Notebookcheck

Asus V1S

Ausstattung / Datenblatt

Asus V1S
Asus V1S (V1 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 8600M GT - 512 MB, Kerntakt: 475 MHz, Speichertakt: 400 MHz
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR2 PC5300 667Mhz SDRAM, 2x 1024MB, max. 4096MB
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, WSXGA+, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel PM965
Massenspeicher
160 GB - 5400 rpm, 160 GB 
, 5400 U/Min, Seagate Momentus 5400.2: 160GB, 5400rpm
Soundkarte
Realtek ALC660
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 S-Video, 1 Modem, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Microphone, Headphone (S/PDIF), Card Reader: 8in1, S-ATA/USB Combo
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 4965AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth V2.0+EDR
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GSA-T20L
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 36 x 363 x 263
Akku
77 Wh Lithium-Ion, 14.8V 5200mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Business 32 Bit
Sonstiges
Mouse, Carry Bag, NERO Express V7.0, Asus Tools, 24 Monate Garantie, Fingerprint Reader, TPM, Spill-proof Keyboard, 1.3 Mp Webcam
Gewicht
3.01 kg, Netzteil: 500 g
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.5% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 86%, Ausstattung: 85%, Bildschirm: 86% Mobilität: 65%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 70%

Testberichte für das Asus V1S

87% User-Test Asus V1S Notebook | Notebookcheck
Business goes Gaming – So könnte der Werbespruch heißen, mit dem Asus das V1S einer Generation von LAN-zockenden Managern nahebringen will. Intel Core 2 Duo T7300, NVidia GeForce 8600M GT, 160GB Festplatte: Sieht so ein Business-Notebook aus? Absolut, denn abgerundet wird das Paket mit Centrino-Pro Funktionen: Intel Active Management Technologie, TPM Security Chip, Fingerabdruckscanner, Dockinganschluss. Mit eSATA-Anschluss, Modular Bay und schwenkbarer 1,3 Megapixel Kamera soll das perfekte Notebook entstanden sein. Hält es, was es verspricht? Der folgende User-Test soll dies klären.
87% Test Asus V1S Notebook | Notebookcheck
Brot und Spiele... Als zweites Gerät der Asus V Serie stellen wir hier das Asus V1S vor, ein 15.4 Zoll Business Gerät mit Multimediaambitionen. Ist ein spiegelfreies Display mit hoher Auflösung meist ein klarer Hinweis auf die Business Ausrichtung eines Notebooks so erinnert speziell die verbaute Geforce 8600M GT Grafikkarte mit 512MB Videospeicher eher an ein Gaming Gerät. Wie sich diese interessante Mischung im Test schlägt lesen Sie hier.
80% V1S
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Bis jetzt bin ich mit dem Notebook sehr zufrieden, der einzige Nachteil ist das Windows Vista vorinstalliert ist und man von Asus keine Windows XP Version bekommt, die Treiber dafür sind vorhanden, allerdings fehlt die legale Version, dafür müsste man extra bezahlen.
gut
User-Test, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.06.2008
Bewertung: Gesamt: 80%
87% Brot und Spiele... - Test Asus V1S Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Als zweites Gerät der Asus V Serie stellen wir hier das Asus V1S vor, ein 15.4 Zoll Business Gerät mit Multimediaambitionen. Ist ein spiegelfreies Display mit hoher Auflösung meist ein klarer Hinweis auf die Business Ausrichtung eines Notebooks so erinnert speziell die verbaute Geforce 8600M GT Grafikkarte mit 512MB Videospeicher eher an ein Gaming Gerät. Wie sich diese interessante Mischung im Test schlägt lesen Sie hier. Das Asus V1S spricht 2 grundsätzlich verschiedene Käufergruppen an, die dann doch auch etwas gemeinsam haben. Da wären einerseits preisbewusste Business Anwender mit hang zu Multimediaanwendungen und leichten Gamingabsichten, und andererseits der klassische Heimanwender der ein Gerät für anfallende Office Anwendungen und natürlich seine geliebten Computer Spiele sucht, nicht aber auf Business spezifische Merkmale wie etwa ein spiegelfreies Display mit hoher Auflösung verzichten will. Das Gehäuse des Asus V1S überzeugt durch gute Verarbeitung und ein schlichtes Business Design. Vor allem die umfangreichen Anschlussoptionen von HDMI, S-ATA bis hin zu Docking Port sprechen für das V1S. Die Tastatur lässt sich ausgezeichnet bedienen und scheint fit für einen intensiven täglichen Einsatz zu sein.
(von 100): 87, Leistung 93, Display 94, Mobilität 69, Verarbeitung 92, Ergonomie 90, Emissionen 77
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.11.2007
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 93% Bildschirm: 94% Mobilität: 69% Gehäuse: 92% Ergonomie: 90% Emissionen: 77%
82% Gute Investition
Quelle: Connect - 11/07 Deutsch
Darf's ein bisschen mehr sein? Mit dem 1600-Euro-Asus bekommen Sie viel Notebook fürs Geld. Asus setzt konsequent auf Windows Vista. Für das V1S gibt es keine XP-Treiber-Unterstützung, was bei einem ausgewiesenen Business-Notebook nicht unbedingt verkaufsfördernd ist. Auch sind die Ausdauerwerte mit rund 2.5 Stunden leider nur durchschnittlich.
409 von 500, Mobilität 86 von 125, Ausstattung 111 von 125, Ergonomie 92 von 125, Leistung 120 von 125
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 22.10.2007
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 96% Ausstattung: 89% Mobilität: 69% Ergonomie: 74%
90% ASUS V1S - AJ016E - Business vs. Gaming
