Notebookcheck

Cooler Master präsentiert MasterCase SL600M

Cooler Master präsentiert MasterCase SL600M
Cooler Master präsentiert MasterCase SL600M
Cooler Master bringt mit dem MasterCase SL600M ein neues Gehäuse auf den Markt, welches durch eine besonders elegante Gestaltung und die Nutzung des Kamineffekts zur Kühlung überzeugen soll.

Das 54,4 x 24,2 x 57,3 Zentimeter große Gehäuse nimmt Mainboards bis zum E-ATX-Formfaktor auf und bietet genügend Platz für leistungsstarke Komponenten: So darf der CPU-Lüfter bis zu 19,1 Zentimeter hoch und die Grafikkarte bis zu 31,8 Zentimeter lang sein.

Cooler Master verzichtet beim Master Case SL600M auf die inzwischen etablierte Zweiteilung des Innenraums. Stattdessen soll die Kühlung durch den Kamineffekt verstärkt werden, wozu am Boden und im Deckel bis zu zwei 20-cm-Lüfter respektive drei 12-cm-Modelle installiert werden können. Faktisch dürfte durch die Verwendung von größeren Lüftern insbesondere mit einer geringeren Drehzahl und damit auch leiser operiert werden können.

Das aus Aluminium gefertigte Modell ist mit einem Seitenteil aus getemperten Glas ausgestattet und bietet bis zu vier 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerken und weiteren vier 2,5-Modellen Platz, die Installation eines optischen Laufwerks ist aufgrund der geschlossenen Front nicht möglich.

Frontseitig ist ein USB Typ-C, je zwei USB 2.0- und USB 3.0-Ports und eine Lüftersteuerung installiert. Das MasterCase SL600M soll ab Mitte November für 200 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > Cooler Master präsentiert MasterCase SL600M
Autor: Silvio Werner, 31.10.2018 (Update: 31.10.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.