Notebookcheck

Asus VivoBook S301LA-C1073H

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook S301LA-C1073H
Asus VivoBook S301LA-C1073H
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4400, Kerntakt: 1000 MHz, Speichertakt: 800 MHz
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3 1600 verlötet
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, kapazitives Multitouchscreen, CMO N133BGE-L41, TN LED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680, 500 GB 
, 5400 U/Min, 410 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Lynx Point-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer-Mikrofon-Kombi, Card Reader: SD
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit), Atheros AR9485 WiFi Adapter (b/g/n), Bluetooth V4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 330 x 235
Akku
38 Wh Lithium-Polymer, integriert
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 64 Bit
Kamera
Webcam: 1280x720
Sonstiges
Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.77 kg, Netzteil: 230 g
Preis
650 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 58%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 71% Mobilität: 77%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Asus VivoBook S301LA-C1073H

77% Test Asus VivoBook S301LA-C1073H Ultrabook | Notebookcheck
Günstiges Premiumprodukt? Asus aktualisiert seine günstigste Ultrabook-Serie im 13-Zoll-Format auf Haswell. Das gute Gehäuse des Vorgängers wird größtenteils übernommen, und auch das Touchscreen bleibt an Bord. Wie viel Ultrabook bekommt man für überschaubares Geld?
ASUS VivoBook S301LA – ничего лишнего
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Ergonomic keyboard and touchpad; good workmanship; good processor and built-in video card. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.07.2014

Kommentar

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4200U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.77 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
77%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus UX32L
HD Graphics 4400

Geräte anderer Hersteller

Samsung 940X3G-K07DE
HD Graphics 4400
HP Spectre 13-3010ea
HD Graphics 4400
Fujitsu Lifebook U574
HD Graphics 4400
HP Spectre 13 Pro
HD Graphics 4400
Acer Aspire S7-392-6807
HD Graphics 4400
HP Spectre 13-3000eo
HD Graphics 4400
HP Spectre 13-3090EF
HD Graphics 4400
Dell XPS 13-9333
HD Graphics 4400
Toshiba Kirabook 2014
HD Graphics 4400

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire V3-371-33LX
HD Graphics 4400, Core i3 4005U
Acer Aspire R7-371T-55DQ
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
HP Pavilion 13-b102TU
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
Asus Zenbook UX303LA-R5094H
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire V3-371-52VR
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire V3-371-77NK
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Asus Zenbook UX303LA-R5097H
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Toshiba KIRA-102
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Lenovo M30-70
HD Graphics 4400, Core i3 4010U
Toshiba Kirabook 2014
HD Graphics 4400, Core i7 4500U
Fujitsu LifeBook S904
HD Graphics 4400, Core i7 4600U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus VivoBook S301LA-C1073H
Autor: Stefan Hinum, 20.07.2014 (Update: 20.07.2014)