Notebookcheck

Gerücht: Komplett neues 16 Zoll MacBook Pro im September

Das MacBook Pro soll bald ein komplett neues Design erhalten. (Bild: UI8, Unsplash)
Das MacBook Pro soll bald ein komplett neues Design erhalten. (Bild: UI8, Unsplash)
Die Gerüchte rund um das 16 Zoll MacBook Pro im komplett neuen Design verdichten sich. Ein verhältnismäßig zuverlässiger Analyst hat dazu nun erste Details zur Technik und zum Release-Datum veröffentlicht.

Jeff Lin von IHS Markit hatte in der Vergangenheit bereits korrekt die Auflösung des 10,5 Zoll iPad Pro sowie das LTPO-Display der Apple Watch vorhergesagt. Nun berichtet er von einem neuen 16 Zoll MacBook Pro, welches im September vorgestellt werden soll (via Forbes).

Gerüchte zu dem Gerät sind bereits seit einiger Zeit im Umlauf. Jeff Lin fügt allerdings eine Reihe an Details hinzu, die ein konkreteres Bild zum Gerät erlauben. So soll Apple weiterhin auf ein IPS-Panel setzen, statt des zuvor vermuteten OLED-Displays. Die Auflösung liegt laut dem Analysten bei 3.072 x 1.920 Pixeln, womit die Pixeldichte auf dem Level des aktuellen 15 Zoll MacBook Pro mit seiner Auflösung von 2.880 x 1.800 Pixeln liegen wird.

Dieses Gerücht deckt sich mit der Vorhersage von Ming-Chi Kuo vom Februar. Jeff Lin wird allerdings auch beim Release-Datum ein ganzes Stück konkreter: So soll Apple das neue MacBook Pro zur Pressekonferenz im September vorstellen. Diese Konferenz wird normalerweise zur Präsentation des neuen iPhone und der Apple Watch genutzt, Macs werden traditionell eher im Oktober aktualisiert – angesichts der sich verdichtenden Gerüchte scheint ein Release im Herbst aber durchaus wahrscheinlich.

Quelle(n)

Jeff Lin (IHS Markit), via Forbes

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Gerücht: Komplett neues 16 Zoll MacBook Pro im September
Autor: Hannes Brecher, 24.06.2019 (Update: 24.06.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.