Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple veröffentlicht macOS 11.3 mit AirTag-Unterstützung, M1-Optimierungen und diversen Verbesserungen

Mit dem Launch von macOS 11.3 verspricht Apple diverse neue Features und Fehlerbehebungen. (Bild: Apple)
Mit dem Launch von macOS 11.3 verspricht Apple diverse neue Features und Fehlerbehebungen. (Bild: Apple)
Apple hat vor wenigen Stunden damit begonnen, macOS 11.3 an Mac-Nutzer rund um den Globus zu verteilen. Der Patch bringt eine Vielzahl von Neuerungen, inklusive spezieller Optimierungen für den M1 ARM-SoC, Unterstützung für die AirTags und einem neuen Apple Music-Feature.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Update auf macOS 11.3 steht ab sofort allen Macs zur Verfügung, die mit macOS 11 Big Sur kompatibel sind. Der rund 5,71 GB fassende Download bringt unter anderem Unterstützung für die Apple AirTags (ca. 35 Euro auf Amazon), sodass auch ein Mac die kleinen Item Tracker aufspüren und dem "Wo ist?"-Netzwerk den Standort des jeweiligen AirTag mitteilen kann.

Wer einen Mac auf Basis des Apple M1 nutzt erhält ein paar besondere Upgrades. So ist es mit macOS 11.3 endlich möglich, die Größe eines Fensters zu ändern, in dem eine iPhone- oder iPad-App ausgeführt wird, die Version mit der höchstmöglichen Auflösung kann jetzt im Vollbildmodus dargestellt werden, einige iPhone- und iPad-Spiele können nun per Tastatur, Maus und Trackpad gesteuert werden.

Apple Music kann nach dem Update automatisch ähnliche Titel wiedergeben, wenn eine Playlist komplett abgespielt wurde, die Podcasts-App erhält einige Design-Anpassungen, der Safari-Browser unterstützt jetzt WebM-Videos und Vorbis-Audio sowie Plugins, welche die Startseite ersetzen.

Die Erinnerungen-App erhält neue Optionen zum Sortieren der Einträge, das System unterstützt nun ganz offiziell den DualSense-Controller (ca. 60 Euro auf Amazon) der Sony PlayStation 5 sowie das Gamepad der Xbox Series X|S, und bei "Über diesen Mac" wird in macOS 11.3 auch die verbleibende Garantie angezeigt. Darüber hinaus gibts zahlreiche Fehlerbehebungen, die im unten eingebetteten Changelog zu sehen sind.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Apple

macOS Big Sur 11.3 11.3 — Neustart erforderlich

 

macOS Big Sur 11.3 umfasst jetzt AirTag-Unterstützung, enthält iPhone- und iPad-App-Verbesserungen für Mac-Computer mit M1-Chips und unterstützt separate Hautfarben für Emojis, die Paare zeigen.

AirTag und App „Wo ist?“

  • AirTag-Unterstützung zum privaten und sicheren Tracken und Finden wichtiger Objekte wie Schlüssel, Brieftasche oder Rucksack in der App „Wo ist?“
  • Netzwerk für die App „Wo ist?“ mit Millionen von Geräten zur Unterstützung der Suche nach einem AirTag – selbst wenn sich dieses nicht in der Nähe befindet
  • Im Modus „Verloren“ wirst du benachrichtigt, wenn dein AirTag gefunden wird und du kannst eine Telefonnummer angeben, unter der du erreichbar bist

iPhone- und iPad-Apps auf Mac-Computern mit M1-Chip

  • Option zum Ändern der Größe eines iPhone- und iPad-App-Fensters
  • Unterstützung für die Darstellung von Versionen mit höchster Auflösung einer iPhone- oder iPad-App im Vollbildmodus
  • Tastaturunterstützung für iPhone- und iPad-Spiele, die für die Nutzung bei geneigtem Gerät entwickelt wurden
  • Unterstützung für Tastatur, Maus und Trackpad für iPhone- und iPad-Spiele, die Spielecontroller unterstützen

