Notebookcheck

Echt krass: Notchloses Randlos-Pixel Ultra als 3. Pixel Phone?

Ein drittes Pixel Phone könnte unter Umständen im Herbst für Überraschungen sorgen.
Ein drittes Pixel Phone könnte unter Umständen im Herbst für Überraschungen sorgen.
Etwas verrückt klingende Gerüchte erreichen uns derzeit aus den USA, wo darüber spekuliert wird, dass Google in diesem Jahr noch ein Ass im Pixel-Ärmel haben könnte. Pixel 3 und Pixel 3 XL könnten von einem dritten, offenbar komplett randlosen Pixel Ultra begleitet werden - als Grundlage dienen ein paar mehr oder weniger glaubwürdige Indizien.

Zugegeben, die Theorie ist weit hergeholt und wohl nichts für Leser, die nach harten Fakten suchen, diese gibt es nämlich nicht. Ganz von der Hand zu weisen sind die Indizien allerdings auch nicht, also wollen wir ihnen mal folgen: John vom Front Page Tech-Youtube-Channel hat in seiner gestrigen Episode (siehe unten ab Minute 3.25) die provokante These aufgeworfen, dass Google die bisherigen Pixel 3 und Pixel 3 XL-Leaks möglicherweise bewusst gestreut hat, um im Herbst dann mit einer unerwarteten Überraschung zu punkten.

Werbevideo mit neuer Pixel Phone-Variante

Die Hinweise, die zu dieser Theorie verleiten, sind einerseits das bereits vor Monaten geleakte Platzhalterbild eines rand- und notchlosen Handys, andererseits die Analyse eines neuen Madden-Werbevideos, das ein dem Pixel-Design ähnliches Smartphone zeigt, welches an der Front aber mit nichts vergleichbar ist, was aktuell existiert oder bereits geleakt wäre. Keine Notch und offenbar auch recht randlos, also ähnlich wie die beiden motorisierten Vivo NEX und Oppo Find X-Innovationen des Jahres. 

Geheimnisvolles Pixel Ultra-Meeting im Vorjahr

Last but not least wird die Live-Demo während der Pixel 2-Präsentation im Vorjahr herangezogen. Videos von der Veranstaltung zeigen nämlich am Pixel 2 XL einen Kalendereintrag bezüglich eines Pixel Ultra-Meetings im "Secret Conference Room X", das wohl aus damaliger Sicht eine Anspielung auf die vielen Pixel Ultra-Gerüchte im Vorfeld der Präsentation war - von den Befürwortern der Theorie eines dritten Pixel Ultra in 2018 aber nun als Bekräftigung ihrer These herangezogen wird. Wie gesagt, weit hergeholt und absolut nicht beweiskräftig und dennoch: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Wie Apple und Samsung mit drei Pixel Phones?

Sowohl Apple als auch, gerüchteweise Samsung, werden im Herbst beziehungsweise Frühjahr 2019 wohl drei Varianten ihrer iPhone- beziehungsweise Galaxy S10-Phones auf den Markt werfen - ganz unrealistisch ist eine Drei-Pixel-These also auch aus dieser Sicht nicht. Zudem könnte Google mit den drei unterschiedlichen Displayarten - 18:9 ohne Notch im Pixel 3, 19:9 mit Notch im Pixel 3 XL und völlig randlos im Pixel Ultra - auch alle aktuell im Android-Universum existierenden Phone-Designs in seiner Produktpalette abbilden und im Herbst für eine kleine Sensation sorgen. Was meint ihr? Plausibel oder eher nicht?

Ein "geheimes" Pixel Ultra-Meeting fand offenbar bereits 2017 statt.
Ein "geheimes" Pixel Ultra-Meeting fand offenbar bereits 2017 statt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Echt krass: Notchloses Randlos-Pixel Ultra als 3. Pixel Phone?
Autor: Alexander Fagot,  6.08.2018 (Update:  6.08.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.