Notebookcheck

Acer Travelmate 8172 Serie

Acer TravelMate TimelineX 8172T-33U4G50nProzessor: Intel Core i3 330M, Intel Core i3 330UM
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 11.6 Zoll
Gewicht: 1.39kg, 1.4kg
Preis: 700, 900 Euro
Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
: - %, Leistung: 74%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 80%
Mobilität: 93%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 88%

 

Acer Travelmate 8172T-33U4G32N

Ausstattung / Datenblatt

Acer Travelmate 8172T-33U4G32NNotebook: Acer Travelmate 8172T-33U4G32N
Prozessor: Intel Core i3 330UM
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.39kg
Preis: 700 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 86.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

86% Test Acer Travelmate 8172T Notebook | Notebookcheck
Subnotebook olé. Klein, leicht und sparsam, das Ganze garniert mit einem matten Display und einigen Business-Features zum fairen Preis? Hört sich fast schon zu gut an, um wahr zu sein. Was sich dahinter verbirgt, haben wir getestet.
80% Acer TM8172T
Quelle: PC Go - 1/11 Deutsch
Mit seinem 11,6-Zoll-Display ist der TravelMate TM8172T nur wenig größer als ein Netbook. Allerdings ist das kleine Business-Notebook mit dem 1,2-GHz-Stromspar-Core-i3 von Intel mehr als doppelt so schnell.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Acer TravelMate TimelineX 8172T
Quelle: Tech Depot Blog Deutsch
Mit Hard- und Software fokussiert die Acer TravelMate Timeline-Serie unmissverständlich den Geschäftskundenbereich. Nur ganz wenige Multimedia-Anwendungen finden sich in der Standardausführung. Auch ein optisches Laufwerk oder eine schnelle Grafikkarte zieren die Beschreibung in den Produktmerkmalen. Im Vordergrund steht die kompakte Bauweise, bei der ein geringes Gewischt (1.4 kg) sowie ein sehr flaches Gehäuse-Design (2 cm) als primäre Vorteile zu Tage treten.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.08.2010
Leistung: 80%
89% Test Acer Travelmate 8172T Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das eigentlich große Potential des Acer Travelmate 8172 wurde beim Testgerät durch eine ungewöhnlich mangelhafte Konfiguration regelrecht unterminiert. Eine fehlerhafte Treibereinstellung und ein gar nicht erst installierter Treiber sorgten zum einen für eine ungewöhnlich kurze Akkulaufzeit und zum anderen für eine sehr schwache Grafikleistung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.08.2010
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 77% Bildschirm: 84% Mobilität: 95% Gehäuse: 91% Ergonomie: 87% Emissionen: 89%
90% Acer TravelMate TM8172T
Quelle: Geeks.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.09.2010
Bewertung: Gesamt: 90%

 

Acer TravelMate TimelineX 8172T-33U4G50n

Ausstattung / Datenblatt

Acer TravelMate TimelineX 8172T-33U4G50nNotebook: Acer TravelMate TimelineX 8172T-33U4G50n
Prozessor: Intel Core i3 330M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 900 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Acer TravelMate TimelineX 8172T: nato per viaggiare
Quelle: Pc Tuner Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.04.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Kommentar

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i3:

330UM: Der Core i3-330UM ist ein sehr sparsamer Ultra Low Voltage Prozessor ohne Turbo Boost und AES Funktionen (Unterschied zu den i5 und i7 UM CPUs). Dank Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 133-500 MHz) und ein Speichercontroller für DDR3 800.330M: Der Core i3-330M ist ein Mittelklasse Dual-Core Prozessor ohne Turbo Boost Modus. Daher läuft die CPU mit max. 2.13 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.39 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.4 kg:


85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad U160-M436JGE
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330UM

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus 1015E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 847, 10.1", 1.3 kg
Samsung Chromebook XE550C22-H01UK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron 867, 12.1", 1.5 kg
HP Mini 210-3025sa Beats
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Atom N570, 10.1", 1.4 kg
Packard Bell dot S-E3-N571G25iuk
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Atom N570, 10.1", 1.2 kg
HP Mini 210-3000so
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Atom N570, 10.1", 1.4 kg
HP Mini 210-3000sa
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Atom N570, 10.1", 2.5 kg
HP Mini 210-3002sa
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Atom N570, 10.1", 1.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire ES1-132-C1NP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.25 kg
Acer Aspire ES1-132-C9NX
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.25 kg
Acer Chromebook 11 N7 C731-C28L
HD Graphics (Braswell), Celeron N3160, 11.6", 1.3 kg
Acer Chromebook R13 CB5-312T-K0YK
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 13.3", 1.49 kg
Acer TravelMate B117-M-C661
HD Graphics (Braswell), Celeron N3150, 11.6", 1.4 kg
Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C7U3
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.15 kg
Acer Chromebook 11 CB3-131-C1CA
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.1 kg
Acer Travelmate B115-MP-C2TQ
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930, 11.6", 1.4 kg
Acer Aspire E3-111-C37U
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire ES1-111-C56A
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.29 kg
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.25 kg
Acer Aspire E3-111-C5NY
, Celeron N2830, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire V3-111P-27AC
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 11.6", 1.3 kg
Acer C720P-29552G03aii Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron 2955U, 11.6", 1.3 kg
Acer C720-2955G01aii
HD Graphics (Haswell), Celeron 2955U, 11.6", 1.25 kg
Acer Aspire P3-171-5333Y4G12as
HD Graphics 4000, Core i5 3339Y, 11.6", 0.8 kg
Acer Aspire V5-122P-61456G50nbb
Radeon HD 8250, A-Series A6-1450, 11.6", 1.2 kg
Acer Aspire S7-191-53334G12ASS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 11.6", 1 kg
Acer Aspire S7-191-53314G12ass
HD Graphics 4000, Core i5 3317U, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire V5-171-32364G32ASS
HD Graphics 3000, Core i3 2367M, 11.6", 1.3 kg
Acer Aspire S7-191
HD Graphics 4000, Core i7 3517U, 11.6", 1.1 kg
Preisvergleich
Acer TravelMate TimelineX 8172T-33U4G50n
Acer TravelMate TimelineX 8172T-33U4G50n
Acer TravelMate TimelineX 8172T-33U4G50n
Acer TravelMate 8172T-38U3G25ikk
Acer TravelMate 8172T-38U3G25ikk
Acer TravelMate 8172T-38U3G25ikk
Acer TravelMate 8172T-38U3G25ikk
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Travelmate 8172 Serie
Autor: Stefan Hinum, 22.10.2010 (Update:  9.07.2012)