Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Facebook Horizon: Social Media und Virtual Reality werden 2020 kombiniert

Facebook Horizon wird eine Social Media-Plattform in VR (Bild: Facebook)
Facebook Horizon wird eine Social Media-Plattform in VR (Bild: Facebook)
Facebook hat heute mit Horizon eine Social-Media-Plattform vorgestellt, die komplett in VR stattfinden wird. Dabei können sich Nutzer in der virtuellen Welt nicht nur treffen, sondern auch diverse Spiele zusammen gestalten und spielen.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wer den Film oder das Buch "Ready Player One" kennt, dem dürfte das jüngste Projekt von Facebook relativ bekannt vorkommen: Horizon; eine Welt in der virtuellen Realität, in der sich Leute treffen, unterhalten und gemeinsam spielen können. Dies soll nach den neuen Plänen des amerikanischen Konzerns bereits Anfang nächstes Jahr Realität werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
In Facebook Horizon wird man auch diverse Spiele gestalten können (Bild: Facebook)
In Facebook Horizon wird man auch diverse Spiele gestalten können (Bild: Facebook)

In der virtuellen Welt wird man sich dann einen eigenen Avatar designen und an diversen Aktivitäten teilnehmen können. Die Nutzer werden diese auch selber mit einem speziellen Tool gestalten und entwickeln können, was sicher zu einige kreativen Ansätzen führen wird. Man kann aber auch einfach gemeinsam einen Film schauen oder sich unterhalten. Im Prinzip geht also alles, was eine klassische Social-Media-Plattform wie Facebook schon jetzt anbietet, nur eben in der Virtuellen Realität. Wie Facebook mit dem Projekt Geld verdienen will, ist aktuell noch unklar. Allerdings wird sich der Konzern hier schon noch was überlegen.

Die Plattform soll für die Oculus Rift und Oculus Quest Anfang 2020 erscheinen. Ob Sie ein derartiges Programm als nächsten logischen Schritt in der Entwicklung ansehen oder das ganze Projekt eher gruselig finden, können sie uns gerne in den Kommentaren schreiben.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1447 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Facebook Horizon: Social Media und Virtual Reality werden 2020 kombiniert
Autor: Cornelius Wolff, 26.09.2019 (Update: 26.09.2019)