Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Android Q? Ach nee, HTC startet bald mal mit Android Pie-Updates

Bissi spät aber immerhin: Drei HTC-Flaggschiffe bekommen bald mal Android Pie.
Bissi spät aber immerhin: Drei HTC-Flaggschiffe bekommen bald mal Android Pie.
Die Welt spricht über Android Q und erste OEMs kündigen bereits ihre Update-Pläne an, auch HTC - aber halt! Hier geht es noch um Android Pie! Tatsächlich sollen die drei HTC-Flaggschiffe U11, U11+ und U12+ nun bald Android 9 erhalten. Wahnsinn!
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einige "brave" OEMs wie Huawei kündigten vergangene Woche bereits ihre vorläufigen Pläne für den Rollout von Android Q an, oder fielen zumindest mit Unterstützung des Beta-Programms positiv auf. Andere wiederum glänzten durch komplette Abwesenheit, darunter natürlich mal wieder die Südkoreaner LG und Samsung, noch seltsamer mutet allerdings HTC an, die ausgerechnet in der Google I/O-Woche des Jahres 2019 mit etwas verspäteten Android Pie-News für positive Publicity sorgen wollten.

Via Twitter kündigten die Taiwanesen an, dass im Mai und Juni drei ihrer Flaggschiffe endlich Android Pie erhalten werden, konkret das HTC U11 Ende Mai, das U11+ dann einen Monat später. Das Android 9-Update für das HTC U12+ soll ebenfalls Mitte Juni fertig sein. Sicher, besser spät als gar nicht, dennoch darf sich HTC wohl nicht wundern, dass das Feedback auf Twitter teils etwas sarkastisch bis kritisch wirkt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7734 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Android Q? Ach nee, HTC startet bald mal mit Android Pie-Updates
Autor: Alexander Fagot, 12.05.2019 (Update: 12.05.2019)