Notebookcheck

Doogee N20 Pro Smartphone Test: Android 10 für $120 USD

Günstig aussehend, leistungsstark. Ist der Doogee N20 Pro bei einem Zehntel des Preises eines iPhone von Samsung Galaxy oder Apple Ihre Zeit überhaupt wert? Obwohl es sich zweifellos immer noch um ein billig hergestelltes Smartphone handelt, gibt es einige Bereiche, in denen das Doogee in Anbetracht des Preises viel besser sein kann als erwartet.
Allen Ngo, 👁 Allen Ngo (übersetzt von DeepL / Ninh Duy), 🇺🇸 🇮🇹

Das Doogee N20 Pro ist eines der billigsten Android 10 Smartphones auf dem Markt, das derzeit nur 120 bis 200 USD kostet. Seine Spezifikationen sind auf dem Papier eigentlich recht gut, einschließlich seines 19:9 6,3-Zoll-FHD+-Displays, MediaTek P60 SoC, 6 GB RAM, 128 GB eMMC und 16 MP Rück- und Frontkameras. Eine längere Liste der Spezifikationen finden Sie auf seiner Produktseite hier. Für diese Test werden wir einige seiner Funktionen testen, um herauszufinden, welche Einschnitte unterhalb des attraktiven Preises liegen.

Mehr Doogee Tests:

Doogee N20 Pro (N Serie)
Prozessor
Mediatek Helio P60 8 x 2 GHz, Cortex-A73 / A53
Grafikkarte
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
6.30 Zoll 19:9, 2280 x 1080 Pixel 400 PPI, 5-point capacitive, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
128 GB eMMC Flash, 128 GB 
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5 mm, Card Reader: MicroSD reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.8 x 159 x 77.1
Akku
4400 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 16 MPix
Secondary Camera: 16 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, 12 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
175 g
Preis
120 USD
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

potential competitors in comparison

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
74 %
11.2020
Doogee N20 Pro
Helio P60, Mali-G72 MP3
175 g8.8 mm6.30"2280x1080
76 %
11.2020
Honor 10X Lite
Kirin 710A, Mali-G51 MP4
206 g9.3 mm6.67"2400x1080
84 %
10.2020
Nubia RedMagic 5S
SD 865, Adreno 650
218 g9.75 mm6.65"2340x1080
77 %
12.2020
Alcatel 3X 2020
Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320
186 g9.09 mm6.52"1600x720
76 %
11.2020
Xiaomi Redmi 9A
Helio G25, PowerVR GE8320
194 g9 mm6.53"1600x720
76 %
10.2020
Wiko View5
Helio A25, PowerVR GE8320
201 g9.3 mm6.55"1600x720

Fall

Das Gehäuse besteht fast ausschließlich aus Kunststoff, wie man es von einem Ultra-Budget-Smartphone erwarten würde. Infolgedessen ist das Doogee jedoch auch etwas leichter als viele Alternativen, darunter das Wiko View 5 oder Honor 10X Lite. Seine kürzere Länge trägt ebenfalls zu einem kleineren Formfaktor bei, ohne die Bildschirmgröße zu beeinträchtigen.

168.56 mm 78 mm 9.75 mm 218 g165.95 mm 76.8 mm 9.3 mm 201 g165.7 mm 76.9 mm 9.3 mm 206 g165 mm 75 mm 9.09 mm 186 g164.9 mm 77 mm 9 mm 194 g159 mm 77.1 mm 8.8 mm 175 g

Konnektivität

Richtig: Lautstärketaste, Ein/Aus-Taste
Richtig: Lautstärketaste, Ein/Aus-Taste
Links: Doppelter SIM-Steckplatz + MicroSD-Lesegerät
Links: Doppelter SIM-Steckplatz + MicroSD-Lesegerät
Unten: MicroUSB-Anschluss (OTG nicht unterstützt)
Unten: MicroUSB-Anschluss (OTG nicht unterstützt)
Oben: 3,5 Kopfhörer
Oben: 3,5 Kopfhörer

