Notebookcheck

Acer Aspire 5745DG-7744G75Bnks

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5745DG-7744G75Bnks
Acer Aspire 5745DG-7744G75Bnks (Aspire 5745 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 425M - 1024 MB, Kerntakt: 560 MHz, Speichertakt: 800 MHz, Shadertakt: 1120 MHz, DDR3, 259.58
Hauptspeicher
4096 MB 
, 2x 2048 MByte DDR3-RAM (1333 MHz)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, LED-Backlight, 120 Hz, CPT14B6, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM55
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD7500BPVT-22HXZT1, 750 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Ibex Peak PCH
Anschlüsse
4 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer/Line-out, Mikrofon/Line-in, Card Reader: MMC, SD, MS, MS Pro, XD
Netzwerk
Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Broadcom 802.11n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 3.0
Optisches Laufwerk
MATSHITA BD-CMB UJ141AL
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 40 x 379 x 250
Akku
99 Wh Lithium-Ion, 9000 mAh, 9 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.3 Megapixel
Sonstiges
120 Watt Netzteil, Nvidia 3D Vision Shutter-Brille mit Zubehör, Kurzanleitung, Handbücher, Garantieheft, Blu-Ray-Disc mit Trailern, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.9 kg
Preis
1300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.4% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 88%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 81% Mobilität: 79%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 79%

Testberichte für das Acer Aspire 5745DG-7744G75Bnks

78% Test Acer Aspire 5745DG 3D-Notebook | Notebookcheck
Die dritte Dimension. Neben dem Asus G51J und dem Asus G53JW zählt das Acer Aspire 5745DG zu den ersten Notebooks mit 120 Hz Display und Nvidia´s 3D Vision Technologie. Ob die GeForce GT 425M für die anspruchsvolle 3D-Darstellung ausreicht, klären wir im Test.
85% Acer Aspire 5745DG im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Auch das Acer Aspire 5745DG zeigt: 3D leidet noch an Kinderkrankheiten, die den Spaß daran einschränken. Damit haben aber auch alle anderen 3D-Notebook zu kämpfen: Deshalb können Sie zum Acer Aspire 5745DG greifen, wenn Sie schon jetzt auf den 3D-Trend setzen wollen. Denn Sie bekommen auf jeden Fall ein leistungsstarkes und gut ausgestattetes Notebook, das nur kleine Schwächen zeigte – etwa das Fehlen von USB 3.0 und e-SATA sowie der laute Lüfter.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.02.2011
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 92% Ausstattung: 86% Bildschirm: 81% Mobilität: 77% Ergonomie: 96% Emissionen: 81%
97% Notebooks für jeden Zweck
Quelle: SFT - 3/11 Deutsch
Notebooks: Die Modell-Auswahl ist groß, genauso wie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und Formate. Wir helfen Ihnen, genau das Notebook zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2011
Bewertung: Gesamt: 97%
89% Dritte Dimension
Quelle: Computerbild - 24/10 Deutsch
Das Acer Aspire 5745DG macht richtig Spaß: 3D lässt sich in vollen Zügen genießen, im Test funktionierte die Technik ohne Probleme. Das Notebook arbeitet schnell und hat eine tolle Ausstattung: 700-Gigabyte-Festplatte, 4 Gigabyte Arbeitsspeicher, DVD-Brenner mit Blu-ray-Abspielfunktion, WLAN, Bluetooth.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 84% Ausstattung: 85% Bildschirm: 92% Ergonomie: 85% Emissionen: 85%
83% Test Acer Aspire 5745DG 3D-Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch

