Notebookcheck

Gerücht | Am 15. September gibts die Apple Watch Pro sowie die Apple Watch SE im Design der Series 5

Die günstige Apple Watch SE soll das modernere Design der Series 5 erhalten. (Bild: Sumudu Mohottige, Unsplash)
Die günstige Apple Watch SE soll das modernere Design der Series 5 erhalten. (Bild: Sumudu Mohottige, Unsplash)
Ein bekannter Leaker hat neue Informationen zu den beiden Apple Watches der nächsten Generation verraten. Demnach darf man am 15. September mit der Series 6 rechen, die intern als "Apple Watch Pro" bezeichnet wird, sowie mit einer günstigeren Apple Watch SE, die das moderne Design der Series 5 übernehmen wird.
Hannes Brecher,

Apple hat Anfang der Woche endlich die Einladungen für die lange erwartete Pressekonferenz verschickt, die unter dem Motto "Time Flies" steht – Gerüchten zufolge sollen bei diesem Event zumindest eine neue Apple Watch und ein neues iPad vorgestellt werden, nicht aber das iPhone 12. Nun hat der bekannte und in der Vergangenheit häufig sehr zuverlässige Leaker Jon Prosser auf Twitter neue Details zu den beiden Apple Watch-Modellen der nächsten Generation geteilt.

Demnach sollen die beiden neuen Smartwatches intern derzeit als "Apple Watch" und als "Apple Watch Pro" bezeichnet werden, statt wie bislang erwartet als "Apple Watch SE" und "Apple Watch Series 6". Der Leaker gibt allerdings an, dass die finalen Bezeichnungen abweichen könnten. Zumindest zur günstigeren Uhr, welche die Series 3 (ab 217 Euro auf Amazon) ersetzen wird, gibt es gleich noch weitere Informationen.

Die Smartwatch soll das modernere Design der Series 5 (ab 453 Euro auf Amazon) erhalten und in den Größe 40 und 44 Millimeter erhältlich sein, bei den Features gibt es aber Abstriche, denn um den Preis zu senken soll Apple zumindest auf das Always-on-Display und auf das EKG verzichten. Da der Leaker für jede Größe je zwei Modellnummern angibt scheint es wahrscheinlich, dass die Uhr gegen Aufpreis wieder mit einem integrierten Modem erhältlich ist.

Obwohl Jon Prosser in der Vergangenheit häufig richtig lag hat der Leaker erst kürzlich das Datum für die Präsentation der Apple Watch falsch vorhergesagt – denn laut seinen Tweets hätte die Smartwatch bereits am 8. September über eine Pressemeldung angekündigt werden sollen. Trotz der vielen korrekten Informationen, die der Leaker in den letzten Monaten geliefert hat scheint es also alles andere als sicher zu sein, dass er zuverlässige Informationen zu diesem speziellen Event erhalten hat.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Am 15. September gibts die Apple Watch Pro sowie die Apple Watch SE im Design der Series 5
Autor: Hannes Brecher, 11.09.2020 (Update: 11.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.