Notebookcheck

Gigabyte P57W-CF1

Ausstattung / Datenblatt

Gigabyte P57W-CF1
Gigabyte P57W-CF1 (P55 Serie)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
2.9 kg
Preis
1700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)

Testberichte für das Gigabyte P57W-CF1

70% Gigabyte P57W
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
While I might bemoan the P57W's utter lack of style, when it comes to playing games on the go, does it really matter how many flashing lights are on your laptop? Because at $1,600, the Gigabyte's P57W is the kitchen sink of midrange gaming machines. You get pretty solid overall performance, a plethora of ports, a great matte display and really good battery life for a 17-inch gaming machine.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.04.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Gigabyte P57W
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
There's a lot of competition in this space—17-inch gaming laptops—these days, and $1,699 is no impulse buy for a laptop, not by a long shot. So why should this Gigabyte model claim your money, versus other gaming-focused models in the mid-$1,000s zone?
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.02.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Gigabyte P57W Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The P57W’s sub-one inch thin chassis is impressive, as is its 6.4 pound carry weight. Its all plastic build probably helped keep the weight in check. That’s actually one of our complaints; we’d like to see some use of aluminum, or at least rubberized surfaces at this price point. As it stands, the look and feel of this notebook is borderline generic. It furthermore lacks a customizable LED lighting system, as is offered on some competing gaming notebooks from Asus and Alienware. The keyboard is another area where the P57W could use improvement. There’s just not enough feel, though it does have a good layout, and is comfortable for long typing sessions. Last on our list of complains is the display’s lack of Nvidia G-Sync support, which is starting to become a more popular feature on gaming notebooks.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.02.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
Gigabyte P57W
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
It might be time to reconsider a gaming laptop, as the latest crop manage to dispel the common belief that such machines are loud, bulky affairs that offer a level of refinement akin to Donald Trump. Proving that gaming laptops have mellowed, Gigabyte's P57W offers a good amount of punch in a sleek, understated chassis that's reasonably slim and able to keep cool without intolerable levels of noise.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.02.2016

Kommentar

Modell: Das Gigabyte P57W-CF1 ist ein großes, 17,3-Zoll-Gaming-Notebook mit Intel "Skylake" Core i7 Quad-Core-Prozessor, der im September 2015 herausgebracht wurde. Zusätzlich zu den vier Kernen mit Hyper-Threading und einer Taktrate von 2,6 - 3,5 GHz integriert der Chip eine HD Graphics 530 GPU und einen Dual-Channel DDR4-2133/DDR3L-1600 Speicherkontroller. Das P57W-CF1 ist mit einer Nvidia GeForce GTX 970M Grafikkarte ausgestattet. Dabei handelt es sich um den zweit schnellsten Chip auf Basis des Maxwell GM204 Chips der GeForce GTX 900M Serie. Auf diesen Grafikkarten laufen die neuesten und anspruchsvollen Games in hohen Auflösungen und maximalen Details mit eingeschaltetem Anti-Aliasing. In puncto Schnittstellenausstattung beherbergt die linke Seite des P57W-CF1 einen Lock-Slot, einen Ethernet-Port, zwei USB-3.0-Ports, einen SD-Kartenleser und separate Buchsen für Mikrofon und Kopfhörer. Die übrigen Ports sind an der rechten Seite: ein USB-3.0-Port, ein USB-3.1-Typ-C-Port, ein HDMI-2.0-Port, ein Mini-DisplayPort, ein veralteter VGA-Port und der Stromanschluss. Die Rückseite wird nur von zwei Lüftergrillen eingenommen, während das P57W an der Vorderseite einen Hot-Swap-Bay bietet.

Der Bildschirm löst in Full HD auf (1920 x 1080 Pixel), was für ein Gaming-Notebook ideal ist. Seine entspiegelte (matte) Beschichtung hilft in Szenarios mit Umgebungslicht oder Leuchtstoffröhren von oben, da sie Spiegelungen eliminiert. Farbstättigung und Kontrast sind für Gaming, Multimedia und allgemeine Verwendung hoch. Die Blickwinkel sind 178 Grad. Daher müssen Sie keine verzerrten Bilder befürchten, wenn sie von versetzten Winkeln auf den Bildschirm schauen. Der Speicher dieses Modells ist auf eine kleinere 256 GB M.2 SSD für das Betriebssystem und eine sekundäre 1 TB 7200 RPM Hitachi Festplatte für Speicherplatz aufgeteilt. Mit solch einem Setup können Programme auf der SSD installiert und Dokumente, Bilder und andere Medien auf der Festplatte gespeichert werden. Dieser Ansatz bietet das beste von beiden Welten in puncto Speicher. Zudem kann der Speicher unter Verwendung des Hot-Swap-Bays zusätzlich erweitert werden. Unter Verwendung des mitgelieferten Storage-Drive-Adapters kann dort ein 2,5-Zoll-Laufwerk eingebaut werden.

NVIDIA GeForce GTX 970M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.9 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Gigabyte: Gigabyte Technology ist ein taiwanesischer Hersteller von Computerhardware, der vor allem für seine Mainboards und Grafikkarten bekannt ist. Das 1986 gegründete Unternehmen hat über 6000 Mitarbeiter. Weitere Produkte Gigabytes sind Computergehäuse, PC-Netzteile, Kühler, Monitore, Tastaturen, Lautsprecher, Server, Laptops und Desktop-PCs. Notebook-Tests für Gigabyte Notebooks sind selten. Am Notebook-Sektor ist Gigabyte ein mittlerer Player und kommt global nicht unter die Top 10 Hersteller. Für Gigabyte Laptops gibt es viele Testberichte mit durchschnittlichen Bewertungen, für Gigabyte Tablets gibt es nur wenige Tests. Am Smartphone-Sektor spielt Gigabyte keine Rolle (2016).
73.33%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Gigabyte P57W
GeForce GTX 970M

Geräte anderer Hersteller

MSI GS72-6QE4K16H21
GeForce GTX 970M
MSI GE72-6QF8H11
GeForce GTX 970M
MSI GS70 6QE-017AU
GeForce GTX 970M
MSI GE72-6QF16H21
GeForce GTX 970M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus G752VT-GC062T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 4.3 kg
Acer Predator 17 G9-791-71MG
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.9 kg
Alienware 17 A17-4518
GeForce GTX 970M, Core i7 4720HQ, 3.8 kg
Acer Predator 17 G9-792-707R
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 4.2 kg
Acer Predator 17 G9-791-75BE
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 4 kg
Medion Erazer X7841
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.5 kg
MSI GT72-6QD81FD
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.9 kg
Alienware 17 R3-A17-9911
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.8 kg
Acer Predator 17 G9-791-75PV
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 4.1 kg
Alienware 17 R3
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.8 kg
Asus G752VT-GC037T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 4 kg
Asus G752VT-DH72
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 4 kg
Asus G752VT
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 4.067 kg
MSI GT72S 6QD Dominator G-037
GeForce GTX 970M, Core i7 6820HK, 3.8 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Strix GL502VT-FW038T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2 kg
Asus Strix GL502VT-FY002T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.2 kg
Alienware 15 R2 A15-0238
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3.2 kg
MSI GE62-6QF8H11 Apache Pro
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.4 kg
Asus Strix GL502VT-FY010T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.5 kg
Asus Strix GL502VT-FY186
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.2 kg
Acer Predator 15 G9-592-70GD
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Gigabyte P57W-CF1
Autor: Stefan Hinum (Update: 21.02.2016)