Notebookcheck

BQ RU BQ-5700L Space X

Ausstattung / Datenblatt

BQ RU BQ-5700L Space X
BQ RU BQ-5700L Space X (BQ Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.7 Zoll 18:9, 1440 x 720 Pixel 282 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.2, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.3 x 152 x 72.9
Betriebssystem
Android 7.1 Nougat
Kamera
Primary Camera: 16 MPix
Secondary Camera: 20 MPix
Gewicht
161 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 93.33% - Sehr Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

Testberichte für das BQ RU BQ-5700L Space X

100% BQ Space X - Удобный, модный, русский...
Quelle: Helpix RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.04.2018
Bewertung: Gesamt: 100%
90% BQ-5700L Space X - Обзор очень добротного длинного смартфона
Quelle: Helpix RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.01.2018
Bewertung: Gesamt: 90%
90% BQ-5700L Space X - Обзор очень добротного длинного смартфона
Quelle: Helpix RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.01.2018
Bewertung: Gesamt: 90%
Обзор BQ Space X (BQ-5700L). Смартфон с дисплеем 18:9 и 20+8 Мп селфи
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Impressive design; nice dual cameras; metal case; face ID; long battery life; fast fingerprint sensor. Negative: No USB-C.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.01.2018
BQ Space X: «безрамочный», доступный, и с быстрым процессором и японскими камерами
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Positive: Large screen; metal case; powerful hardware; decent cameras; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.12.2017

Kommentar

Modell: Das BQ Mobile Space X (BQ-5700L) Smartphone wurde Ende 2017 auf den Markt gebracht. Die Neuerscheinung von BQ, das BQ-5700L Space X, welches in seiner Modell-Linie die Flagship-Position einnimmt, richtet sich an User, die in jeder Hinsicht mehr fordern. Zudem soll es eine lange Akkulaufzeit bieten und ist mit einer 20-MP-Frontkamera mit einem zusätzlichen 8-MP-Modul, Phasenerkennungsautofokus, einen Fingerabdruckleser zum Entsperren des Gerätes und einem lebendigen Bildschirm ausgestattet und unterstützt die Face Unlock Technologie. Das BQ BQ-5700L Space X hat mit dem längeren Bildschirm einen Trend aufgegriffen und die umgebenden Rahmen verkleinert. Nach teuren Marken-Smartphones ist diese Technologie nun auch in einem preisgünstigeren Segment verfügbar. Das Design des Smartphone sieht erstklassig aus. Es ist aus Metall. Die Außenseite ist matte, schmutzt nicht leicht und rutscht nicht aus der Hand. Die untere Reihe an Touch-Buttons wurde in die Benutzerschnittstelle verschoben. Der obere und untere Rahmen sind schlank und der Bildschirm nimmt fast die gesamte Vorderseite ein – folgt also dem Smartphone-Trend von 2017. Die Unterkante beherbergt den Lautsprechergrille und einen Micro-USB-Anschluss, sowie das Hauptmikrofon. Außerdem befindet sich im Bereich der Main-Kamera ein weiteres Mikrofon zur Rauschunterdrückung. An der Oberkante befindet sich eine Audiobuchse für Kopfhörer. Die rückwärtige Kamera löst mit 16 MP auf während die Frontkamera aus zwei Sensoren, 20+8 MP, besteht. Letztere unterstützt verschwommenen Hintergrund und Gesichts-Deko. Dieser Ansatz ist gerechtfertigt, denn sehr oft wird ein Smartphone für Selbstprotraits genutzt und User müssen dafür eine Kamera mit schlechterer Bildqualität nutzen. Die 16-MP-Hauptkamera funktioniert klaglos. Unter Tageslicht und ausreichender Beleuchtung arbeitet der Phasenerkennungsautofokus schnell.

Was die Hardware betrifft, ist da Phone mit einem ziemlich schwachen Qualcomm Snapdragon 430 Prozessor mit acht Cortex A-53 Kernen, einem Adreno 505 Grafikprozessor, 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher ausgestattet. Die Speicherkapazität kann mit einer MicroSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Die Leistung reicht für Games mit mittleren Anforderungen. Erwarten Sie sich aber nicht, dass das Phone mit grafikintensiven Games gut zurechtkommt. Der Bildschirm nutzt ein Seitenverhältnis von 18:9. Es handelt sich um ein S-IPS-Modell mit einer Diagonale von 5,7 Zoll. Die Bildschirmqualität ist ausgezeichnet. Der Bildschirm eignet sich für verschiedenste Aufgaben einschließlich Lesen und Games. Er ist gleichmäßig ausgeleuchtet und unterstützt Anpassung. Der Touch-Layer erkennt bis zu 5 gleichzeitige Berührungen. Ein 3.000 mAh Akku sorgt für netzunabhängige Stromversorgung, die für einen ganzen Arbeitstag Verwendung reicht. Beim Gaming hält das Phone zirka 4,5 - 5 Stunden, bei Video-Wiedergabe 6 Stunden durch. Leider unterstützt es kein Fast-Charging. Das BQ Mobile Space X ist ein preisgünstiges Smartphone, das die neuesten Merkmale, die man sich von einem Phone des Jahres 2017 erwartet, unterstützt. Es eignet sich für User mit geringen Anforderungen an Leistung und sein Hauptkonkurrent ist das Xiaomi Redmi 5, das ebenso für seinen Preis ein großartiges Phone ist.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 505: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 430/435 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
430: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.4 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU, einen DDR3L-1600 Speicherkontroller und ein X6 LTE (Cat.4) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.7": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.161 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
BQ RU: BQ ist der Name eines kleinen russischen Hardware-Herstellers und Shops, der unter anderem Smartphones mit eigenem Namen vertreibt. Es gibt auch ein spanisches Unternehmen namens BQ, das Smartphones unter eigenem Namen verkauft und mit der russischen Firma nicht verbunden ist. 
93.33%: Diese Bewertung ist ausgezeichnet und entspricht seitens der jeweiligen Bewerter einer Kaufempfehlung. Es gibt bei den meisten Websites/Magazinen nicht viele Notebook-Modelle, die besser beurteilt werden. Allerdings verschleudern manche Autoren gute Wertungen, warum auch immer.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Gigaset GS280
Adreno 505
Wiko View 2 Go
Adreno 505
Huawei Y7 2018
Adreno 505
Honor 7A
Adreno 505
Wiko View Prime
Adreno 505

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Doro 8080
Adreno 505, Snapdragon 439
Motorola Moto E6
Adreno 505, Snapdragon 435
Vivo Y93
Adreno 505, Snapdragon 439
Xiaomi Redmi 7A
Adreno 505, Snapdragon 439
Vivo U1
Adreno 505, unknown
Alcatel 3 2019
Adreno 505, Snapdragon 439
Nokia 4.2
Adreno 505, Snapdragon 439
HTC Desire 12s
Adreno 505, Snapdragon 435
ZTE Blade Max 2s
Adreno 505, Snapdragon 435
ZTE Blade Max View
Adreno 505, Snapdragon 435
BQ RU BQ-6015L Universe
Adreno 505, Snapdragon 435
Coolpad Note 6
Adreno 505, Snapdragon 435
Wiko View 2
Adreno 505, Snapdragon 435
Honor Holly 4 Plus
Adreno 505, Snapdragon 435
BQ Aquaris V Plus
Adreno 505, Snapdragon 435
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > BQ BQ-5700L Space X
Autor: Stefan Hinum (Update: 21.01.2018)