Notebookcheck

Google: Doch kein Pixel 5 XL, dafür ein Pixel 4a 5G

Wie beim abgesagten Google Pixel 4a XL wird es wohl auch kein Pixel 5 XL geben. (Bild: Pigtou)
Wie beim abgesagten Google Pixel 4a XL wird es wohl auch kein Pixel 5 XL geben. (Bild: Pigtou)
Seit geraumer Zeit geistern verschiedene Pixel-Smartphones von Google durch die Gerüchteküche. Eine Entdeckung im Quellcode einer App von Google bringt nun Licht ins Dunkel von Googles Smartphone-Dickicht.
Marcus Schwarten,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Für dieses Jahr wurden ursprünglich das Google Pixel 4a, das Pixel 4a XL, das Pixel 5 und das Pixel 5 XL erwartet. Bekanntermaßen hat Google das Pixel 4a XL mittlerweile über den Haufen geworfen. Und es scheint noch ein anderes XL-Modell, nämlich das Pixel5 XL, das gleiche Schicksal zu erleiden. Dies belegen Entdeckungen im Quellcode einer Beta der Google Search-App.

Dort haben die Kollegen von 9To5Google spannende Entdeckungen gemacht und wohl das komplette Smartphone-Portfolio für 2020 entdeckt. Zum einen soll das Google Pixel 4a auch als 5G-Version namens Pixel 4a 5G auf den Markt kommen. Das würde bedeuten, dass Google auch für die untere Mittelklasse ein Gerät mit 5G-Unterstützung anbieten wird. Dieses Gerät kann dann aber nicht den Snapdragon 730 an Bord haben, der für das Pixel 4 erwartet wird. Denn der unterstützt bekanntermaßen nicht den neuen Mobilfunkstandard. Stattdessen soll wohl der neuere Snapdragon 765G zum Einsatz kommen.

Die weitere Überraschung ist, dass auch nur ein Modell des Pixel 5 gelistet ist. Das legt den Verdacht nahe, dass das Google Pixel 5 XL, das vor wenigen Tagen noch vermeintlich geleakt wurde, gar nicht herauskommen wird. Das würde auch die Zweifel bekräftigen, die bei dem Leak an dem gezeigten Gerät bestanden. Auch hier soll im Inneren wohl der Snapdragon 765G werkeln. Das würde bedeutet, dass sowohl das höher einzustufende Pixel 5 als auch das darunter eingeordnete Pixel 4a 5G den gleichen SoC verbaut bekommen. Um die beiden Modelle dennoch voneinander abzuheben, könnte Google Unterschiede beim Material oder der Kamera verwenden. Dennoch dürfte solch ein neues Flaggschiff vermutlich einige Google-Fans enttäuschen.

Auf jeden Fall ist der vermeintliche Wegfall des XL-Modells des Pixel 5 eine fausdicke Überraschung, war doch eigentlich fest mit dem Gerät gerechnet worden. Die Präsentation der verbleibenden Modelle Pixel 5 und Pixel 4a sowie dem neu entdeckten Pixel 4a 5G dürfte irgendwann in den kommenden Monaten, vermutlich im Herbst erfolgen. Ein genauer Termin steht aber noch nicht fest.

Diese Auflistung aktueller und kommender Google-Geräte wurde im Quelltext gefunden. (Bild: 9To5Google)
Diese Auflistung aktueller und kommender Google-Geräte wurde im Quelltext gefunden. (Bild: 9To5Google)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Google: Doch kein Pixel 5 XL, dafür ein Pixel 4a 5G
Autor: Marcus Schwarten, 10.07.2020 (Update: 10.07.2020)
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - News Editor
Technik begeistert mich seit Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Heute schlägt mein Herz vor allem für die Themenbereiche Notebooks, Smartphones / Tablets sowie Smart Home. Ich freue mich, meine Tech-Begeisterung nun auch auf Notebookcheck ausleben zu dürfen.