Kommunikation

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Nubia RedMagic 5S
802.11 a/b/g/n/ac/ax
870 (371min - 959max) MBit/s ∼100% +179%
Wiko View5
802.11 a/b/g/n/ac
332 (272min - 346max) MBit/s ∼38% +6%
Doogee N20 Pro
802.11 a/b/g/n/ac
312 MBit/s ∼36%
Honor 10X Lite
802.11 b/g/n
141 (125min - 152max) MBit/s ∼16% -55%
Xiaomi Redmi 9A
802.11 b/g/n
55.3 (33min - 75max) MBit/s ∼6% -82%
Alcatel 3X 2020
802.11 b/g/n
47.4 (33min - 60max) MBit/s ∼5% -85%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Nubia RedMagic 5S
802.11 a/b/g/n/ac/ax
681 (343min - 699max) MBit/s ∼100% +163%
Wiko View5
802.11 a/b/g/n/ac
342 (172min - 350max) MBit/s ∼50% +32%
Doogee N20 Pro
802.11 a/b/g/n/ac
259 MBit/s ∼38%
Honor 10X Lite
802.11 b/g/n
130 (117min - 143max) MBit/s ∼19% -50%
Alcatel 3X 2020
802.11 b/g/n
62 (18min - 93max) MBit/s ∼9% -76%
Xiaomi Redmi 9A
802.11 b/g/n
49.7 (25min - 77max) MBit/s ∼7% -81%

Webcam

ColorChecker
20.4 ∆E
16.3 ∆E
15.8 ∆E
9.9 ∆E
13.8 ∆E
10.3 ∆E
13.1 ∆E
17.4 ∆E
9.1 ∆E
2.5 ∆E
6.6 ∆E
6.2 ∆E
11 ∆E
7.2 ∆E
6.3 ∆E
9.4 ∆E
15.4 ∆E
17.5 ∆E
3.2 ∆E
4.8 ∆E
12.2 ∆E
14.9 ∆E
9.4 ∆E
6.2 ∆E
ColorChecker Doogee N20 Pro: 10.79 ∆E min: 2.54 - max: 20.41 ∆E

Zubehör und Garantie

Die Box enthält ein Handbuch, eine SIM-Karte, ein MicroUSB-Kabel, eine Schutzhülle und ein europäisches Netzteil. Ohrstöpsel sind nicht enthalten.

Wie bei den meisten Smartphones aus Übersee ist es schwierig, Garantieansprüche geltend zu machen, da der Versand langsam ist und die Käufer möglicherweise auch für den Rückversand bezahlen müssen.

Display

Der 2280 x 1080 Touchscreen ist körniger, als wir es uns wünschen, weil sich die Pixel unter einer dickeren Glas- oder Kunststoffschicht befinden. Texte und Bilder poppen daher nicht oder erscheinen nicht so lebhaft wie bei den meisten anderen, teureren Smartphones. Helligkeit und Kontrast sind ansonsten gut für den Preis.

Subpixel-Matrix
Subpixel-Matrix
Ungleichmäßig Backlight Bleeding entlang der Unterkante
Ungleichmäßig Backlight Bleeding entlang der Unterkante
476.3
cd/m²
532
cd/m²
485.7
cd/m²
475.9
cd/m²
530
cd/m²
493.6
cd/m²
493.3
cd/m²
536.6
cd/m²
494.8
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 536.6 cd/m² Durchschnitt: 502 cd/m² Minimum: 20.24 cd/m²
Ausleuchtung: 89 %
Helligkeit Akku: 530 cd/m²
Kontrast: 803:1 (Schwarzwert: 0.66 cd/m²)
ΔE Color 6.87 | 0.6-29.43 Ø5.7
ΔE Greyscale 11.1 | 0.64-98 Ø5.9
Gamma: 2.19
Doogee N20 Pro
IPS, 6.30, 2280x1080
Honor 10X Lite
IPS, 6.67, 2400x1080
Nubia RedMagic 5S
AMOLED, 6.65, 2340x1080
Alcatel 3X 2020
IPS, 6.52, 1600x720
Xiaomi Redmi 9A
IPS, 6.53, 1600x720
Wiko View5
LCD IPS, 6.55, 1600x720
Response Times
-39%
90%
-27%
-58%
-64%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
29.6 (15.6, 14)
48 (25, 23)
-62%
2.8 (1.2, 1.6)
91%
45.6 (22, 23.6)
-54%
48 (21, 27)
-62%
54 (26.4, 27.6)
-82%
Response Time Black / White *
20.8 (10.8, 10)
24 (9, 15)
-15%
2.4 (1.2, 1.2)
88%
20.8 (8.4, 12.4)
-0%
32 (17, 15)
-54%
30.4 (16.4, 14)
-46%
PWM Frequency
581.4 (99)
Bildschirm
22%
31%
95%
34%
61%
Helligkeit Bildmitte
530
401
-24%
589
11%
510
-4%
435
-18%
495
-7%
Brightness
502
379
-25%
592
18%
491
-2%
411
-18%
461
-8%
Brightness Distribution
89
88
-1%
90
1%
92
3%
91
2%
88
-1%
Schwarzwert *
0.66
0.65
2%
0.09
86%
0.33
50%
0.14
79%
Kontrast
803
617
-23%
5667
606%
1318
64%
3536
340%
DeltaE Colorchecker *
6.87
1.49
78%
3.1
55%
6
13%
2.68
61%
6.5
5%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
15.28
2.56
83%
7.2
53%
11.9
22%
5.33
65%
10
35%
DeltaE Graustufen *
11.1
1.7
85%
5.6
50%
6.9
38%
3.6
68%
6.2
44%
Gamma
2.19 100%
2.13 103%
2.31 95%
2.31 95%
2.365 93%
2.22 99%
CCT
10593 61%
6667 97%
6633 98%
7971 82%
6779 96%
8157 80%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-9% / 10%
61% / 46%
34% / 71%
-12% / 16%
-2% / 36%

