Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Acer enthüllt das Nitro 5 Gaming-Notebook mit Intel Tiger Lake-H

Acer hat bereits ein erstes Gaming-Notebook auf Basis von Intel Tiger Lake-H vorgestellt. (Bild: Acer)
Acer hat bereits ein erstes Gaming-Notebook auf Basis von Intel Tiger Lake-H vorgestellt. (Bild: Acer)
Die Webseite von Acer listet bereits ein Nitro 5 Mittelklasse-Gaming-Notebook auf Basis eines Intel Tiger Lake-H-Prozessors, noch bevor die leistungsstarken Chips offiziell vorgestellt wurden. Konkret gibt es gleich zwei Chips zur Auswahl, den Core i5-11300H und den Core i7-11370H.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem Intel Tiger Lake-U bereits eine eindrucksvolle Single-Core-Leistung bietet dürften sich die leistungsstärkeren Pendants der H-Serie exzellent für Gaming-Notebooks eignen. Das hat sich wohl auch Acer gedacht, denn schon vor der CES ist auf der Webseite des Unternehmens ein brandneues Nitro 5 aufgetaucht, bei dem es sich um ein Gaming-Notebook für unter 1.000 Euro handeln dürfte, das bereits mit den brandneuen Chips ausgestattet ist.

Konkret wurden bislang zwei Modelle gelistet. Das vermeintlich günstigere Nitro 5 AN515-56-57YH ist mit einem Intel Core i5-11300H, mit 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher, mit einer 512 GB fassenden PCIe NVMe SSD sowie mit einem 15,6 Zoll 1.080p-IPS-Panel ausgestattet. Beim teureren Nitro 5 AN515-56-72KT gibts einen Core i7-11370H, 16 GB RAM, dieselbe 512 GB SSD und ein 144 Hz schnelles 1.080p-Display. Beide Modelle sind mit einer Nvidia GeForce GTX 1650 mit 4 GB GDDR6-Grafikspeicher, mit einem 57 Wh fassenden Akku, mit einer beleuchteten Tastatur und mit dreimal USB-A, USB-C und HDMI ausgestattet.

Beide Tiger Lake-Prozessoren dürften Gerüchten zufolge mit vier Kernen und acht Threads ausgestattet sein, die TDP sollte wie bei der H-Serie üblich bei rund 45 Watt liegen. Nähere Informationen zu Tiger Lake-H und zum neuen Acer Nitro 5 werden in den kommenden Tagen im Rahmen der CES erwartet.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die Acer-Webseite beschreibt bereits ein neues Nitro 5 Gaming-Notebook mit Intel Tiger Lake-H. (Bild: Acer)
Die Acer-Webseite beschreibt bereits ein neues Nitro 5 Gaming-Notebook mit Intel Tiger Lake-H. (Bild: Acer)

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Acer enthüllt das Nitro 5 Gaming-Notebook mit Intel Tiger Lake-H
Autor: Hannes Brecher,  6.01.2021 (Update:  6.01.2021)