Notebookcheck

HP Spectre 13-3090EF

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre 13-3090EF
HP Spectre 13-3090EF (Spectre 13 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht
1.5 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 90%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: 80%

Testberichte für das HP Spectre 13-3090EF

80% HP Spectre 13 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Spectre excels in several key areas. Its exterior looks and feels fantastic, the screen is excellent, and it’s got the best battery life we’ve seen from any Windows Ultrabook. The reasonable keyboard and good trackpad make up for the misfiring Control Zones and poor speakers, and there’s enough power on the inside to handle daily tasks and even light gaming. This is one of the best Windows Ultrabooks on the market, and one of the closest we’ve seen to matching the MacBook Air.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.06.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 80% Emissionen: 80%
HP Spectre 13 Ultrabook review: a good deal, but with trade-offs
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
It's already March, dear readers, which means with the exception of this post right here, you're not going to find many laptop reviews on this site. There's lots to like about the Spectre 13 -- especially given the low price. For the money, you can expect an attractive design, bright display, fast performance and a generous warranty. But you should also prepare yourself for middling battery life and one frustrating trackpad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.03.2014
80% Le Spectre 13 de HP est l'ultrabook le plus endurant du moment
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.01.2014
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4200U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.5 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
HP Spectre 13-3010ea
HD Graphics 4400
HP Spectre 13 Pro
HD Graphics 4400
HP Spectre 13-3000eo
HD Graphics 4400

Geräte anderer Hersteller

Samsung 940X3G-K07DE
HD Graphics 4400
Fujitsu Lifebook U574
HD Graphics 4400
Acer Aspire S7-392-6807
HD Graphics 4400
Asus UX301LA-DH51T
HD Graphics 4400
Asus UX32L
HD Graphics 4400
Dell XPS 13-9333
HD Graphics 4400
Toshiba Kirabook 2014
HD Graphics 4400
Asus UX301LA-C4019H
HD Graphics 4400
Acer Aspire S7-392-6832
HD Graphics 4400
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Spectre 13-3090EF
Autor: Stefan Hinum, 13.02.2014 (Update: 13.02.2014)