* ... kleinere Werte sind besser

Weitere Messungen mit einem X-Rite-Kolorimeter zeigen eine zu kühle Farbtemperatur, wie sie bei Budgetanzeigen üblich ist. Farben und RGB-Balance sind weit entfernt und daher unnatürlich.

Graustufen
Graustufen
Sättigungs-Sweeps
Sättigungs-Sweeps
FarbChecker
FarbChecker

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
20.8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 10.8 ms steigend
↘ 10 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 27 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (24.4 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
29.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 15.6 ms steigend
↘ 14 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 21 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.7 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9725 (Minimum 5, Maximum 142900) Hz.

Breite IPS-Betrachtungswinkel
Breite IPS-Betrachtungswinkel
Obwohl der Bildschirm relativ hell ist, reicht er nicht aus, um das direkte Sonnenlicht zu überwinden
Obwohl der Bildschirm relativ hell ist, reicht er nicht aus, um das direkte Sonnenlicht zu überwinden

Performance

Die Roh-CPU-Leistung ist laut Geekbench fast zweimal besser als auf dem Alcatel3X, Xiaomi Redmi9A oder Wiko View 5, jeweils mit MediaTek Helio Prozessors im unteren Bereich. Die Grafikleistung ist sogar noch besser, da unser Helio P60 eine Mali-G72 MP3-GPU anstelle von PowerVR verwendet. Performance ist immer noch weit entfernt von einem Snapdragon865 oder Apple A14, aber solche Alternativen sind viel teurer.

