Notebookcheck

Dell Vostro 1500

Dell Vostro 1500
Dell Vostro 1500

Dell Werbetext für das Vostro 1500

Vostro Notebooks werden speziell für kleine Unternehmen hergestellt und können mit den Funktionen und der Software konfiguriert werden, die Sie benötigen. Unerwünschte Testversionen bleiben Ihnen erspart.

Links

Herstellerinfo:
Dell Startseite
 Notebook-Übersicht
 Produktseite für das Vostro 1500

Preisvergleich:
Dell Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Dell Notebooks bei Idealo.de

Dell Vostro 1500

Ausstattung / Datenblatt

Dell Vostro 1500
Dell Vostro 1500
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel PM965
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3.3 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.14% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 89%, Ausstattung: 77%, Bildschirm: 69% Mobilität: 74%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 68%, Emissionen: 78%

Testberichte für das Dell Vostro 1500

Neues Familienmitglied
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 1-2/08 Deutsch
Bislang unterschied Dell bei seinen Notebooks zwischen Latitude- und Inspiron-Modellen. Nun kommt mit Vostro ein neues Familienmitglied hinzu. Was unterscheidet dieses Gerät von den anderen Notebooks des Direktversenders? Plus: Gute Systemleistungen; Augenfreundliches Display; Gute Tastatur; Leiser Lüfter; Flexible Ausstattung.
Leistung gut, Display gut, Emissionen gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 12.12.2007
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Emissionen: 80%
85% Gute Investition
Quelle: Connect - 11/07 Deutsch
Trotz der genannten Schwächen ist das Vostro 1500 insgesamt ein Top-Notebook. es ist zum Einen der perfekte Desktop-Ersatz - sofern man keine Dockingstation zum schnellen Anschluss an Peripherie-Geräte braucht.
424 von 500, Mobilität 113 von 125, Ausstattung 103 von 125, Ergonomie 85 von 125, Leistung 123 von 125
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 22.10.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 98% Ausstattung: 82% Mobilität: 90% Ergonomie: 68%
85% Test Dell Vostro 1500 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Ob nun Business oder doch Gaming, wohin das Dell Vostro 1500 wirklich gehört, dass konnte auch der Test nicht wirklich klären. Eines ist jedoch klar, viele Aspekte eines Business Gerätes kommen sicher auch einem Gamer entgegen, inwiefern aber Spiele Performance für Business Kunden Interessant ist, das bleibt fraglich. Das Gehäuse punktet jedenfalls durch die robuste und solide Bauweise und profitiert immens vom Einsatz hochwertiger Bauteile wie etwa der Baseunit aus Aluminium. Das Design fällt sehr dezent aus, und kann auch nicht Business Kunden durchaus gefallen. Zwar wirkt das Notebook in seinen Formen recht gefällig, dennoch kann die Gestaltung nicht über den verhältnismäßig dicken Gehäuseaufbau und das für ein 15.4" Gerät recht stolze Gewicht von 3.3 Kg hinwegtäuschen. Wie Dell das Fehlen eines digitalen Bildausganges wie etwa DVI-D oder HDMI erklärt wäre interessant zu wissen. Vermutlich mit dem äußerst günstigsten Preis, der je nach Ausstattung bereits bei 579.- Euro beginnt. Auch ein Docking Port wäre bei einem Business/Office Laptop durchaus angebracht. Wollen Sie auf diese Qualitäten nicht verzichten, bleibt immer noch der Griff zu Latitude Serie, für die dann aber deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden muss. Tastatur und Touchpad gehen ok und eignen sich sowohl für den intensiven Office Gebrauch als auch für den Otto-Normalverbraucher. Besonders das Touchpad fiel durch seine Angenehme Bedienung positiv auf. Das verbaute WXGA Display mit matter Oberfläche zeigte im Test eine gute Helligkeit mit durchschnittlich knapp 200 cd/m² und ist damit auch als einigermaßen Outdoorfähig zu bezeichnen. Nicht ganz überzeugen konnte die Farbdarstellung und die Blickwinkelstabilität des Displays, wobei sich auch der eher unterdurchschnittliche Kontrastwert des Panels ungünstig auswirkt.
(von 100): 85, Leistung 94, Display 84, Mobilität 75, Verarbeitung 86, Ergonomie 87, Emissionen 74
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.10.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 94% Bildschirm: 84% Mobilität: 75% Gehäuse: 86% Ergonomie: 87% Emissionen: 74%
90% Office-Knecht mit Zocker-Fantasien
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Mit einem Preis von derzeit 1875 Euro (inkl. MwSt.) geht das Dell Vostro 1500 in der getesteten Konfiguration ins Rennen (T7300, 2048 RAM, GeForce 8600M GT 256 VRAM, 9-Zellen-Akku 85 Wh, TFT 1280 x 800 matt, 160 HDD, HSDPA-Minikarte, WLAN AGN, MS Office 2007 Basic, Vista Business 32 Bit). In diesem Preis ist allerdings auch die Dell Wireless 5520 Mobile Broadband HSDPA-Minikarte, die allein schon 199 Euro ausmacht, enthalten.Vor dem Hintergrund der Service-Leistungen ist es seinen Preis jedoch wert. Im Preis unseres Test-Vostros war der 3 Jahre Hardware-Support für Unternehmen (Service am nächsten Arbeitstag: Next Business Day on-site) enthalten. Was dem preisbewussten Endkunden als unnötig erscheint, ist für den Business Kunden ein Kaufargument.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Gesamtwertung 90, Leistung 80, Display 50, Mobilität 70, Verarbeitung 90, Ergonomie 50, Ausstattung 70
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.08.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 90% Ergonomie: 50%

