Notebookcheck

Amazon Echo Look: Die smarte Kamera verliert schon sehr bald jegliche Funktion

Die Amazon Echo Look Smart-Kamera wird schon bald nicht viel mehr als ein wertloses Stück Plastik sein. (Bild: Amazon)
Die Amazon Echo Look Smart-Kamera wird schon bald nicht viel mehr als ein wertloses Stück Plastik sein. (Bild: Amazon)
Mit der Echo Look hat Amazon vor etwa drei Jahren eine smarte Kamera eingeführt, die dem Nutzer Fashion-Tipps geben konnte. Käufer dieser smarten Kamera sollten sich aber darauf gefasst machen, dass die Echo Look bald nicht viel mehr kann als ein Stück Plastik – Amazon empfiehlt seinen Kunden sie zu recyceln.
Hannes Brecher,

In einem aktualisierten FAQ-Eintrag schreibt Amazon, dass die Echo Look Smart-Kamera nach dem 24. Juli 2020 jegliche Funktion verlieren wird. Auf die Frage, was Kunden denn nun mit ihrem nutzlosen Plastikmüll anfangen sollen meint Amazon, man soll sie doch einfach recyceln. Wer den Zugriff auf seine Fotos und Videos nicht verlieren möchte, der hat noch etwas mehr Zeit: Wenn man bis zum 24. Juli 2021 einen Amazon Photos-Account einrichtet, so werden diese automatisch hochgeladen.

Die Amazon Echo Look wird bald vom Styling-Berater zum Elektroschrott.
Die Amazon Echo Look wird bald vom Styling-Berater zum Elektroschrott.

Das Feature-Highlight der Kamera bleibt allerdings erhalten, und zwar als Teil der Amazon Shopping-App in den USA. So kann man bald direkt vom Smartphone aus Styling-Tipps von Alexa erhalten, ganz ohne eine separate Kamera kaufen zu müssen. Das Ziel dieser App bleibt dabei unverändert: Die Fashion-Tipps führen am Ende immer zu Produkten, die auf Amazon verkauft werden, was wohl auch der Grund sein dürfte, warum das Feature in die Shopping-App integriert wurde, statt beispielsweise in die Alexa-App.

Die Amazon Echo Look wurde in Europa zwar nie offiziell verkauft, dieser Schritt macht aber wieder einmal deutlich, wie viel Kontrolle Hardware-Hersteller über Produkte haben, die bereits verkauft wurden. Ähnliche Situationen gab es zum Beispiel auch bereits beim kontroversen Recycling-Modus von Sonos oder beim Support-Ende der Logitech Harmony Link. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis auch die ersten Amazon Echo-Lautsprecher (ab 35 Euro auf Amazon) diesem fragwürdigen Beispiel folgen werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Amazon Echo Look: Die smarte Kamera verliert schon sehr bald jegliche Funktion
Autor: Hannes Brecher,  3.06.2020 (Update:  2.06.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.