Notebookcheck

Die neuen 1More ColorBuds setzen auf viele Farben und Features für unter 100 Euro

Die neuen 1More ColorBuds sind deutlich kompakter als ihre Vorgänger, die Ausstattung kann sich durchaus sehen lassen. (Bild: 1More)
Die neuen 1More ColorBuds sind deutlich kompakter als ihre Vorgänger, die Ausstattung kann sich durchaus sehen lassen. (Bild: 1More)
Die neuesten komplett drahtlosen Ohrhörer von 1More gibt es in vier unterschiedlichen Farben, das Featureset kann sich durchaus sehen lassen: Die In-Ears unterstützen Bluetooth 5.0 samt Qualcomm aptX und AAC, die Akkulaufzeit ist ordentlich, sie sind gegen Wasser und Schweiß geschützt und der Sound soll ausgewogen sein.
Hannes Brecher,

Der Markt um rund 100 Euro teure komplett drahtlose Ohrhörer bietet fast wöchentlich neue Optionen, erst heute wurden die spannenden OnePlus Buds endlich offiziell vorgestellt. Doch auch 1More hat heute neue TWS präsentiert, die eine durchaus interessante Technik bieten.

So besitzen die ColorBuds einen Bluetooth 5.0-Chip von Qualcomm, der sowohl AAC als auch aptX dekodieren kann. Der speziell entwickelte Treiber soll Musik besonders detailreich und ausgewogen wiedergeben, im Gegensatz zu vielen Konkurrenten wird der Bass laut dem Hersteller nicht künstlich verstärkt.

Im Vergleich zu ihren Vorgängern (ca. 89 Euro auf Amazon) sind die 4,1 Gramm leichten ColorBuds ein wenig kompakter, 1More verspricht dabei einen ausgezeichneten Tragekomfort. Die In-Ears sind nach IPX5 zertifiziert und damit gegen Regen und Schweiß geschützt. 

Genau wie bei den Apple AirPods (ca. 138 Euro auf Amazon) wird die Wiedergabe automatisch pausiert, wenn man einen ColorBud aus dem Ohr nimmt. Auf der Außenseite befindet sich eine berührungsempfindliche Oberfläche, über die man beispielsweise Anrufe annehmen oder die Wiedergabe pausieren kann, indem man die Ohrhörer einfach antippt.

Der Akku hält laut dem Hersteller sechs Stunden, und zwar sowohl bei Telefonaten als auch bei der Musikwiedergabe, zusammen mit der Ladehülle kommen die ColorBuds auf 22 Stunden. Dank cVc 8.0 können die Umgebungsgeräusche bei Telefonaten ausgeblendet werden, eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) gibt es allerdings nicht.

Preis und Verfügbarkeit

Die 1More ColorBuds sind in den USA ab sofort über die Webseite des Herstellers zum Preis von 99,99 US-Dollar (ca. 87 Euro) erhältlich, Informationen zum Preis und zum Launch-Datum in Europa sind noch nicht verfügbar. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Die neuen 1More ColorBuds setzen auf viele Farben und Features für unter 100 Euro
Autor: Hannes Brecher, 21.07.2020 (Update: 21.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.