Ausländische Testberichte

Dell Vostro 1500 Review
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE
Since I couldn’t find any reviews of the Vostro 1500's i thought I’d go ahead and write one so hear goes. All in all I’m very happy with it but I did ding them for the build quality since the seem on the right side of the lcd isn’t perfect, still not sure if i want to send it back for repair since they might replace it with a refurbished one (I hate the idea of buying new and getting repair with used parts).
(von 10): Verarbeitung 9, Display 10, Mobilität 10, Leistung 10
User-Test, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.02.2008
Bewertung: Leistung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 100% Gehäuse: 90%
80% Dell Vostro 1500
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
What do you get when you strip a Dell Inspiron laptop of its colors, remove all the trial software, and add a full range of support services for small businesses? You get a Dell Vostro, of course. The Dell Vostro 1500 ($1,282 direct) is a laptop that caters to business environments with less than 25 employees. It's a little on the heavy side, but overall, you get quality features and premium processing parts for a price that even Inspiron lovers can love.
Everything about the Vostro 1500 is reminiscent of the Inspiron line, with the exception of the black-clad frame. It's obvious that Dell instructed the design squad to make the Vostro line as bland and conservative as possible, to meet the expectations of serious business users. Luckily, only the color scheme was sacrificed.
4 von 5, Leistung gut, Mobilität zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.11.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Mobilität: 70%
67% Dell Vostro 1500
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Dell's range of laptops has remained remarkably consistent over the years. The Latitude range caters for business users, including excellent machines such as the D430, the Inspiron range for home users, such as the Inspiron 6400 (web ID: 86247), and the XPS range for gaming enthusiasts. With seemingly all bases covered, you could be forgiven for feeling a little bemused by yet another range. The marketing material claims the Vostro brand is targeted specifically at small businesses with between one and ten employees. The idea is a reasonable one, since those with fewer than ten employees are unlikely to bother with a centralised IT infrastructure, meaning PCs and laptops need to take care of their own maintenance and backup. Extra services are the key, with Dell relying on some business-style touches to get the Vostro brand noticed.
4 von 6
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.10.2007
Bewertung: Gesamt: 67%
80% Dell Vostro 1500 Review
Quelle: Review Pub Englisch EN→DE
The Dell Vostro 1500 is a no frills look laptop that's functional and highly configurable in terms of specs and software.  Is it cool looking?  Far from it.  Is it a highly portable notebook?  Nope, it's heavy for its size.  Does it provide value for the dollar and peace of mind with the 30-day return window?  Absolutely, and that's the reason I can recommend it.
zufriedenstellend, Preis/Leistung gut, Verarbeitung gut, Mobilität schlecht, Display mangelhaft
70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.09.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 40% Gehäuse: 80%
95% Dell Vostro 1500 User Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Dell Vostro 1500 is the small business equivalent of the Inspiron 1520. This computer, starting at less than $600, can be configured with anywhere from a Celeron M540 processor to a much faster Core 2 Duo 7500. Unlike the Inspiron model, an AMD option is unavailable. Upon unpacking the Vostro 1500 and first handling it, I was rather impressed by the build. Upon picking up the system, it’s clear the computer is very sturdy and will hold up over time. Unfortunately, the side effect of this build quality is the heaviness and size. This machine is a beast. I make a note of handing it to people and watching their reaction. Everyone is shocked by the sheer weight of this machine. The design of this system is rather spartan, but also very professional with the solid black styling. It’s not flashy like a high-end gaming laptop would be, but it doesn’t look bad to my eyes. The LEDs have a nice saturated blue color, though Dell was inconsistent in the styling. Several lights, including the battery level LEDs, the CD drive LED, and the “Wi-Fi Catcher” LED are green. In addition, the low battery light is an odd shade of hot pink, which fits with nothing else in the system.
Preis/Leistung zufriedenstellend, Exzellent, Display mangelhaft, Emissionen gut
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 30.08.2007
Bewertung: Gesamt: 95% Preis: 70% Bildschirm: 50% Emissionen: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GT: DirectX 10 Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für aktuelle Spiele und H.264 Beschleunigung. Dank doppelt so vieler Stream Prozessoren als die GS Version etwas schneller bei Spielen. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7300: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.3 kg:
Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
83.14%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

Asus V1S
GeForce 8600M GT
Zepto Znote 6625WD
GeForce 8600M GT
Acer Aspire 5920
GeForce 8600M GT

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Ibuypower Gamer FX-920Z
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7800
Zepto Znote 3415W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9500
One C8510
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8300
Schenker MYSN FL90 Deluxe
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700
One C6520
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7250
Guru FL90
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300
Asus C90S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo (Desktop) E6600
Asus G1S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
Zepto Znote 6623WD
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion dv5t
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9400, 2.8 kg
One C6537
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8100, 2.8 kg
One C6535
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7250, 2.8 kg
One C6565
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 2.8 kg
Packard Bell EasyNote MB89
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 2.8 kg
Dell XPS M1530
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7250, 2.63 kg
Asus Lamborghini VX2S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 2.6 kg
MSI Megabook GX600
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300, 2.71 kg
Bullman V-Klasse 8
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700, 2.8 kg
Nexoc Osiris E619
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 4 kg
Apple MacBook Pro (15" Santa Rosa)
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700, 2.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 6920G-594G32Bn
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T5900, 16", 3.5 kg
Asus F8SV
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700, 14.1", 2.4 kg
MSI Megabook GX700
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 17.1", 3.538 kg
Zepto Znote 6324W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 14.1", 2.2 kg
Zepto Znote 6224W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300, 14.1", 2.44 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 15 3576-9HRPY
Radeon 530, Core i5 8250U, 15.6", 2.25 kg
Dell Vostro 1500
Dell Vostro 1500
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Dell Vostro 1500
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)