Geekbench 5.3
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
1422 Points ∼36%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
3264 Points ∼83% +130%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
873 Points ∼22% -39%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
485 Points ∼12% -66%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
865 Points ∼22% -39%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
3913 Points ∼100% +175%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (1422 - 1439, n=2)
1431 Points ∼37% +1%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
294 Points ∼19%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
904 Points ∼57% +207%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
150 Points ∼9% -49%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
131 Points ∼8% -55%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
140 Points ∼9% -52%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
1584 Points ∼100% +439%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (293 - 294, n=2)
294 Points ∼19% 0%
PCMark for Android
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
6934 Points ∼63%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
11075 Points ∼100% +60%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
5112 Points ∼46% -26%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
4938 Points ∼45% -29%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
4302 Points ∼39% -38%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (6934 - 7954, n=7)
7309 Points ∼66% +5%
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
8609 Points ∼66%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
13073 Points ∼100% +52%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
6083 Points ∼47% -29%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
6032 Points ∼46% -30%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (8609 - 11387, n=7)
9916 Points ∼76% +15%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
2564 Points ∼48%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5307 Points ∼100% +107%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
1091 Points ∼21% -57%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
984 Points ∼19% -62%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
858 Points ∼16% -67%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
2635 Points ∼50% +3%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (2013 - 2918, n=7)
2531 Points ∼48% -1%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
1122 Points ∼11%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9395 Points ∼96% +737%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
424 Points ∼4% -62%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
409 Points ∼4% -64%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
387 Points ∼4% -66%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
9833 Points ∼100% +776%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (721 - 1122, n=7)
943 Points ∼10% -16%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
1282 Points ∼16%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
8022 Points ∼100% +526%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
491 Points ∼6% -62%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
486 Points ∼6% -62%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
432 Points ∼5% -66%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
6119 Points ∼76% +377%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (853 - 1282, n=7)
1095 Points ∼14% -15%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
2596 Points ∼49%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
5296 Points ∼100% +104%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
1114 Points ∼21% -57%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
989 Points ∼19% -62%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
892 Points ∼17% -66%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
3053 Points ∼58% +18%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (2388 - 2924, n=6)
2664 Points ∼50% +3%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
1661 Points ∼8%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
12605 Points ∼59% +659%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
822 Points ∼4% -51%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
773 Points ∼4% -53%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
712 Points ∼3% -57%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
21465 Points ∼100% +1192%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (1159 - 1680, n=6)
1495 Points ∼7% -10%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
1806 Points ∼19%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9647 Points ∼100% +434%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
873 Points ∼9% -52%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
812 Points ∼8% -55%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
747 Points ∼8% -59%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
9173 Points ∼95% +408%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (1309 - 1817, n=6)
1649 Points ∼17% -9%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
2464 Points ∼51%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4850 Points ∼100% +97%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
1057 Points ∼22% -57%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
1223 Points ∼25% -50%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
1032 Points ∼21% -58%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
3054 Points ∼63% +24%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (2149 - 2528, n=7)
2450 Points ∼51% -1%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
1119 Points ∼12%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9167 Points ∼100% +719%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
372 Points ∼4% -67%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
372 Points ∼4% -67%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
320 Points ∼3% -71%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
7282 Points ∼79% +551%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (628 - 1119, n=7)
881 Points ∼10% -21%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
1273 Points ∼17%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
7653 Points ∼100% +501%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
435 Points ∼6% -66%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
421 Points ∼6% -67%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
377 Points ∼5% -70%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
5569 Points ∼73% +337%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (733 - 1273, n=7)