Emoji

  • Unterstützung separater Hautfarben für die Einzelpersonen in allen Variationen des Emojis „Küssendes Pärchen“ und „Pärchen mit Herz“
  • Neue Emoji-Gesichter, Herz-Emojis und Emoji „Frau mit Bart“

Apple Music

  • Die automatische Wiedergabe sorgt dafür, dass am Ende eines Songs oder einer Playlist automatisch ein ähnlicher Song gespielt wird, sodass die Musikwiedergabe kontinuierlich weitergeht
  • City-Charts zeigen, welche Titel in mehr als 100 Städten auf der ganzen Welt gerade angesagt sind

Podcasts

  • Die Seiten für die Sendungen in der App „Podcasts“ wurden neu gestaltet und vereinfachen das Anhören
  • Für den Schnellzugriff können Folgen geladen und automatisch zu deiner Mediathek hinzugefügt und gesichert werden
  • Download-Verhalten und Einstellungen für Benachrichtigungen können für jeden Podcast separat angepasst werden
  • Charts und beliebte Kategorien in der Suchfunktion erleichtern das Entdecken neuer Sendungen

Safari

  • Die Reihenfolge der Abschnitte auf der Startseite kann jetzt angepasst werden
  • Über eine zusätzliche WebExtensions-API können Entwickler Erweiterungen anbieten, die die neue Startseite ersetzen
  • Über die Web Speech-API können Entwickler die Spracherkennung in ihre Webseiten integrieren, um erweiterte Untertitel, Diktierfunktion und Sprachnavigation in Echtzeit zu ermöglichen
  • Unterstützung für das Audio-/Videoformat WebM und das Audioformat Vorbis

Erinnerungen

  • Option zum Sortieren der intelligenten Liste „Heute“
  • Unterstützung für das Synchronisieren der Reihenfolge der Erinnerungen in Listen auf all deinen Geräten
  • Option zum Drucken von Erinnerungslisten

Spiele

  • Unterstützung für Xbox Series X|S Wireless Controller oder Sony PS5 DualSense™ Wireless Controller

Mac-Computer mit M1-Chip

  • Unterstützung für Ruhezustand

Über diesen Mac

  • Wenn du mit deiner Apple-ID angemeldet bist, wird im Tab „Service“ von „Über diesen Mac“ der Apple-Garantiestatus und der Status der Abdeckung durch AppleCare+ angezeigt
  • Unterstützung beim Kauf und der Registrierung von AppleCare+ für qualifizierte Mac-Computer in „Über diesen Mac“

Diese Version behebt auch die folgenden Probleme:

  • Mit Siri erstellte Erinnerungen wurden irrtümlicherweise für die frühen Morgenstunden terminiert
  • Der iCloud-Schlüsselbund konnte nicht deaktiviert werden
  • Mit der Funktion „Automatisches Wechseln“ wurde Audio von den AirPods an das falsche Gerät geleitet
  • Die Benachrichtigungen für die Funktion „Automatisches Wechseln“ fehlten bei den AirPods oder wurden dupliziert
  • Bei externen 4K-Monitoren, die über USB-C angeschlossen wurden, erfolgte die Anzeige unter Umständen nicht in voller Auflösung
  • Nach dem Neustart eines Mac mini (M1, 2020) wurde das Anmeldefenster in einigen Fällen nicht richtig angezeigt
  • Die Funktion „Verweilen“ funktionierte auf der Bedienungshilfentastatur nicht

Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar und benötigen eine Apple-ID.

Detaillierte Informationen zu diesem Update findest du auf der folgenden Website: https://support.apple.com/kb/HT211896

Detaillierte Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Updates findest du auf der folgenden Website: https://support.apple.com/kb/HT201222


static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7020 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Apple veröffentlicht macOS 11.3 mit AirTag-Unterstützung, M1-Optimierungen und diversen Verbesserungen
Autor: Hannes Brecher, 26.04.2021 (Update: 26.04.2021)