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Seid einiger Zeit versuchen immer mehr Hersteller bestimmte Lücken im Notebook-Markt zu füllen. So gibt es Subnotebooks als Minigamer oder Office-Notebooks, mit denen man auch Zocken kann. ASUS scheint sich darüber ebenfalls Gedanken gemacht zu haben und bringt auf Basis der Centrino Pro-Plattform das V1S auf dem Markt. Größter Unterschied zu Notebooks mit Centrino Duo-Technik ist beim V1S die erweiterte Sicherheitsausstattung mit TPM (Trusted Platform Modul) und Fingerabdruckleser sowie verbesserte Verwaltungs- und Fernwartungsfunktionen. Ein Officenotebook mit echten Gaming Qualitäten. So beschreibt man am Besten das ASUS V1S. Das ASUS V1S bietet viel Ausstattung. Damit ist nicht nur das Zubehör, wie ASUS-Tragetasche, ASUS-Maus und diverse Adapterkabel gemeint. Der variable DVD-Laufwerk-Schacht macht das ASUS V1S sehr flexibel.
sehr gut, (von 5): Ausstattung 3.5, Display 3.5, Ergonomie 3.5, Leistung 3, Mobilität 2.5, Verarbeitung 3.5, Preis/Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.09.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%
User-Test Asus V1S
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Business goes Gaming – So könnte der Werbespruch heißen, mit dem Asus das V1S einer Generation von LAN-zockenden Managern nahebringen will. Intel Core 2 Duo T7300, NVidia GeForce 8600M GT, 160GB Festplatte: Sieht so ein Business-Notebook aus? Absolut, denn abgerundet wird das Paket mit Centrino-Pro Funktionen: Intel Active Management Technologie, TPM Security Chip, Fingerabdruckscanner, Dockinganschluss. Mit eSATA-Anschluss, Modular Bay und schwenkbarer 1,3 Megapixel Kamera soll das perfekte Notebook entstanden sein. Hält es, was es verspricht? Der folgende User-Test soll dies klären. Edel – an neidischen Blicken wird es sicherlich nicht mangeln.  Das Gehäuse besteht aus einer Mischung aus Anthrazit- und Schwarztönen, die im Licht schimmern, silberne Leisten und dunkle Aluminiumleisten runden das Design ab. Doch hier zeigen sich auch die ersten Schattenseiten: Die Verwindungssteifheit des Gehäuses lässt etwas zu wünschen übrig, beim Drücken auf die Handballenauflage oder Hochheben des Notebooks an einer Seite ist mit einigen Knarzgeräuschen zu rechnen. Das Gehäuse lässt sich mit etwas Kraftaufwand leicht eindrücken, drückt man unter der rechten Touchpadtaste lässt sich sogar ein Klick erzeugen.
Leistung gut, Display gut, Ausstattung gut, Verarbeitung schlecht, Emissionen mangelhaft
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 14.08.2007
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Gehäuse: 40% Emissionen: 50%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GT: DirectX 10 Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für aktuelle Spiele und H.264 Beschleunigung. Dank doppelt so vieler Stream Prozessoren als die GS Version etwas schneller bei Spielen. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7300: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.01 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
85.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Dell Vostro 1500
GeForce 8600M GT
Zepto Znote 6625WD
GeForce 8600M GT
Acer Aspire 5920
GeForce 8600M GT

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion dv5t
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9400
Ibuypower Gamer FX-920Z
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7800
Zepto Znote 3415W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9500
One C8510
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8300
One C6537
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8100
One C6535
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7250
Schenker MYSN FL90 Deluxe
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700
One C6565
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
One C6520
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7250
Guru FL90
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300
Packard Bell EasyNote MB89
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
Dell XPS M1530
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7250
Asus Lamborghini VX2S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
MSI Megabook GX600
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300
Asus C90S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo (Desktop) E6600
Bullman V-Klasse 8
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700
Asus G1S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
Zepto Znote 6623WD
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Nexoc Osiris E619
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 4 kg
Apple MacBook Pro (15" Santa Rosa)
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700, 2.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 6920G-594G32Bn
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T5900, 16", 3.5 kg
Asus F8SV
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700, 14.1", 2.4 kg
MSI Megabook GX700
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 17.1", 3.538 kg
Zepto Znote 6324W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 14.1", 2.2 kg
Zepto Znote 6224W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300, 14.1", 2.44 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook S15 S512FL-BQ279T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg

Hersteller-Produktlink

 

Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

Asus V1S
Asus V1S
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Asus V1S
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)