Notebookcheck

Apple-Analyst Kuo leakt 16 Zoll MacBook Pro, 6K-Monitor und iPhone XI 2019-News

Nicht nur ein neues MacBook Pro, auch ein 6K-Monitor und jede Menge neuer iPhones und iPads bringt Apple 2019.
Nicht nur ein neues MacBook Pro, auch ein 6K-Monitor und jede Menge neuer iPhones und iPads bringt Apple 2019.
Der verlässliche und bestens informierte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo macht mit durchaus spektakulären Vorhersagen zu neuen Apple-Produkten des Jahres 2019 auf sich aufmerksam. Neben neuen iPads und einer Bestätigung für AirPods 2 und AirPower dürfen wir uns in diesem Jahr insbesondere über ein neues MacBook Pro, ein 31 Zoll Apple-Display und upgedatete iPhones freuen.

Sonntag Abend war mal wieder Zeit für ein Investoren-Briefing durch TF International Securities, die Heimat des bekannten und geschätzten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo. In seiner fast schon legendären Karriere hat Kuo viele neue Apple-Produkte korrekt vorhergesagt und lag oft auch bei Details richtig, zuletzt etwa die Dual-SIM beziehungsweise e-SIM-Funktion von iPhone Xs und iPhone Xr im Vorjahr. Wenn Kuo spricht, hören Apple-Fans also genau zu und für 2019 dürfte Tim Cook einige besondere Schmankerln in Entwicklung haben.

iPhones 2019

Beginnen wir mit dem Liebkind der Investoren, den iPhone Xs und iPhone Xr-Nachfolgern. Auch 2019 wird es laut Kuo wieder drei Modelle geben, das "iPhone XI" mit 5,8 Zoll Display, das "iPhone XIr" mit 6,1 Zoll Panel und das "iPhone XI Max" mit 6,5 Zoll Screen, die Namen hat Kuo noch nicht bekräftigt und sind Vermutungen. Alle drei sollen auch 2019 beim Lightning-Port bleiben und nicht zu USB-C wechseln, was wir bereits früher gehört haben.

Das grundlegende Notch-Design dürfte 2019 gleich bleiben, allerdings bekommen die iPhones ein griffigeres, aufgerautes Glasgehäuse (Hello, Pixel 3-Problem?), Ultra-Wide-Band (UWB)-Unterstützung für bessere Navigation und Positionierung, Reverse-Wireless-Charging was bei Apple möglicherweise Bilateral-Wireless-Charging heißen wird, upgedatete Face ID-Hardware mit einem stärkeren IR-Sender (IR Flood Illuminator) sowie leistungsfähigere Akkus. Ebenfalls durch Kuo bestätigt ist die Triple-Cam an der Rückseite, wobei sich der Analyst hierbei noch nicht auf das betreffende iPhone-Modell festlegen will.

iPads 2019

Bei den iPads soll es auch 2019 wieder zwei neue Pro-Tablets mit aktualisiertem Prozessor geben, das vorjährige 9,7 Zoll-iPad (Non-Pro) soll offenbar dünnere Ränder erhält und in diesem Jahr mit einem 10,2 Zoll-Display upgegradet wird. Das schon mehrfach in Leaks und Hinweisen aus der Industrie kolportierte iPad mini 5 sieht der renommierte Apple-Analyst ebenfalls am Horizont, es soll unter anderem einen schnelleren Prozessor erhalten. Bisherige Hinweise deuten auf einen Launch noch im ersten Halbjahr dieses Jahres.

Macs 2019

Womit wir bei der spektakulärsten Prophezeiung des gestrigen Investor-Briefings wären, beim komplett neuen 16 Zoll MacBook Pro. Der Analyst sieht in der Industrie jedenfalls eindeutige Hinweise auf ein 16 bis 16,5 Zoll Notebook mit komplett neuem Design, leider liefert Kuo hier keine weiteren Details. Das bekannte 13 Zoll MacBook Pro soll zusätzlich eine 32 GB RAM-Option erhalten (die es beim 15 Zöller bereits gibt).

Ein neuer Mac Pro steht ebenfalls am Programm, Apple hat ja bereits ein neues, modulares Profi-System angedeutet, das sich in diesem Jahr offenbar materialisieren wird. In diesem Zusammenhang ebenfalls erwähnenswert: Apple kehrt als Monitor-Hersteller zurück und wird einen 31 Zoll großen 6K-Monitor (6K3K um genau zu sein) präsentieren, der dank einer "Mini-LED-artigen" Hintergrundbeleuchtung hervorragende Bildqualität liefern soll.

Diverses 2019

Die Apple Watch dürfte 2019 weniger im Vordergrund stehen, zumindest gibt es bis dato keine Hinweise auf größere Neuheiten. Die EKG-Funktion der Series 4 soll in diesem Jahr in weiteren Ländern starten, zudem soll die Keramik-Option aus 2017 ein Revival erhalten. Die AirPods 2, die ja erst dieses Wochenende wieder Thema waren, sieht auch Kuo für das erste Halbjahr in den Läden. Sie sollen Wireless Charging bieten und erneuerte Bluetooth Funkmodule.

In Kombo mit den neuen iPhones könne man sie dann direkt am iPhone aufladen, dieses Konzept vermarktet ja auch Huawei beziehungsweise in Kürze Samsung mit dem Galaxy S10. Ebenfalls recht kurzfristig werden Kuo zufolge ein neuer iPod Touch mit schnellerem Prozessor und die berühmt-berüchtigte Qi-Ladematte AirPower ausgeliefert, möglicherweise gibt es diesbezüglich noch im März ein offizielles Release seitens Apple.

Update 07:50

Die iPad-Sektion wurde überarbeitet, da anfangs fälschlicherweise das Pro-Modell verlinkt war.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Apple-Analyst Kuo leakt 16 Zoll MacBook Pro, 6K-Monitor und iPhone XI 2019-News
Autor: Alexander Fagot, 18.02.2019 (Update: 18.02.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.