Notebookcheck

Google Pixel 4a: Performance teils durchaus auf Pixel 3-Niveau, zeigen Benchmarks

Aus Kuba kommen nun auch diverse Performancetests zum Pixel 4a von Googkle.
Aus Kuba kommen nun auch diverse Performancetests zum Pixel 4a von Googkle.
Nachdem es das Pixel 4a in Form eines Prototypen bereits vor Monaten nach Kuba geschafft hat, ist der dortige Youtuber Julio Lusson derzeit so etwas wie der Experte auf dem Gebiet und liefert uns seit Wochen detaillierte Informationen und Testberichte. Nun auch zum Thema Performance, Benchmarks und Akkulaufzeit.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ob es Sinn macht auf einem Vorab-Samples mit noch nicht finaler Software bereits Benchmarks laufen zu lassen sei mal dahingestellt - immerhin nähert sich das Pixel 4a nun langsam aber sicher seinem Release-Datum, auch wenn es nach neuesten Informationen wohl erst am 3. Juni im Rahmen der Android 11 Beta-Show so weit sein wird.

Der kubanische Youtuber Julio Lesson, dem wir bereits einen ausführlichen Kamera-Test mit Sample-Fotos sowie ein erstes Hands-On-Video mit Angaben zu den Specs des neuen Google Phones zu verdanken haben liefert nun also auch ein Video zum Thema Performance und Akkulaufzeit. Hierzu hat Julio einige Games gespielt sowie bekannte Benchmarks wie AnTuTu, AndroBench, PCMark, Geekbench und GFXBench ausgeführt, das XDA-Forum hat die ermittelten Werte auch diversen Vergleichsgeräten gegenübergestellt.

Zusammenfassend lässt sich folgendes konstatieren: Mit einem Snapdragon 730-SoC statt Snapdragon 670, 6 GB statt 4 GB RAM und UFS 2.1 stattt eMMC-Speicher ist das Pixel 4a durch die Bank schneller als das Pixel 3a aus dem Vorjahr und erreicht in manchen Fällen auch die Performance eines Pixel 3 mit Snapdragon 845, allerdings nicht bei den GPU-intensiven Tasks. Gegen das Pixel 4 mit Snapdragon 855 hat es natürlich keine Chance. Wer detaillierte Werte sehen will, kann bei XDA-Developers vorbeischauen, wer des Spanischen mächtig ist und das Thema Gaming interessiert, sollte das Video von Julio ansehen. (siehe unten)

Zum Thema Laufzeit hätten wir uns etwas mehr Infos erwartet, immerhin zeigen die entsprechenden Android-Settings aber On-Screen-Werte zwischen 5 Stunden 20 und 7 Stunden 20 für den integrierten 3.080 mAh Akku. Das Pixel 4a könnte heuer deutlich günstiger starten als erwartet, wenn man einem Leaker von 9to5Google Glauben schenken will. Er will von einem Insider erfahren haben, dass es heuer wohl schon um 299 US-Dollar los geht. Mehr dazu hier.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Google Pixel 4a: Performance teils durchaus auf Pixel 3-Niveau, zeigen Benchmarks
Autor: Alexander Fagot, 15.05.2020 (Update: 19.05.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.