Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD Radeon RX 6700 XT: Leaks verraten den vermeintlichen Preis und den Zeitraum des Verkaufsstarts

Die AMD Radeon RX 6700 XT kostet voraussichtlich etwa so viel wie die Nvidia GeForce RTX 3070. (Bild: AMD)
Die AMD Radeon RX 6700 XT kostet voraussichtlich etwa so viel wie die Nvidia GeForce RTX 3070. (Bild: AMD)
AMDs bislang günstigste RDNA 2-Grafikkarten werden offenbar nicht allzu viel billiger als die Radeon RX 6800. Ein neuer Leak hat den vermeintlichen Preis der Radeon RX 6700 XT bereits vorab verraten, und offenbar wird die Grafikkarte als direkter Konkurrent zur GeForce RTX 3070 positioniert. Die Auslieferung soll in wenigen Wochen starten.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD wird die Radeon RX 6700-Serie am Mittwoch, dem 3. März offiziell vorstellen. Dabei werden mindestens zwei Varianten der Radeon RX 6700 XT erwartet. Nun hat RedGamingTech auf Twitter den vermeintlichen Preis der Radeon RX 6700 XT verraten, wobei die Information von einer vertrauenswürdigen Quelle stammen soll. Demnach wird die Grafikkarte zwischen 479,99 und 499,99 US-Dollar kosten – falls der Preis wie auch bei der Radeon RX 6800-Serie mehr oder weniger eins zu eins umgerechnet wird, so dürfte die unverbindliche Preisempfehlung hierzulande zwischen 480 und 500 Euro liegen.

Damit kostet die günstigere RDNA 2-Grafikkarte praktisch genauso viel wie die Nvidia GeForce RTX 3070, Nvidia bietet mit der GeForce RTX 3060 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329 Euro also nach wie vor die weitaus günstigste aktuelle Grafikkarte. Derzeit ist unklar, ob AMD am Mittwoch auch eine günstigere Radeon RX 6700 vorstellen wird, die als Konkurrent zur GeForce RTX 3060 Ti für rund 400 Euro positioniert werden könnte.

Moore's Law is Dead gibt den selben Preis an, neben der Information, dass die AMD Radeon RX 6700 XT ab der dritten Woche im März ausgeliefert werden soll. Sowohl die Preise als auch das Lieferdatum sind aber eher theoretische Angaben – falls die Verfügbarkeit der Radeon RX 6700-Serie nicht deutlich besser ist als bei der Radeon RX 6800 XT ist, so werden Gaming-Enthusiasten auf absehbare Zeit wohl oder übel nicht nur länger warten, sondern auch deutlich mehr bezahlen müssen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > AMD Radeon RX 6700 XT: Leaks verraten den vermeintlichen Preis und den Zeitraum des Verkaufsstarts
Autor: Hannes Brecher,  1.03.2021 (Update:  1.03.2021)