Notebookcheck Logo

CES 2022 | Asus ROG Flow X13: Das ultrakompakte Gaming-Notebook mit 4K-Display erhält einen AMD Ryzen 9 6900HS

Das ROG Flow X13 kann auf Wunsch an eine externe GeForce RTX 3080 angeschlossen werden. (Bild: Asus)
Das ROG Flow X13 kann auf Wunsch an eine externe GeForce RTX 3080 angeschlossen werden. (Bild: Asus)
Das Asus ROG Flow X13 ist eines der kompaktesten Gaming-Notebooks am Markt. Asus hat dem Gerät nun ein Upgrade auf den brandneuen AMD Ryzen 9 6900HS spendiert, auf Wunsch kann eine GeForce RTX 3080 oder eine AMD Radeon RX 6850M angeschlossen werden.

Das Asus ROG Flow X13 ist mit einem 13,4 Zoll Display im 16:10-Format, einem Gewicht von 1,36 Kilogramm und einer Bauhöhe von 1,5 Zentimeter eines der kompaktesten Gaming-Notebooks am Markt.

Das Konzept ist verlockend: Das Gerät bietet mächtige CPU-Power und ausreichend Grafikleistung zum Arbeiten und gelegentlichen Zocken unterwegs, und Zuhause kann es per proprietärem Anschluss an die kompakte XG Mobile eGPU angeschlossen werden, die wahlweise mit einer Nvidia GeForce RTX 3080 Laptop-GPU oder aber mit einer AMD Radeon RX 6850M XT erhältlich ist.

Asus hat dem kompakten Gaming-Convertible im Rahmen der CES ein Update spendiert, bei dem vor allem der Prozessor auf den AMD Ryzen 9 6900HS aktualisiert wurde. Der Chip bietet acht Kerne, 16 Threads und Taktfrequenzen bis 4,4 GHz sowie die neue Radeon 680M iGPU auf Basis der RDNA 2-Architektur. Der schnellere Grafikchip von Ryzen 6000 kommt vor allem dem Basismodell zugute, das nun komplett auf einen dedizierten Grafikchip verzichtet, es wird aber weiterhin ein Modell mit GeForce RTX 3050 Ti angeboten.

Das Gerät besitzt bis zu 32 GB LPDDR5-Arbeitsspeicher, eine maximal 1 TB fassende PCIe 4.0 SSD und einen 13,4 Zoll Touchscreen mit einer Auflösung von bis zu 3.840 x 2.400 Pixel. Der 62 Wh fassende Akku kann per USB-C mit bis zu 100 Watt aufgeladen werden. Das Notebook bietet drei Mikrofone, Stereo-Lautsprecher, eine 720p-Webcam, Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.2, einen Fingerabdrucksensor, eine beleuchtete Tastatur, HDMI 2.0b, USB-C 3.2 Gen 2, USB-A 3.2 Gen 1 und einen AUX-Port.

Preise und Verfügbarkeit

Asus hat noch keine Details zu den Preisen und zur Verfügbarkeit des ROG Flow X13 genannt.

Quelle(n)

Asus

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Asus ROG Flow X13: Das ultrakompakte Gaming-Notebook mit 4K-Display erhält einen AMD Ryzen 9 6900HS
Autor: Hannes Brecher,  5.01.2022 (Update:  5.01.2022)