Notebookcheck

Asus ZenBook S13 UX392FN

Ausstattung / Datenblatt

Asus ZenBook S13 UX392FN
Asus ZenBook S13 UX392FN (ZenBook S13 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX150 - 2048 MB, Kerntakt: 937 MHz, Speichertakt: 1253 MHz, GDDR5, 417.81, Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR3-2133 onboard
Bildschirm
13.9 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 158 PPI, Tianma XM, IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Cannon Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
WDC PC SN520 SDAPNUW-512G, 512 GB 
Soundkarte
Intel Cannon Lake-LP - cAVS
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 2 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 12.9 x 316 x 195
Akku
50 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.1 kg, Netzteil: 209 g
Preis
1200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.8% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 84%, Ausstattung: 42%, Bildschirm: 88% Mobilität: 82%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Asus ZenBook S13 UX392FN

86.6% Test Asus ZenBook S13 UX392FN (i7-8565U, GeForce MX150) Laptop | Notebookcheck
Der 13,9-Zöller ZenBook S13 UX392 bietet eine noch schnellere Grafikleistung als das Dell XPS 13 und könnte fast als Dell XPS 14 durchgehen. Abgesehen von einigen überraschenden Auslassungen gibt es wenig, das einem am neuesten Ultrabook-Flaggschiff von Asus nicht gefallen könnte.
87% ASUS ZenBook S13 review: A gamer’s ultraportable
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
While the Zenbook S13 might seem like just another ultraportable on the surface, its dedicated graphics and glorious thin bezel screen help it stand out. ASUS is known for experimenting with new designs in its laptops, like with last year's ZenBook Pro, which tucked a screen inside its trackpad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.01.2019
Bewertung: Gesamt: 87%
2019 Asus ZenBooks UX392 and UX431 – what to expect
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
These are just suppositions, but we’ll answer all the questions in our detailed review that will be available in the months to come. For now though, I’m hopeful this could be a better overall product than the ZenBook UX433, which sacrifices a bit too much for portability’s sake. We’ll see.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.01.2019
Asus ZenBook S13 review: Hands-on
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
If there is ever a sign that laptops are getting smaller and lighter without compromising performance then the Asus ZenBook S13 is a prime example. Gorgeous design with an all but bezel-less experience, impressive performance, discrete graphics and a large battery in a small form make this an extremely impressive device.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.01.2019
Hands on: Asus ZenBook S13 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
With a bezel-less screen unlike anything you’ve seen and packing more hardware than most other Ultrabooks, the Asus ZenBook S13 is a unique machine worthy of your attention.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.01.2019
Asus ZenBook S13 laptop initial review: The super thin bezel that will turn heads
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
While Asus hasn't detailed pricing yet in terms of design and looks the ZenBook S13 looks really nice. Nice like the Dell XPS range nice and we didn't expect to be saying that about the ZenBook.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.01.2019

Kommentar

Modell: Alle großen PC-Marken wetteifern darin, so schlanke Rahmen wie nur denkbar zu bieten. 97 % der Vorderseite des neuen Zenbook nimmt nur der Bildschirm ein. Das Asus Zenbook S13 UX392FN bietet ein schönes vierseitiges Nano-Edge-Display. Mit nur 2,5 mm entlang der Seiten hat es einen der schlanksten Bildschirmrahmen der Welt und damit gleichzeitig mit 97 % das beste Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis. Asus ist darüber sehr stolz, denn viele Konkurrenten haben möglicherweise einen breiteren oberen oder unteren Rahmen, um für Frontkamera und Display-Driver Platz zu haben. Das Besondere an diesem S13 ist der seltsam geformte Teil oberhalb des Bildschirms. Dieses Design-Merkmal ist zwar unüblich, es sich aber gut aus und ist praktisch, weil die Frontkamera dort oben bleiben kann, wo sie sein sollte. Ähnlich wie frühere Modelle ist das S13 aus einem einzigen Aluminium-Block geschnitten. Die glänzenden, Diamant geschnitten Kammern lassen das Gerät elegant wirken. Das ErgoLift-Scharnier, das Asus voriges Jahr eingeführt hat, neigt den geöffneten Laptop und verbessert die Luftzufuhr für die Kühlung. Asus möchte, dass das Zenbook S13 mit dem Maples X Pro von Huawei und dem Dell XPS 13 gleichauf ist.

