Notebookcheck

Gigaset GS280

Ausstattung / Datenblatt

Gigaset GS280
Gigaset GS280 (GS Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.7 Zoll 2:1, 2160 x 1080 Pixel 424 PPI, kapazitiv, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 26 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Audioanschluss, Card Reader: microSD (FAT, FAT32, bis zu 256 GB), 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor, Sensoren: Lagesensor, Näherungssensor, Geometrischer Sensor, Gyroskop
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, 2G GSM: B2/B3/B5/B8 (850/900/1800/1900 MHz), 3G UMTS: B1/B8 (900/2100 MHz), 4G LTE: B1/B3/B7/B8/B20 (800/900/1800/2100/2600 MHz), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.2 x 152.6 x 73.7
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 16 MPix PDAF, f/2.0, LED-Blitz
Secondary Camera: 13 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 1 Lautsprecher, Tastatur: onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, USB-Steckernetzteil, USB-Typ-C-Kabel, Stereo-Headset, 24 Monate Garantie, SAR-Wert (Kopf): 0,271 W/kg, SAR-Wert (Körper): 1,337 W/kg, Lüfterlos
Gewicht
174.5 g, Netzteil: 65 g
Preis
249 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.75% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 64%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 83% Mobilität: 90%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Gigaset GS280

78% Test Gigaset GS280 Smartphone | Notebookcheck
Der deutsche Hersteller Gigaset möchte mit dem GS280 vor allem mobile Video-Streamer ansprechen und liefert einen ausdauernden Akku sowie ein helles Display mit hoher Auflösung als Hauptargumente. Abseits davon sollen Anwender auch von der Kamera und einer guten Systemperformance überzeugt werden. Ob diese Konzept aufgeht, klären wir in unserem Testbericht.
83% Gigaset GS280 Mittelklasse-Handy „Made in Germany“
Quelle: Chip.de Deutsch
Aus Bocholt in NRW kommt das jüngste Handy-Angebot des deutschen Herstellers Gigaset: das GS280, ein Smartphone an der Grenze zwischen Mittelklasse- und Einsteigergerät. Bei der Akkulaufzeit kann das „Made in Germany“-Handy im Test überzeugen und auch das Display überzeugt. Im Bereich Performance und Ausstattung hinkt das GS280 etwas hinter der Konkurrenz hinterher, und die Kamera ist recht schlecht.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.05.2019
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 84% Ausstattung: 78% Bildschirm: 87% Mobilität: 93%
62% Gigaset GS280
Quelle: Android Mag Deutsch
Ich bin ein großer Fan des „Made in Germany“-Prinzips von Gigaset, da blicke ich gerne über so manche kleine Schwäche beim GS280 hinweg. Auch wenn der Prozessor und das Betriebssystem nicht ganz auf der Höhe der Zeit sind, so gibt es genug Menschen, die mit dem Telefon ihr Auslangen finden.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.05.2019
Bewertung: Gesamt: 62% Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 78% Gehäuse: 80%
Gigaset GS280 Enormer Akku in stabiler Alu-Hülle - aber magere CPU
Quelle: WinFuture Deutsch
Der deutsche Hersteller Gigaset versucht sogar mit großen Aufschriften auf den Verpackungen seiner Smartphones mit der hierzulande angesiedelten Produktion zu punkten. Die Komponenten in den Geräten kommen aber von den üblichen Verdächtigen. Allerdings stellt man durchaus eine möglichst gute Verarbeitungsqualität heraus.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.05.2019
84% Smartphone Made in Germany Nr.2!
Quelle: Tech.de Deutsch
Das Gigaset GS280 ist kein Smartphone für den High End Nutzer! Für diese gibt es bei den diversen asiatischen Marken bessere Smartphones im Preisbereich 250€. So klar muss man sein. Allerdings glaube ich auch nicht, dass dies die Zielgruppe für das Gigaset GS280 ist. Gigaset richtet sich mit dem GS280 klar an den normalen Nutzer, gegebenenfalls sogar an den älteren Normalnutzer.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2019
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 81% Bildschirm: 80% Mobilität: 95% Gehäuse: 80%

Kommentar

Qualcomm Adreno 505: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 430/435 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
430: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.4 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU, einen DDR3L-1600 Speicherkontroller und ein X6 LTE (Cat.4) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.7": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.1745 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Gigaset:
Gigaset Communications GmbH ist ein Hersteller von DECT-Telefonen, Tablets und Smartphones mit Sitz in Deutschland und aus einem Siemens-Tochterunternehmen hervorgegangen, gehört aber seit 2008 großteils zu Arques Industries.
Die Marktanteile im Smartphone-Bereich sind ebenso niedrig wie die Menge an Testberichten. Deren Bewertungen sind durchschnittlich (2016).

76.75%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Doro 8080
Adreno 505, Snapdragon 439
Motorola Moto E6
Adreno 505, Snapdragon 435
Vivo Y93
Adreno 505, Snapdragon 439
Xiaomi Redmi 7A
Adreno 505, Snapdragon 439
Vivo U1
Adreno 505, unknown
Alcatel 3 2019
Adreno 505, Snapdragon 439
Nokia 4.2
Adreno 505, Snapdragon 439
HTC Desire 12s
Adreno 505, Snapdragon 435
ZTE Blade Max 2s
Adreno 505, Snapdragon 435

Geräte mit der selben Grafikkarte

Vivo Y95
Adreno 505, unknown, 6.22", 0.1635 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Gigaset GX290
Mali-G71 MP2, Mediatek Helio P23 MT6763T, 6.1", 0.279 kg
Gigaset GS195
GE8322 / IMG8322, SC9863A, 6.18", 0.18 kg
Gigaset GS110
GE8322 / IMG8322, SC9863A, 6.1", 0.154 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Gigaset GS280
Autor: Stefan Hinum (Update: 24.04.2019)