1022 Points ∼13% -20%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
2464 Points ∼51%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
4874 Points ∼100% +98%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
1074 Points ∼22% -56%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
1249 Points ∼26% -49%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
1033 Points ∼21% -58%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
3153 Points ∼65% +28%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (2159 - 2720, n=6)
2494 Points ∼51% +1%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
1524 Points ∼11%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
13305 Points ∼100% +773%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
749 Points ∼6% -51%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
733 Points ∼6% -52%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
659 Points ∼5% -57%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
10963 Points ∼82% +619%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (861 - 1593, n=6)
1272 Points ∼10% -17%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
1665 Points ∼17%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
9611 Points ∼100% +477%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
830 Points ∼9% -50%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
794 Points ∼8% -52%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
712 Points ∼7% -57%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
7072 Points ∼74% +325%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (1008 - 1755, n=6)
1421 Points ∼15% -15%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
34315 Points ∼100%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
14768 Points ∼43%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
12384 Points ∼36%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
11236 Points ∼33%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (18065 - 24828, n=5)
22578 Points ∼66%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
144557 Points ∼100%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
13392 Points ∼9%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
13038 Points ∼9%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
12401 Points ∼9%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (16820 - 21847, n=5)
19897 Points ∼14%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
84343 Points ∼100%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
13675 Points ∼16%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
12979 Points ∼15%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
12047 Points ∼14%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (17082 - 22323, n=5)
20432 Points ∼24%
GFXBench
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
4.7 fps ∼10%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
32 fps ∼68% +581%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
4.6 fps ∼10% -2%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
2.1 fps ∼4% -55%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
4.3 fps ∼9% -9%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
46.9 fps ∼100% +898%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (2.6 - 6.4, n=6)
4.45 fps ∼9% -5%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
2.8 fps ∼9%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
21 fps ∼70% +650%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
1.5 fps ∼5% -46%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
1.4 fps ∼5% -50%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
1.2 fps ∼4% -57%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
30.1 fps ∼100% +975%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (2.1 - 4.3, n=6)
2.88 fps ∼10% +3%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
7.8 fps ∼14%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
50 fps ∼87% +541%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
7.2 fps ∼12% -8%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
1.5 fps ∼3% -81%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
6.9 fps ∼12% -12%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
57.7 fps ∼100% +640%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (6.6 - 8.6, n=6)
7.43 fps ∼13% -5%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
8.3 fps ∼10%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
53 fps ∼63% +539%
Alcatel 3X 2020
Mediatek Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 6144
4 fps ∼5% -52%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
7.4 fps ∼9% -11%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
3.5 fps ∼4% -58%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
84.8 fps ∼100% +922%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (6.2 - 8.3, n=6)
7.52 fps ∼9% -9%
WebXPRT 3 - --- (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
43 Points ∼22%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
99 Points ∼51% +130%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
24 Points ∼12% -44%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
22 Points ∼11% -49%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
194 Points ∼100% +351%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (43 - 54, n=4)
49.8 Points ∼26% +16%
JetStream 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
45.37 Points ∼15%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
102.79 Points ∼34% +127%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
21.839 Points ∼7% -52%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
305.3 Points ∼100% +573%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (41.7 - 48.9, n=6)
45.8 Points ∼15% +1%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
4772.8 ms * ∼32%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
2327.7 ms * ∼16% +51%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
13043 ms * ∼88% -173%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
14832.2 ms * ∼100% -211%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
461.4 ms * ∼3% +90%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (4309 - 4773, n=6)
4486 ms * ∼30% +6%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Doogee N20 Pro
Mediatek Helio P60, Mali-G72 MP3, 6144
9075 Points ∼16%
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Snapdragon 865, Adreno 650, 8192
22723 Points ∼41% +150%
Xiaomi Redmi 9A
Mediatek Helio G25, PowerVR GE8320, 2048
3983 Points ∼7% -56%
Wiko View5
Mediatek Helio A25, PowerVR GE8320, 3072
3526 Points ∼6% -61%
Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic, A14 Bionic GPU, 4096
55710 Points ∼100% +514%
Durchschnittliche Mediatek Helio P60
  (8287 - 9075, n=6)
8762 Points ∼16% -3%