Das Aspire 5745DG-7744G75Bnks ist ein erstaunlich vielseitiges Multimediagerät. Durch das 15-Zoll Format und die gute Akkulaufzeit verfügt das Notebook einerseits über eine tadellose Mobilität. Dank Core i7-740QM und GeForce GT 425M wissen andererseits die Anwendungs- und Spieleleistung zu überzeugen. Wer gerne Filme in hoher Qualität genießt oder große Datenmengen sein Eigen nennt, wird darüber hinaus mit dem integrierten Bu-Ray-Laufwerk und der 750 GByte großen Festplatte glücklich.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.10.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 81% Gehäuse: 87% Ergonomie: 83% Emissionen: 77%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 425M: Nachfolger der GeForce GT 335M mit DirectX 11 Support. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
740QM: Der Core i7-740QM positioniert sich knapp unter dem 820QM bietet jedoch eine gerinigere max. Turbo Boost Frequenz von 2.93 GHz. Die CPU unterstützt Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.9 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
86.4%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Test mySN XMG A500 Notebook
GeForce GT 425M, Core i5 580M
Test MSI GE603 Notebook
GeForce GT 425M, Core i5 460M

Geräte mit der selben Grafikkarte

Test Sony Vaio VPC-F13L8E/H (FHD) Notebook
GeForce GT 425M, Core i5 480M, 16.4", 3.015 kg
Test Sony Vaio VPC-F13Z1E/B Notebook
GeForce GT 425M, Core i7 740QM, 16.4", 3.06 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer ConceptD 7 Laptop im Test: Top Intel CPU mit Drossel-Konzept
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg

Geräte anderer Hersteller

Asus N53JQ-SZ137V
GeForce GT 425M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Chiligreen Mobilitas NW10714
GeForce GT 425M, Core i3 380M
Asus N53jf
GeForce GT 425M, Core i5 540M
Acer Aspire 5745DG-3D
GeForce GT 425M, Core i7 620M
Acer Aspire 5745DG-5454G50Bnks
GeForce GT 425M, Core i5 450M
Medion Akoya P6624
GeForce GT 425M, Core i5 460M
Acer Aspire 5745DG-3855
GeForce GT 425M, Core i5 450M
Asus N53JF-XE1
GeForce GT 425M, Core i5 460M
Acer Aspire 5745DG-374G32Mnks
GeForce GT 425M, Core i3 370M
Clevo B5130M
GeForce GT 425M, Core i7 640M
Acer Aspire 5745DG-464G75Bn
GeForce GT 425M, Core i5 460M
mySN XMG A500
GeForce GT 425M, Core i5 580M
Medion Akoya P6624/MD98390
GeForce GT 425M, Core i3 370M
MSI GE603
GeForce GT 425M, Core i5 460M
Asus N53JQ
GeForce GT 425M, Core i7 720QM
Acer Aspire 5745DG
GeForce GT 425M, Core i3 370M

Geräte mit der selben Grafikkarte

Sony Vaio F13M1E/H
GeForce GT 425M, Core i5 560M, 16.4", 3.1 kg
Dell XPS 14-L401X
GeForce GT 425M, Core i7 740QM, 14", 2.5 kg
Asus U41JF-A1
GeForce GT 425M, Core i3 380M, 14.1", 2.2 kg
Lenovo Ideapad Y460N-ITH
GeForce GT 425M, Core i3 380M, 14", 2.3 kg
Lenovo Ideapad Y460N-4937
GeForce GT 425M, Core i5 460M, 14", 2.3 kg
Lenovo Lenovo Y460N-IFI
GeForce GT 425M, Core i5 560M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio VPC-F133FX
GeForce GT 425M, Core i7 740QM, 16.4", 3 kg
Sony VAIO VPCF13AFX
GeForce GT 425M, Core i7 740QM, 16.4", 3.3 kg
Sony VAIO VPC F13M0E/B
GeForce GT 425M, Core i7 740QM, 16.4", 3.1 kg
Sony Vaio VPCF13Z1E/B
GeForce GT 425M, Core i7 740QM, 16.4", 3.06 kg
Sony VAIO VPC-F136FM/B
GeForce GT 425M, Core i7 740QM, 16.3", 3 kg
Sony Vaio VPC-F13M1E/H
GeForce GT 425M, Core i5 560M, 16.4", 3.1 kg
Sony Vaio VPCF13
GeForce GT 425M, Core i5 460M, 16.4", 3.1 kg
Preisvergleich

Acer Aspire 5745DG-7744G75Bnks bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 5745DG-7744G75Bnks
Autor: Stefan Hinum,  4.11.2010 (Update:  9.07.2012)