Notebookcheck

#AppleEvent: Neue Twitter-Hashflag deutet auf ein Apple-Event am 28. September

Der Hashtag #AppleEvent erscheint auf Twitter seit heute mit einem Apple-Emoji. (Bild: Apple / Twitter)
Der Hashtag #AppleEvent erscheint auf Twitter seit heute mit einem Apple-Emoji. (Bild: Apple / Twitter)
(Update: Event für den 15. September bestätigt) Der Hashtag #AppleEvent wird seit heute mit einem Apple Emoji dargestellt, und zwar noch bis zum Montag, dem 28. September 2020. Diese Hashflag könnte Apple mehr als eine Millionen US-Dollar gekostet haben, dabei dürfte es sich also kaum um einen Zufall handeln.
Hannes Brecher,

Der bekannte Leaker Jon Prosser hat erst vor wenigen Tagen behauptet, dass heute um 15:00 Uhr deutscher Zeit die Apple Watch Series 6 und ein neues iPad vorgestellt werden sollte, wobei nicht ganz klar war, ob es dabei um das iPad 8 oder um das iPad Air 4 geht.

Die Quellen von Jon Prosser scheinen sich entweder im Datum oder aber zumindest in der Uhrzeit geirrt zu haben, bisher hat Apple nämlich nichts angekündigt. Der Leaker hat heute rund um 15:00 Uhr aber nochmals versichert, dass man die neuen Produkte heute sehen wird:


Es bleibt abzuwarten, ob da heute noch etwas kommt, allerdings gibt es Hinweise darauf, dass Apple ein Event am 28. September geplant haben könnte. Der Hashtag #AppleEvent wurde auf Twitter nämlich mit einem blauen Apple-Emoji, einer sogenannten Hashflag, versehen. Diese Hashflags werden häufig bei großen Veranstaltungen wie etwa dem Super Bowl zu Werbezwecken eingesetzt. 

Twitter lässt sich diesen Spaß allerdings teuer bezahlen – diese Hashflags können laut Agency Creative mehr als eine Millionen US-Dollar kosten. Es ist daher recht wahrscheinlich, dass diese Hashflag etwas zu bedeuten hat, und diese wurde vom 8. September bis zum 28. September 2020 gebucht – es dürfte also feststehen, dass Apple in diesem Zeitraum ein Event geplant hat.

Nicht ganz klar ist allerdings, ob das Event wie von vielen angenommen tatsächlich am 28. September stattfinden wird, oder nicht doch schon früher, und ob dabei die angeblich für heute geplante Apple Watch, das iPad und das iPhone 12 vorgestellt werden sollen, oder ob einzelne Produkte doch vorab per Pressemeldung enthüllt werden.


Update: Apple hat das Event mittlerweile für den 15. September offiziell bestätigt, unten eingebettet ist die entsprechende Einladung zu sehen. Auf diesem Event dürfte sich allerdings alles um die Apple Watch Series 6 und um das neue iPad drehen, das iPhone 12 soll dabei nicht vorgestellt werden.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > #AppleEvent: Neue Twitter-Hashflag deutet auf ein Apple-Event am 28. September
Autor: Hannes Brecher,  8.09.2020 (Update:  8.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.