* ... kleinere Werte sind besser

Speichergeräte

Nicht nur die Kapazität ist ziemlich groß, sondern die Übertragungsraten sind auch schneller als viele Budgetkonkurrenten.

Doogee N20 Pro
128 GB eMMC Flash
Honor 10X Lite
128 GB eMMC Flash
Nubia RedMagic 5S
128 GB UFS 3.1 Flash
Alcatel 3X 2020
128 GB eMMC Flash
Xiaomi Redmi 9A
32 GB eMMC Flash
Wiko View5
64 GB eMMC Flash
AndroBench 3-5
-8%
114%
-10%
-13%
-11%
Sequential Write 256KB SDCard
41.54
67.7
63%
63.29
52%
62.1
49%
62.69
51%
Sequential Read 256KB SDCard
41.07
77.1
88%
82.81
102%
80.2
95%
82
100%
Random Write 4KB
133.85
59
-56%
243.54
82%
11.49
-91%
26.7
-80%
16.29
-88%
Random Read 4KB
112.38
50.7
-55%
213.27
90%
65.71
-42%
57.6
-49%
49.56
-56%
Sequential Write 256KB
314.03
162.4
-48%
674.27
115%
185.74
-41%
171.9
-45%
223.45
-29%
Sequential Read 256KB
501.08
297.7
-41%
1348.19
169%
288.91
-42%
258.9
-48%
268.4
-46%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Adreno 650, SD 865
5307 Points ∼100% +107%
Doogee N20 Pro
ARM Mali-G72 MP3, Helio P60
2564 Points ∼48%
Durchschnittliche ARM Mali-G72 MP3
  (1463 - 3055, n=30)
2424 Points ∼46% -5%
Honor 10X Lite
ARM Mali-G51 MP4, Kirin 710A
2411 Points ∼45% -6%
Alcatel 3X 2020
PowerVR GE8320, Helio P22 MT6762
1091 Points ∼21% -57%
Xiaomi Redmi 9A
PowerVR GE8320, Helio G25
984 Points ∼19% -62%
Wiko View5
PowerVR GE8320, Helio A25
858 Points ∼16% -67%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Adreno 650, SD 865
9395 Points ∼100% +737%
Durchschnittliche ARM Mali-G72 MP3
  (721 - 1533, n=30)
1166 Points ∼12% +4%
Doogee N20 Pro
ARM Mali-G72 MP3, Helio P60
1122 Points ∼12%
Honor 10X Lite
ARM Mali-G51 MP4, Kirin 710A
987 Points ∼11% -12%
Alcatel 3X 2020
PowerVR GE8320, Helio P22 MT6762
424 Points ∼5% -62%
Xiaomi Redmi 9A
PowerVR GE8320, Helio G25
409 Points ∼4% -64%
Wiko View5
PowerVR GE8320, Helio A25
387 Points ∼4% -66%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Adreno 650, SD 865
8022 Points ∼100% +526%
Durchschnittliche ARM Mali-G72 MP3
  (853 - 1659, n=30)
1307 Points ∼16% +2%
Doogee N20 Pro
ARM Mali-G72 MP3, Helio P60
1282 Points ∼16%
Honor 10X Lite
ARM Mali-G51 MP4, Kirin 710A
1136 Points ∼14% -11%
Alcatel 3X 2020
PowerVR GE8320, Helio P22 MT6762
491 Points ∼6% -62%
Xiaomi Redmi 9A
PowerVR GE8320, Helio G25
486 Points ∼6% -62%
Wiko View5
PowerVR GE8320, Helio A25
432 Points ∼5% -66%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Adreno 650, SD 865
4850 Points ∼100% +97%
Doogee N20 Pro
ARM Mali-G72 MP3, Helio P60
2464 Points ∼51%
Durchschnittliche ARM Mali-G72 MP3
  (1415 - 2869, n=33)
2433 Points ∼50% -1%
Honor 10X Lite
ARM Mali-G51 MP4, Kirin 710A
2203 Points ∼45% -11%
Xiaomi Redmi 9A
PowerVR GE8320, Helio G25
1223 Points ∼25% -50%
Alcatel 3X 2020
PowerVR GE8320, Helio P22 MT6762
1057 Points ∼22% -57%
Wiko View5
PowerVR GE8320, Helio A25
1032 Points ∼21% -58%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Adreno 650, SD 865
9167 Points ∼100% +719%
Durchschnittliche ARM Mali-G72 MP3
  (628 - 1478, n=33)
1121 Points ∼12% 0%
Doogee N20 Pro
ARM Mali-G72 MP3, Helio P60
1119 Points ∼12%
Honor 10X Lite
ARM Mali-G51 MP4, Kirin 710A
945 Points ∼10% -16%
Xiaomi Redmi 9A
PowerVR GE8320, Helio G25
372 Points ∼4% -67%
Alcatel 3X 2020
PowerVR GE8320, Helio P22 MT6762
372 Points ∼4% -67%
Wiko View5
PowerVR GE8320, Helio A25
320 Points ∼3% -71%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1)
Nubia RedMagic 5S
Qualcomm Adreno 650, SD 865
7653 Points ∼100% +501%
Doogee N20 Pro
ARM Mali-G72 MP3, Helio P60
1273 Points ∼17%
Durchschnittliche ARM Mali-G72 MP3
  (733 - 1601, n=33)
1263 Points ∼17% -1%
Honor 10X Lite
ARM Mali-G51 MP4, Kirin 710A
1082 Points ∼14% -15%
Alcatel 3X 2020
PowerVR GE8320, Helio P22 MT6762
435 Points ∼6% -66%
Xiaomi Redmi 9A
PowerVR GE8320, Helio G25
421 Points ∼6% -67%
Wiko View5
PowerVR GE8320, Helio A25
377 Points ∼5% -70%
3DMark Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited
1282 Punkte
Hilfe

Emissions

Temperatur

Wie bei den meisten Smartphones befinden sich die Hot Spots in der Nähe der oberen Hälfte des Smartphones, wo sich das Motherboard und Prozessor befinden. Wir sind in der Lage, einen Höchstwert von fast 40 C aufzuzeichnen, wenn wir mit dem CPU-Drosselungstest belastet werden.

System im Leerlauf (vorne)
System im Leerlauf (vorne)
System im Leerlauf (zurück)
System im Leerlauf (zurück)
Hohe Verarbeitungsbelastung (vorne)
Hohe Verarbeitungsbelastung (vorne)
Hohe Verarbeitungsbelastung (zurück)
Hohe Verarbeitungsbelastung (zurück)
Max. Last
 28 °C28.6 °C35.4 °C 
 29 °C29 °C39 °C 
 27.2 °C29.2 °C34.6 °C 
Maximal: 39 °C
Durchschnitt: 31.1 °C
39.2 °C29.8 °C28.8 °C
40 °C30 °C28.8 °C
36.4 °C30 °C28.8 °C
Maximal: 40 °C
Durchschnitt: 32.4 °C
Raumtemperatur 20 °C | Fluke 62 Mini IR Thermometer
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 31.1 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 39 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 51.7 °C für die Klasse Smartphone v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 40 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 27.2 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.

