Notebookcheck

Bullman V-Klasse 8

Bullman V-Klasse 8
Bullman V-Klasse 8

Bullman Werbetext für die V-Klasse 8

Das erfolgreichste Notebook von BullMan wurde für die neueste Intel Core Duo Technologie (Santa Rosa) völlig neu entwickelt. Herausgekommen ist ein Referenz Notebook mit völlig neuen Eigenschaften. Die V-Klasse steht seit jeher für ein Maximum an Leistung in Verbindung mit  einem optimierten Power- und Strom-Managment. Integriert wurde ebenfalls die leistungsstärkste Mobile Plattform, die es gibt: Intel Core 2 Duo (Doppelkern) mit dem schnellsten FrontSidebus mit 800 MHz in Verbindung mit der austauschbaren Power Grafikkarte 8600GT mit sagenhaften 512MB DDR3 Grafik-RAM. 
Die V-Klasse ist für den Einsatz von  300GB S-ATA Festplatten zertifiziert.

Bullman V-Klasse 8

Ausstattung / Datenblatt

Bullman V-Klasse 8
Bullman V-Klasse 8
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, WSXGA+
Mainboard
Intel 945PM
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2.8 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.67% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 71%, Leistung: 67%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 77% Mobilität: 71%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 68%, Emissionen: 67%

Testberichte für das Bullman V-Klasse 8

90% Bullmans Montevina Flagschiff
Quelle: Notebookjournal Deutsch
In Sachen Anwendungsperformance kommt man dank des Intel Core 2 Duo T9400 Prozessors und der 4 GByte Arbeitsspeicher voll auf seine Kosten. Mit 740,6 PassMark- und 3.690 PCMark Vantage Punkten bietet die V-Klasse eine mehr als ausreichende Leistung. Spiele kommen auch nicht zu kurz. Dafür sorgt die Nvidia GeForce 9600M-GT Grafikkarte - 4.593 3DMark06 Punkte. Ein Call of Duty 4 läuft beispielsweise mit maximalen Details und einer Auflösung von 1024x768 Pixel flüssig - avg. 43 FPS.
Sehr gut, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 3.5, Ergonomie 3.5, Leistung 3, Mobilität 4.5, Verarbeitung 4, Preis befriedigend, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 60% Ausstattung: 50% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 80% Ergonomie: 70% Emissionen: 80%
80% Bullman V-Klasse 8 - Preisbrecher-Notebook
Quelle: Chip.de - 1/08 Deutsch
Wenn man keinen großen Namen hat, muss man mit kleinen Preisen trumpfen. Das BullMan ist ein Allrounder mit sehr gutem Preis/Leistungs-Verhältnis.
4 von 5, Preis/Leistung sehr gut, Ausstattung sehr gut, Leistung zufriedenstellend, Emissionen schlecht, Display gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.12.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 90% Bildschirm: 80% Emissionen: 40%
54% Test: Bullman V-Klasse 8 Cenduo+
Quelle: PC Welt Deutsch
Spiele-Notebook in Edel-Optik: Das Bullman V-Klasse 8 Cenduo+ will sich als PC-Ersatz mit Rundum-Ausstattung, Santa-Rosa-Technik und DirectX10-Grafikkarte empfehlen.
Bullman nutzt für das V-Klasse 8 Cenduo+ ein Barebone von Compal. Das FL90 kommt auch bei anderen Herstellern zum Einsatz, etwa beim Schenker FL90 Deluxe. Der erste Eindruck ist positiv: Der Displaydeckel glänzt in schwarzer Klavierlackoptik. Allerdings knarzt das Gehäuse beim Anheben etwas, auch die Handablage ist nicht besonders stabil verarbeitet. Insgesamt geht die Verarbeitung aber als ordentlich durch. In den Leistungstest kann sich das Bullman V-Klasse 8 Cenduo+ auf dem hohen Niveau anderer Santa-Rosa-Notebooks mit dem T7300 platzieren. Es liegt rund 20 Prozent hinter den derzeit schnellsten Laptops.
(von 100): 54, Leistung 47, Mobilität 53, Ergonomie 55, Preis/Leistung 54
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.09.2007
Bewertung: Gesamt: 54% Preis: 54% Leistung: 47% Mobilität: 53% Ergonomie: 55%
15.4-Zoll-Notebooks mit Santa Rosa
Quelle: c't Deutsch
Bullman V-Klasse 8: vielseitig konfigurierbarer Allrounder mit ordentlichem Display und HDMI fehlen, die Tastatur klappert.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Leistung sehr gut, Mobilität zufriedenstellend, Display gut, Ausstattung gut, Ergonomie gut, Emissionen gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.08.2007
Bewertung: Leistung: 90% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GT: DirectX 10 Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für aktuelle Spiele und H.264 Beschleunigung. Dank doppelt so vieler Stream Prozessoren als die GS Version etwas schneller bei Spielen. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7700: Schnellste Merom basierte Core 2 Duo Variante mit 35 Watt TDP. Die Penryn Nachfolger waren bei gleichem Takt minimal schneller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.8 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

74.67%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

Bullman Startseite
 Produktseite der V-Klasse 8

Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

Zepto Znote 6623WD
GeForce 8600M GT

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion dv5t
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9400
Ibuypower Gamer FX-920Z
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7800
Zepto Znote 3415W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9500
One C8510
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8300
One C6537
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8100
One C6535
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7250
One C6565
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
One C6520
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7250
Guru FL90
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300
Packard Bell EasyNote MB89
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
Dell XPS M1530
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7250
Asus Lamborghini VX2S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
MSI Megabook GX600
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300
Asus C90S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo (Desktop) E6600
Asus V1S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300
Asus G1S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500
Zepto Znote 6625WD
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300
Acer Aspire 5920
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Nexoc Osiris E619
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 4 kg
Dell Vostro 1500
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300, 3.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 6920G-594G32Bn
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T5900, 16", 3.5 kg
Asus F8SV
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700, 14.1", 2.4 kg
MSI Megabook GX700
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 17.1", 3.538 kg
Zepto Znote 6324W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 14.1", 2.2 kg
Zepto Znote 6224W
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300, 14.1", 2.44 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Bullman V-Klasse 7 CenDuo+
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7600, 15.4", 3.2 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Bullman V-Klasse 8
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)