Der Akku des Zenbook S13 sollte mit einer Ladung bis zu 15 Stunden durchhalten. Er unterstützt Fast-Charging, womit der Laptop in 49 Miunten auf bis zu 60 % geladen werden kann. Ein weiteres großartiges Merkmal des Zenbook S13 ist sein integrierter Fingerabdruckleser zum Entsperren des Gerätes. Der Laptop ist mit Harman-Kardon-Lautsprechern ausgestattet. Sie gehören nicht zu den Lautesten, sind aber klar. Der Laptop bietet zwei USB-C-Ports, einen Micro-SD-Kartenleser, einen USB-Type-A-Port und eine Kopfhörerbuchse. Ein herausragendes Merkmal ist der ultra-helle Bildschirm, das Ergebnis neuer Technologie, die Asus mit Intel entwickelt hat. Zudem ist das Zenbook S13 der erste Laptop dieser Serie mit einer eigenständigen Grafikkarte für User, die mehr Leistung für grafikintensive Aufgaben wie Videobearbeitung und Gaming benötigen. Asus behauptet, dass dies der weltweit schlankste Laptop mit einer eigenständigen Grafikkarte ist. Das Zenbook S13 kann mit bis zu einem Intel Core i7, 16 GB RAM, einer 1 TB PCIe SSD und bis zu einer NVIDIA GeForce MX 150 ausgestattet werden. Der neueste Intel-Prozessor und eine Fülle anderer Technik machen es zum einem fähigen Laptop mit genug Schlagkraft.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8565U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,6 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.9":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.1 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
86.8%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Huawei MateBook 13 i7
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13", 1.3 kg
Asus ZenBook 13 UX333FN-A3064T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.3", 1.09 kg
Huawei MateBook 13, i7
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.3", 1.3 kg
Razer Blade Stealth i7-8565U
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.3", 1.31 kg
HP ENVY 13-ah0001ns
GeForce MX150, Core i5 8250U, 13.3", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook S13 S330FA-EY044T
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 13.3", 1.2 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA-A3076T
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.1 kg
Asus E203MA-FD825TS
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 11.6", 0.98 kg
Asus VivoBook S14 S430FN-EB136T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook S UX391UA-EG007R
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1 kg
Asus Zenbook 14 UX433FA-A6018T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.18 kg
Asus ZenBook 13 UX331UA-EG120T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus VivoBook S13 S330UA-EY034T
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.224 kg
Asus ZenBook 13 UX331UA-AS51
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook 14 UX433FA
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.19 kg
Asus ZenBook S UX391UA-ET012T
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1 kg
Asus Zenbook UX331UA-EG029T
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.12 kg

Laptops des selben Herstellers

Asus VivoBook 17 F705MA-BX029T
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 17.3", 2.1 kg
Asus ZenFone 6 ZS630KL
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.19 kg
Asus Zephyrus S GX701GX-EV021R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
Asus VivoBook S14 S430FN-EB032T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus Vivobook A510UN-EJ521T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.65 kg
Asus Strix Scar III G531GW-AZ062T
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Zephyrus S GX502GW-ES006R
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Asus Zephyrus S GX502GW
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.064 kg
Asus ZenBook 14 UX433FA-A5090T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.1 kg
Asus TUF FX565GM-ES277T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Asus K540LA-XX1453T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus ZenBook S13 UX392FN
Autor: Stefan Hinum,  3.03.2019 (Update:  3.03.2019)