Lautsprecher

Rosa Rauschen bei maximaler Lautstärke. Die Freisprecheinrichtung ist laut, aber es fehlen die Bässe, wie man erwarten würde
Rosa Rauschen bei maximaler Lautstärke. Die Freisprecheinrichtung ist laut, aber es fehlen die Bässe, wie man erwarten würde
dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2042.339.542.32534.333.134.33132.525.432.54033.523.933.5504226.3426336.130.336.18035.729.235.710036.127.436.112540.738.140.71603827.43820038.629.738.62504319.94331549.320.449.340056.919.356.950060.416.460.46306415.86480071.315.271.3100072.914.972.9125074.414.374.4160076.413.676.4200077.313.577.325008113.681315082.912.982.94000851385500085.612.985.6630080.713.180.7800075.413.375.41000069.913.469.91250061.813.461.81600058.712.358.7SPL92.328.392.3N82.81.182.8median 69.9median 14.3median 69.9Delta13.34.613.335.335.132.931.831.83236.535.132.428.93328.936.328.848.32761.52752.924.860.92462.822.763.32269.521.267.82174.82075.919.472.718.97117.770.117.86917.671.817.668.117.671.417.673.717.670.417.571.617.671.617.669.617.459.717.583.630.662.51.5median 69.6median 17.84.62.4hearing rangehide median Pink NoiseDoogee N20 ProApple MacBook 12 (Early 2016) 1.1 GHz
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Doogee N20 Pro Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (92.3 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 29% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (5.7% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 6.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.3% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 10.2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (6.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (24.6% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 56% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 11% vergleichbar, 33% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 72% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 21% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Apple MacBook 12 (Early 2016) 1.1 GHz Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (83.6 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(±) | abgesenkter Bass - 11.3% geringer als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (14.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 2.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.5% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (9.3% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 2% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 1% vergleichbar, 97% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 19%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 2% aller getesteten Geräte waren besser, 0% vergleichbar, 98% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Energy Management

Leistungsaufnahme

Der Sprung von minimaler Helligkeit zu maximaler Helligkeit erfordert etwa 1,5 W mehr
Der Sprung von minimaler Helligkeit zu maximaler Helligkeit erfordert etwa 1,5 W mehr
Die Initiierung der Anwendung CPU Throttling Test würde den Stromverbrauch von 3,2 W auf 6,7 W sprunghaft ansteigen lassen
Die Initiierung der Anwendung CPU Throttling Test würde den Stromverbrauch von 3,2 W auf 6,7 W sprunghaft ansteigen lassen
Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 1.13 / 0.19 Watt
Idledarkmidlight 1.8 / 3.3 / 3.4 Watt
Last midlight 3.9 / 8.3 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Doogee N20 Pro
Helio P60, Mali-G72 MP3, 128 GB eMMC Flash, IPS, 2280x1080, 6.30
Nubia RedMagic 5S
SD 865, Adreno 650, 128 GB UFS 3.1 Flash, AMOLED, 2340x1080, 6.65
Alcatel 3X 2020
Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320, 128 GB eMMC Flash, IPS, 1600x720, 6.52
Xiaomi Redmi 9A
Helio G25, PowerVR GE8320, 32 GB eMMC Flash, IPS, 1600x720, 6.53
Wiko View5
Helio A25, PowerVR GE8320, 64 GB eMMC Flash, LCD IPS, 1600x720, 6.55
Apple iPhone 12
A14, A14 Bionic GPU, 64 GB SSD, OLED, 2532x1170, 6.10
Stromverbrauch
14%
54%
20%
46%
17%
Idle min *
1.8
1.16
36%
0.55
69%
1.2
33%
0.68
62%
0.9
50%
Idle avg *
3.3
2.34
29%
1.47
55%
1.8
45%
1.94
41%
1.5
55%
Idle max *
3.4
2.39
30%
1.64
52%
1.9
44%
1.96
42%
1.8
47%
Last avg *
3.9
4.57
-17%
2.32
41%
5.3
-36%
2.62
33%
5.5
-41%
Last max *
8.3
8.84
-7%
3.7
55%
7.1
14%
3.81
54%
10.4
-25%

