durch eine geringe Leistungsaufnahme und der pas...
ThinkPad T495, T495s & X395: Lenovo setzt erstmals AMD Ryzen in den T/X-ThinkPads ein

ThinkPad T495, T495s & X395: Lenovo setzt erstmals AMD Ryzen in den T/X-ThinkPads ein

Bisher nutzte Lenovo in der ThinkPad T-Serie und der ThinkPad X-Serie ausschließlich Intel-Prozessoren. Das ist nun vorbei, denn Lenovo hat drei neue Business-ThinkPads angekündigt, die von den AMD-Ryzen-Prozessoren der 3000-Serie...
Quelle: IBM

THINK: Die Geschichte der ThinkPads, von IBM bis Lenovo

Die ThinkPad-Serie ist eine der bekanntesten Familien in der Welt der Laptops. Seit der Einführung im Jahr 1992 durch IBM hat die ThinkPad-Marke eine ganze Menge Erfolge, aber auch Misserfolge durchstehen müssen. In diesem Artikel wollen wir einen Blick auf die Geschichte der ThinkPads werfen.
Mit AMD-SoC: Biostar präsentiert A68N-5600E

Mit AMD-SoC: Biostar präsentiert A68N-5600E

Biostar hat mit dem A68N-5600E ein neues Mainboard präsentiert. Dieses ist mit einem AMD-Prozessor und einem entsprechenden Kühler und Lüfter ausgestattet und soll so den einfachen Aufbau eines PC-Systems für Office- und Web-Anwen...
Das Logo von AMD

Quartalszahlen: Trotz Umsatzverluste erobert AMD weitere Marktanteile

AMD hat heute seine Quartalszahlen veröffentlicht und hierbei kamen einige interessante Details zu Tage. So konnte AMD weiterhin Marktanteile für sich gewinnen, obwohl der Gesamtumsatz des Unternehmens um ganze 23 Prozent schwäche...
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Themen > AMD Content Hub
Autor: Redaktion, 21.05.2015 (Update: 17.06.2016)