Notebookcheck

Einmal mehr: Apple bringt bereits im Herbst ein 5G-iPad Pro mit A14X-SoC

Ein 5G-fähiges Apple iPad Pro mit Apple A14X-SoC soll bereits zu Jahresende zu haben sein.
Ein 5G-fähiges Apple iPad Pro mit Apple A14X-SoC soll bereits zu Jahresende zu haben sein.
Gerade erst gelauncht, steht bereits vermehrt der Nachfolger des iPad Pro 2020 im Raum. Schon zu Jahresende will Apple offenbar ein 5G-fähiges iPad Pro mit neuem A14X-SoC auf den Markt bringen, sofern Entwicklungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht für Verzögerungen bis ins Jahr 2021 sorgen.
Alexander Fagot,

In letzter Zeit betätigt sich Jon Prosser, Host des etwas schrägen Front Page Tech Youtube-Channels vermehrt als Leaker und liefert auch via Twitter Detailinformationen zu unveröffentlichten Produkten, vorerst primär zu anstehenden Apple- und Google-Produkten. In manchen Fällen lag er mit seinen Infos aus Insider-Quellen auch richtig, zuletzt etwa bei der Ankündigung neuer iPad Pro-Modelle für diese Woche, was allerdings ohnehin industrieweit erwartet wurde.

Vor wenigen Stunden überraschte Prosser die Twitter-Gemeinde mit einer weiteren Ankündigung in Sachen iPad Pro (siehe unten). Ihm zufolge dürfte Apple an einem weiteren iPad Pro für Jahresende arbeiten, das den jetzigen Modellen in Design und Features gleicht, allerdings 5G-fähig wird und mit neuem Apple A14X-Chipsatz bestückt sein soll. Was dieser vom Apple A12Z Bionic konkret unterscheidet, ist nicht bekannt, man kann allerdings abgesehen von der 5G-Unterstützung auch von höherer Performance ausgehen, was beim A12Z im Vergleich zum A12X in den iPad Pros des Jahres 2018 ja offenbar keine große Priorität war

Der Leaker hat mit seinen Klopapier-Emojis auch ein Art Rating-System implementiert, welches aussagen soll, wie zuverlässig die Quelle bisher war. Der aktuelle Leak wird von ihm mit 5 von 5 maximal möglichen Rollen des aktuell kostbaren Guts veredelt, was also darauf deutet, dass zumindest Prosser viel Vertrauen in diesen Leak hat. Wir haben schon einmal von einem 5G-fähigen iPad Pro gehört, möglicherweise steckt da also tatsächlich was dahinter. Angesichts der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus ist natürlich nicht absehbar ob der Zeitplan hält, sprich eine Verzögerung bis ins Jahr 2021 kann nicht ausgeschlossen werden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Einmal mehr: Apple bringt bereits im Herbst ein 5G-iPad Pro mit A14X-SoC
Autor: Alexander Fagot, 20.03.2020 (Update: 20.03.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.