* ... kleinere Werte sind besser

Lebensdauer der Batterie

Die Laufzeiten sind mit über 13 Stunden realer WLAN-Nutzung ausgezeichnet. Das Aufladen von leerer auf volle Kapazität mit dem mitgelieferten 10-W-Netzteil dauert etwa 1,5 Stunden.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
13h 34min
Doogee N20 Pro
Helio P60, Mali-G72 MP3,  Wh
Honor 10X Lite
Kirin 710A, Mali-G51 MP4,  Wh
Nubia RedMagic 5S
SD 865, Adreno 650,  Wh
Alcatel 3X 2020
Helio P22 MT6762, PowerVR GE8320,  Wh
Xiaomi Redmi 9A
Helio G25, PowerVR GE8320,  Wh
Wiko View5
Helio A25, PowerVR GE8320,  Wh
Akkulaufzeit
18%
-10%
74%
62%
39%
Idle
2903
WLAN
814
964
18%
730
-10%
1417
74%
1319
62%
1132
39%
Last
338

Pro

+ gute Leistung und Kamera im Verhältnis zum Preis
+ relativ heller Bildschirm mit gutem Kontrastverhältnis
+ fingerabdruck- und Gesichtsscanner
+ respektable Batterielebensdauer
+ wird mit Android ausgeliefert 10
+ 3.5 mm-Audiobuchse
+ sehr preiswert
+ Bluetooth 5.0

Contra

- 4G-LTE-Bänder nicht kompatibel mit T-Mobile
- schlechte Kameraleistung bei schwachem Licht
- MicroUSB statt USB-C
- plastikchassis fühlt sich billig an
- schlechte Farben und Graustufen
- kamera-Software ist langsam
- keine USB-OTG

Urteil

In Test: Doogee N20 Pro. Testeinheit bereitgestellt von Doogee
In Test: Doogee N20 Pro. Testeinheit bereitgestellt von Doogee

Der Doogee N20 Pro zeichnet sich durch hervorragende Leistung, Speicherkapazität und Kamera für ein solch kostengünstiges Android 10 Smartphone aus. Wenn Sie diese drei Eigenschaften am meisten schätzen, dann wird es schwierig sein, eine andere 6-Zoll-Alternative zu finden, die dem Doogee entspricht oder ihn schlägt.

Die Liste der Nachteile ist jedoch ebenso wichtig. Erstens ist das Smartphone nicht mit den meisten 4G-Bändern in den Vereinigten Staaten kompatibel. Zweitens sind die Farben des Displays schlecht kalibriert für ein visuelles Erlebnis, das mit vielen teureren Mittelklasse-Smartphones nicht ganz übereinstimmt. Die Kunststoffkonstruktion mag zwar leicht sein, aber sie vermittelt weder ein Gefühl von Langlebigkeit noch von Robustheit. Das N20 Pro wird trotz seiner respektablen Leistung und Kamera immer noch wie ein billiges Android Smartphone aussehen und sich auch so anfühlen.

Starke Leistung mit anständiger Kamera und Speicherplatz in Anbetracht der Kosten. Display und die Bauqualität sind jedoch definitiv repräsentativer für seinen erschwinglichen Anschaffungspreis.

Doogee N20 Pro - 29.11.2020 v7
Allen Ngo

Gehäuse
61%
Tastatur
64 / 75 → 85%
Pointing Device
86%
Konnektivität
38 / 70 → 54%
Gewicht
90%
Akkulaufzeit
90%
Display
78%
Leistung Spiele
14 / 64 → 21%
Leistung Anwendungen
60 / 86 → 70%
Temperatur
92%
Lautstärke
100%
Audio
71 / 90 → 79%
Kamera
47%
Durchschnitt
69%
74%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Doogee N20 Pro Smartphone Test: Android 10 für $120 USD
Autor: Allen Ngo, 30.11.2020 (Update: 30.11.2020)
Allen Ngo
Editor of the original article: Allen Ngo - US Editor in Chief
Nach meinem Abschluss in Umwelthydrodynamik an der Universität von Kalifornien studierte ich Reaktorphysik, um vom US NRC die Lizenz zum Betrieb von Kernreaktoren zu erhalten. Man gewinnt ein erstaunliches Maß an Wertschätzung für alltägliche Unterhaltungselektronik, nachdem man mit modernen Reaktorsystemen gearbeitet hat, die erstaunlicherweise noch immer von Computern aus den 80er Jahren betrieben werden. Wenn ich nicht gerade die US-Seite von Notebookcheck betreue, verfolge ich gerne die eSports-Szene und neueste Nachrichten aus dem Gaming-Bereich.