Notebookcheck

Apple: Der A10X im neuen iPad Pro ist ein 10 nm-Chip

Der A10X-SOC in den neuen iPad Pro-Modellen ist bereits ein 10 nm-Prozessor.
Der A10X-SOC in den neuen iPad Pro-Modellen ist bereits ein 10 nm-Prozessor.
Dass Apple's A11-Chip, der in der kommenden iPhone-Generation zu finden sein wird, bereits im 10 nm-Verfahren produziert wird, ist kein Geheimnis. Bislang unbekannt war allerdings die Strukturbreite des A10X in den neuen iPad Pro-Tablets. Im Gegensatz zum A10 im iPhone 7 handelt es sich hierbei aber ebenfalls bereits um einen 10 nm-SOC.

Apple lässt seine A10A10X und A11-Chips seit letztem Jahr exklusiv bei TSMC fertigen und ebenso wie beim MediaTek Helio X30, handelt es sich bei den beiden letztgenannten bereits um energiesparende 10 nm-Designs. Apple selbst hat sich zu Details wie der Strukturbreite seiner Prozessoren nicht geäußert, TechInsights hat den A10X-Prozessor allerdings aus einem der neuen iPad Pro-Modelle, die im Juni vorgestellt wurden, extrahiert und analysiert. Dabei wird klar, dass der A10X trotz eines zusätzlichen Kerns deutlich kleiner ist, konkret 96,4 mm2 statt 143,9 mm2 beim A9X aus dem Vorjahr.

Sowohl der A9Xals auch der A10 im iPhone 7 und iPhone 7 Plus werden noch im 16 nm FinFET-Verfahren produziert. Auch der im iPhone 7s beziehungsweise iPhone 8 erwartete A11-SOC wird im 10 nm-Verfahren gefertigt sein, womit die meisten Chiphersteller dieses Jahr den Schritt zur 10 nm-Strukturbreite geschafft haben. Doch bereits 2018 kündigt sich bei TSMC das nochmals verkleinerte 7 nm-Verfahren an, es ist also wohl 2019 bereits mit weiter verkleinerten und damit energiesparenderen 7 nm-Chipdesigns zu rechnen.

Quelle(n)

http://www.techinsights.com/about-techinsights/overview/blog/10nm-rollout-marching-right-along/

via: http://www.gsmarena.com/apples_a10x_soc_is_a_10_nm_process_built_by_tsmc-news-25928.php

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Apple: Der A10X im neuen iPad Pro ist ein 10 nm-Chip
Autor: Alexander Fagot,  2.07.2017 (Update:  2.07.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.