Notebookcheck

Blackview BV9900 Pro

Ausstattung / Datenblatt

Blackview BV9900 Pro
Blackview BV9900 Pro (BV Serie)
Prozessor
Mediatek Helio P90 8 x 2.2 GHz, Cortex-A75 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4
Bildschirm
5.84 Zoll 19:9, 2280 x 1080 Pixel 432 PPI, Capacitive, IPS, Corning Gorilla Glass 5, spiegelnd: ja
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: USB-C, 1 Fingerprint Reader, NFC, Sensoren: Gyroscope, Magnetic, Air pressure sensor, Compass, Coulomb Counter, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, GSM, CDMA, UMTS, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14.2 x 156.5 x 78.3
Akku
4380 mAh, 9V 2A
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 48 MPix Triple: 48MP (IMX582, f/1.79) + 5MP (GC5035, f/2.4) + 2MP (GC2375H, f/2.4)
Secondary Camera: 16 MPix S5K3P9-SX, f/2.0
Sonstiges
Tastatur: Virtual, SAR: Head: 0.461 W/kg; Body: 0.959 W/kg;
Gewicht
273 g
Preis
530 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Blackview BV9900 Pro

90% Blackview BV9900 Pro rugged FLIR smartphone review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Blackview BV9900 Pro is so close and yet so far, it is not as groundbreaking as the BV9800 Pro but delivers a fantastic set of upgrades to warrant a very solid rating. Definitely one to buy if you want the best FLIR smartphone out there.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.05.2020
Bewertung: Gesamt: 90%

Kommentar

Imagination PowerVR GM9446: Die PowerVR GM9446 ist eine Mittelklassegrafikkarte für Smartphones basierend auf die Rogue Architektur von IMG. Sie Unterstützt OpenGL ES 3.2, Vulkan 1.1, OpenCL 1.2 und Android NN HAL.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Helio P90: ARM-basierter Octa-Core-SoC (2x Cortex-A75 2.2 GHz, 6x Cortex-A55 mit 2 GHz max.) mit 64-Bit-Unterstützung für Smartphones und Tablets. Integriert ein Cat-12 (DL) / Cat-13 (UL) LTE Modem (4G) und eine IMG PowerVR GM 9446 GPU.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


5.84": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.273 kg:

Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.


Blackview: Diese Marke der Blackview International Group wurde 2013 in Hongkong geschaffen. Smartphones stehen im Fokus der Vermarktung.

Es gibt allerdings wenige Testberichte und die Marktanteile sind sehr gering (2016).


90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Blackview BV9900
PowerVR GM9446

Geräte anderer Hersteller

Ulefone Armor 7E
PowerVR GM9446

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Blackview A80 Pro
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 6.49", 0.18 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Blackview BV9900 Pro
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.06.2020)