Notebookcheck

Acer Aspire One D270-26Dkk

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire One D270-26Dkk
Acer Aspire One D270-26Dkk (Aspire One D270 Serie)
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1024 x 600 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
1.3 kg
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 85%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 80% Mobilität: 100%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 80%, Emissionen: 90%

Testberichte für das Acer Aspire One D270-26Dkk

Acer Aspire One D270 im Test
Quelle: Netzwelt Deutsch
Acer liefert mit dem Aspire One D270 nicht das versprochene Multimedia-Netbook. Hierzu fallen trotz HDMI-Anschluss und dem Abspielen von Full-HD-Videos die übrigen Komponenten zu schwach aus. Stattdessen handelt es sich um ein dem Fortschritt angepasstes Netbook, dass vor allem mit seiner langen Akkulaufzeiten punktet.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.03.2012
89% Acer Aspire One D270-26Dkk
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Die Leistung der Intel Cedar Trail Plattform konnte im Test-Parcours gegenüber dem Vorgänger Pine Trail überzeugen. In synthetischen Benchmarks wird ein Leistungsplus von bis zu 78 Prozent festgestellt. Eine deutliche, subjektive Verbesserung der Arbeitsgeschwindigkeit liegt jedoch nicht vor.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.02.2012
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 85% Bildschirm: 80% Mobilität: 100% Ergonomie: 80% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

80% Acer Aspire One D270 Netbook review
Quelle: APC Mag Englisch EN→DE
The AOD270’s build quality is reasonable overall, and while quiet, the speakers are good enough for watching cats on YouTube. The screen is decent, but it isn’t as bright as the ASUS’s. We also found the webcam to be only passable. The keyboard was a pleasant surprise due to its large key size and comfortable layout and the touchpad is also likeable.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.08.2012
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3600: Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N26xx integriert ist. Basiert auf einen PowerVR SGX 545 Kern. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
N2600: Doppelkern Atom Prozessor, welcher in 32nm hergestellt wird und eine PowerVR SGX545 basierende Grafikkarte enthält. Auch eine Video Dekodiereinheit ist nun in der CPU integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.3 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
84.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Aspire One D270-26Dbb
Graphics Media Accelerator (GMA) 3600

Geräte anderer Hersteller

Asus Eee PC R11CX
Graphics Media Accelerator (GMA) 3600
Asus Eee PC 1011CX
Graphics Media Accelerator (GMA) 3600
Asus Eee PC X101CH
Graphics Media Accelerator (GMA) 3600
HP Mini 110-1104
Graphics Media Accelerator (GMA) 3600

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire One D270-28Dkk
Graphics Media Accelerator (GMA) 3600, Atom N2800

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Eee PC 1225C-BLK012M
Graphics Media Accelerator (GMA) 3600, Atom N2600, 12.1", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire ES1-132-C1NP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.25 kg
Acer Aspire ES1-132-C9NX
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.25 kg
Acer Chromebook 11 N7 C731-C28L
HD Graphics (Braswell), Celeron N3160, 11.6", 1.3 kg
Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 13.3", 1.49 kg
Acer TravelMate B117-M-C661
HD Graphics (Braswell), Celeron N3150, 11.6", 1.4 kg
Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C7U3
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.15 kg
Acer Chromebook 11 CB3-131-C1CA
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.1 kg
Acer Travelmate B115-MP-C2TQ
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930, 11.6", 1.4 kg
Acer Aspire E3-111-C37U
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire ES1-111-C56A
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.29 kg
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.25 kg
Acer Aspire E3-111-C5NY
, Celeron N2830, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire V3-111P-27AC
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 11.6", 1.3 kg
Acer C720P-29552G03aii Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron 2955U, 11.6", 1.3 kg
Acer C720-2955G01aii
HD Graphics (Haswell), Celeron 2955U, 11.6", 1.25 kg
Acer Aspire P3-171-5333Y4G12as
HD Graphics 4000, Core i5 3339Y, 11.6", 0.8 kg
Acer Aspire V5-122P-61456G50nbb
Radeon HD 8250, A-Series A6-1450, 11.6", 1.2 kg
Acer Aspire S7-191-53334G12ASS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 11.6", 1 kg
Acer Aspire S7-191-53314G12ass
HD Graphics 4000, Core i5 3317U, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire V5-171-32364G32ASS
HD Graphics 3000, Core i3 2367M, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire S7-191
HD Graphics 4000, Core i7 3517U, 11.6", 1.1 kg
Acer Aspire One 725
Radeon HD 6290, C-Series C-60, 11.6", 1.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire One D270-26Dkk
Autor: Stefan Hinum,  8.03.2012 (Update:  9.07.2012)